kamel Highlights

Yogastunde Mittelstufe mit Variationen 40 Minuten

Veröffentlicht am 11.07.2017, 10:00 Uhr von

Play
40 Minuten Pranayama, Asanas und Tiefenentspannung – neue Inspiration für deine Yoga Praxis. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: Wechselseitiges Kapalabhati, Surya Namaskar (Sonnengruß) mit Gayatri Mantra, Navasana (Bauchmuskelübung) mit gekreuzten Oberschenkeln, Shirshasana (Kopfstand) mit gebeugten Knien, Sarvangasana (Schulterstand) mit gefalteten Händen, Halasana (Pflug) mit Händen an den Füßen, Matsyasana (Fisch) mit gespreizenten Knien, seitliche Purvotthasana (schiefe Ebene), Bhujangasana (Kobra), Vogel (Shalabhasana), Weiterlesen …


Yoga Wiki über das Kamel

Veröffentlicht am 12.05.2016, 17:00 Uhr von

Wenn von einem Kamel die Rede ist, ist eigentlich meistens ein Trampeltier gemeint. Kamele besitzen zwei Höcker und leben hauptsächlich in Asien. Dromedare hingegen haben nur einen Höcker und stapfen vor allem in Afrika herum. Man bezeichnet diese als einhöckrige Kamele. Egal welches Tier man nun auch wirklich meint, jeder Mensch liebt Kamele. Nicht jeder mag vielleicht auf einem Kamel reiten. Aber ein Kamel nicht zu lieben fällt schon recht schwer.

Schwer sind diese großen und warmherzigen Tiere. Sie tragen Lasten in aller Seelenruhe durch die Wüsten und sind treue Begleiter. Die Höcker von einem Kamel sind übrigens keine Wasserspeicher,


Yoga im Sommer: Das Kamel

Veröffentlicht am 13.08.2010, 10:20 Uhr von

Noch ein Wesen der Sonne, wenn auch nicht aus unseren Breitengraden: Das Kamel. Chakrasana gehört im Hatha Yoga zu den Rückbeugen. Eine Asana, die den Brustkorb dehnt, das Herz öffnet, Schwung in den Körper bringt und die Lebensgeister weckt. Außerdem fördert das Kamel zwei wichtige Eigenschaften: Durchhaltevermögen und Vertrauen. Wer den Körper so schutzlos nach vorne biegen kann, während der Blick nach oben oder gar hinten geht, der oder die muss schon eine gute Portion Vertrauen ins Leben mitbringen. Oder er/sie kann sie hier wunderbar üben.

Durchhaltevermögen braucht das Kamel in der Wüste bei soviel Hitze und Last auf