Kirtansingen Highlights

Narayana Hari Om Mantrasingen mit Devaki, Panduranga und Satyam

Veröffentlicht am 30.06.2017, 12:00 Uhr von

Play
Devaki, Panduranga und Satyam singen das Mantra Narayana Hari Om während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg:

Narayana Hari Om
Satya Narayana Hari Om
Govinda Krishna Hari Om
Gopala Krishna Hari Om

Dieses Mantra ist ein Vishnu und ein Krishna Kirtan. Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du den Text unter der Nummer 107. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.06.2017, 17:00 Uhr von

48 – 84 Hauptasanas: Königskobra

Rama und Sivanandadas zeigen dir in diesem Video wie du die „Königskobra“ aufbaust. Besuche unsere Website www.yoga-vidya.de wenn du mehr über Yoga und Meditation erfahren möchtest. Weiterlesen …


Om Tare Tuttare Mantrasingen mit Satyadevi

Veröffentlicht am 23.06.2017, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi  singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan „Om Tare Tuttare Ture Soha“, ein Mantra zur Anrufung und Verehrung der Grünen Tara. Die Grüne Tara symbolisiert das aktiv-tätige Mitgefühl aller Buddhas und Bodhisattvas. Die Grüne Tara  ist unter anderem Sinnbild für die göttliche Mutter. Das Singen dieses Mantras bringt Trost, Heilung und neue Kraft. Es hilft, unheilvolle und schädliche Einflüsse auf dem Weg zur Befreiung zu überwinden. Du findest den Text im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer


Chidananda und Serve Love Give Purify Meditate Realize Kirtansingen mit Vani Devi

Veröffentlicht am 22.06.2017, 12:00 Uhr von

Play
Vani Devi singt den Kirtan Chidananda, auch Sunaja Krishna Kirtan genannt, eines der Sivananda Lieder, ein Sivananda Kirtan. Als zweites folgt der Kirtan Serve Love Give Purify Meditate Realize.

Chidananda ist die Nummer 402 im Yoga Vidya Kirtanheft. Dort findest du weitere Infos zu diesem Kirtan. Serve Love Give Purify Meditate Realize ist ebenso im Kirtanheft zu finden – unter der Nummer 53. Weiterlesen …


Asato Ma Sat Gamaya gesungen von einer Nada Yoga Seminargruppe

Veröffentlicht am 16.06.2017, 12:00 Uhr von

Play
Asato Ma Sat Gamaya ist ein altertümlicher Vers aus den Veden. Hier in dieser Aufnahme hörst du eine Nada Yoga Seminargruppe unter Leitung von Anne Careen Engel diesen Vers während eines Samstagabend  Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singen. Asato Ma Sat Gamaya ist ein Vers aus den Friedensgebeten. Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du Weiterlesen …


He Nanda Nanda Gopala – Mantrasingen mit Vani Devi

Veröffentlicht am 09.06.2017, 12:00 Uhr von

Play
Vani Devi singt den Kirtan Hey Nanda Nanda Gopala. Dies ist ein Krishna Kirtan. Nanda bedeutet Freude. Du findest diesen Kirtan unter der Nummer 173 im Yoga Vidya Kirtanheft. Hier findest du ausführliche Informationen über die Bedeutung und den ganzen Text zu Hey Nanda Nanda Gopala. Zum spontanen Mitsingen ist hier der Text:

 

He Nanda Nanda Gopala
He Nandananda Gopala Weiterlesen …


Radhe Bolo – Mantrasingen mit Vani Devi

Veröffentlicht am 02.06.2017, 12:00 Uhr von

Play
Vani Devi singt das Mantra Radhe Bolo, die Nummer 154 im Yoga Vidya Kirtanheft. Diese Aufnahme stammt nicht aus einem Yoga Vidya Satsang, vielmehr ist es eine separate Einspielung dieses Liedes. Bolo heißt „singe“, „lobpreise“, „rufe“, „rufe den Namen Gottes“, „verehre Radha“, „verehre Shiva“, „verehre Vishnu“. Hier ist der Text zum Mitsingen: Weiterlesen …


Yoga Wiki über Yoga und Stimme

Veröffentlicht am 01.06.2017, 17:00 Uhr von

Gehörst du auch zu den Menschen, die denken, sie könnten nicht singen? Vielleicht singst du heimlich unter der Dusche, nicht so gerne jedoch am Lagerfeuer? Oder bist du Yogalehrer, aber hast das Gefühl, dass du deine Schüler mit deiner Stimme nicht wirklich erreichst?

Die menschliche Stimme ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Am Ausdruck einer Stimme kann man viel über das Innere eines Menschen ablesen. Im Yoga gibt es verschiedene Techniken, um Stimme, Selbstausdruck und Selbstvertrauen zu schulen. Mit ein wenig Unvoreingenommenheit und spielerischer Neugierde kannst du auf diese Weise ganz neue Facetten deiner Stimme kennenlernen und mit alten Glaubenssätzen aufräumen. Weiterlesen …


Tumi Bhaja Re Mana – Mantrasingen mit Satyadevi und Bernardo

Veröffentlicht am 26.05.2017, 12:00 Uhr von

Play
Satyadevi und Bernardo performen zusammen in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Tumi Bhaja Re Mana aus dem Kirtanheft mit der Nummer 208.

Satyadevi singt Tumi Bhaja Re Mana, ein Gesang zum Lobpreis von Rama. Tumi Bhaja Re Mana – Oh Geist, lobsinge Rama, preise Rama, verbinde dich mit Rama, so beginnt dieser Kirtan. Bernado begleitet Satyadevi auf der Djembe. Der Gesang beginnt zunächst sehr meditativ und wird dann mehr und mehr enthusiastisch und dynamisch. Mehr Infos zum Tumi Bhaja Re Mana Kirtan findest du im Online Kirtanheft unter Tumi Bhaja Re Mana. Hier ist der Text zum Mitsingen: Weiterlesen …


Song of Eighteenities Kirtansingen mit Vani Devi

Veröffentlicht am 19.05.2017, 12:00 Uhr von

Play
Vani Devi singt den Kirtan Song of Eighteenities – zuerst im englischen Original und dann die deutsche Übersetzung. Du findest beide Versionen im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 55 bzw. unter der Nummer 63. Das Lied „Song of Eighteenities“ ist ein Vedanta Kirtan Lied von Swami Sivananda. Diese Aufnahme stammt nicht aus einem Yoga Vidya Satsang, vielmehr ist es eine separate Einspielung dieser beiden Lieder. Hier ist der Text zum Mitsingen: Weiterlesen …


Om Shri Mahalakshmyai Namaha mit Satyadevi

Veröffentlicht am 05.05.2017, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi singt in einem Samstagabend Satsang das Mantra Om Shri Mahalakshmyai Namaha, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 699n. Om Shri Mahalakshmyai Namaha ist das wichtigste und machtvollste Lakshmi Mantra. Dies ist das Dhyana Moksha Mantra von Lakshmi, also das Mantra, das man für die tägliche Meditation verwenden kann. Du findest im Online Kirtanheft die Sanskrit Text Schreibweise, die deutsche Übersetzung und viele, weitere Hintergrundinformation zu diesem Mantra unter Om Shri Mahalakshmyai Namaha. Viel Freude beim Hören dieser Aufnahme und beim Mitsingen dieses Kirtans.


Om Gam Ganapataye Namah mit Bernardo und Marc

Veröffentlicht am 28.04.2017, 12:00 Uhr von

Play
Lausche, höre und singe mit bei dem Kirtan Om Gam Ganapataye Namah mit Bernardo und Marc, aufgenommen während eines Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Dieser Kirtan ist ein Dhyana Moksha Mantra – im Yoga Vidya Kirtanheft die Nummer. 699e bzw. die Nummer 612. Mehr Hintergrundinformation zu diesem Mantra findest du unter Om Gam Ganapataye Namaha. Weiterlesen …


Sitarama Namah Om Shivaya Mantrasingen mit Satyadevi

Veröffentlicht am 21.04.2017, 12:00 Uhr von

Play
Satyadevi singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan Sitarama Namah Om Shivaya – du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 318. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Sita Rama,
Nama Om Shivaya // 1 // Weiterlesen …


May the Love we share mit neuen Yogalehrerinnen und Yogalehrer

Veröffentlicht am 14.04.2017, 12:00 Uhr von

Play
Eine Gruppe neuer Yogalehrerinnen und Yogalehrer singen während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Lied „May the Love we Share“ – du findest diesen Song aus der Sufi-Tradition im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 561:

May the love we share Weiterlesen …


Hara Hara Mahadeva mit neuen Yogalehrerinnen und Yogalehrer

Veröffentlicht am 07.04.2017, 12:00 Uhr von

Play
Eine Gruppe neuer Yogalehrerinnen und Yogalehrer singen das Mantra „Hara Hara Mahadeva“ während eines Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 252. Zum spontanen Mitsingen ist hier der Text:

Hara Hara Mahādeva Shambho
Kāshī Vishwanātha Gange

Viel Freude mit dieser Aufnahme und dem Gesang. Weiterlesen …


Das erste Yoga Vidya Center eröffnete in Frankfurt

Veröffentlicht am 27.03.2015, 13:00 Uhr von

15. Juni 1992 eröffnete Sukadev Bretz das erste Yoga Vidya Center in Frankfurt, zusammen mit Eva-Maria Kürzinger in der Hanauer Landstraße 48 als „Yoga-Center am Zoo“. Tägliche Yoga-Stunden, Meditationen. Wochenendseminare, 1 jährige Yogaschulung, daraus entwickelte sich die 2 Jahres Yogalehrer Ausbildung, das Glanzstück zusammen mit der 4 Wochen Yogaleherer Ausbildung von Yoga Vidya. Dazu die Entwicklung des Konzepts: „Yoga Vidya Grundreihe als Verehrung Gottes“:Asanas als Ganz-Körper-Gebet zur Verehrung Gottes mit dem Ziel, sich als Instrument Gottes zu fühlen und sich selbst erkennen als das Eine. Yoga Vidya hat sich in den über 20 Jahren weitreichend verbreitet. 4 Ashrams, 6 vereinseigene


Warum ein Yogakurs

Veröffentlicht am 25.03.2015, 16:00 Uhr von

Warum Yoga?  Warum sollte man Yoga einen längeren Zeitraum kontinuierlich üben? Diese Frage ist leicht zu beantworten – und doch sehr komplex. Jeder, der Yoga übt, weiß es: Yoga tut gut. Yoga hilft für Gesundheit, neue Energie, Lebensfreude, Positivität, bessere Konzentration. Warum Yoga? Für jeden lautet die Antwort etwas anders. In einem Yogakurs wirst Du in Theorie und Praxis systematisch in die Yoga Vidya Grundreihe eingeführt. Eine Yogalehrerin / ein Yogalehrer (meist mit Assistent-in)  unterstützen und begleiten Dich, damit Du den größtmöglichsten Nutzen aus den Asanas (Yoga-Stellungen) ziehen kannst. Sie werden bemüht


Yoga Probestunde im Yoga Vidya Center Frankfurt

Veröffentlicht am 12.03.2015, 14:00 Uhr von

Yoga Probestunde! 🙂 Du weißt nicht was Yoga ist oder willst in die Lehre des Yoga mal hineinschnuppern? Das Team vom Yoga Vidya zeigen Dir in einer Probestunde wie Körper, Geist und Seele durch Yoga-Übungen in Einklang zu bringen sind. Lernen und erfahre Yoga auf eine ganz besondere Art und Weise kennen und entdecken deinen Körper mit all´ deinen 5 Sinnen wieder neu. Die Hatha-Yogaübungen sind für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Pranayama (Atemlenkung) und Meditationsübungen runden die Probestunde ab.

 Jeder Mensch in der Welt ist ruhelos und strebt nach irgend etwas. Was es ist, weiß er meist nicht.


Offene Yogastunden im Yoga Vidya Center Frankfurt

Veröffentlicht am 27.12.2014, 14:00 Uhr von

Hallo, der Begriff  Yoga  ist in aller Munde. Menschen und Medien überhäufen uns mit Begriffen wie Yogi, Asanas, Hatha Yoga, Voga Vidya Stil, Astanga Yoga, Jivamukti Yoga, Bikram Yoga oder Hot Yoga, Om, usw. Es muss also was dran sein am Yoga! Der Grund für die Erfolgsgeschichte des Yoga ist ganz einfach: Es funktioniert. Aber was genau ist Yoga? Wie wirkt Yoga, welche Yoga-Klasse passt zu mir?  Wie kann ich anfangen mit Yoga?  Auf dieser Seite hast du die Möglichkeit Yoga Vidya und den Yoga Vidya Stil kennenzulernen, und der Sinn und die Bedeutung von Yoga  ist


Neue Videos

Veröffentlicht am 09.05.2014, 17:00 Uhr von

Business Yoga Kongress 2014: „Mit Sinn fürs Ganze“ Vortrag von Sukadev Bretz

Informationen zu kommenden Events und Kongressen bei Yoga Vidya in Bad Meinberg findest du auf unserer Homepage unter Events und Kongresse im Haus Bad Meinberg
Der 3. Business Yoga Kongress mit dem Motto „Mit Sinn fürs Ganze — Yoga für Gemeinwohl, Wirtschaft und Gesundheit“ hat in vielen Vorträge, Workshops und Praxisstunden gezeigt, wie sich Gesundheit auf der individuellen, organisatorischen und gesellschaftlichen Ebene fördern lässt.
Yoga führt durch entspannte Bewusstheit zum inneren Wesenskern. Durch Business Yoga werden die Sevakas gesünder, erfahren mehr Energie und werden kreativer. So trägt Business


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »