Lakshmana Highlights

Zusammenfassung der Hörsendung „Wahres Ayurveda“ – Ayurveda Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 02.09.2018, 08:52 Uhr von

Zusammenfassung der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana   (ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu


Zusammenfassung der Hörsendung „Wahres Ayurvea“ – Ayurveda Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 25.08.2018, 08:26 Uhr von
Play

Zusammenfassung der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana   (ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu


Entfaltung im Leben- Teil 5 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 18.08.2018, 08:17 Uhr von
Play

Teil 5 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana  (Ehemaliger LakshmanaLeiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

 

Mehr Infos zu


Gleichklang mit Yoga – Teil 4 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 11.09.2017, 08:12 Uhr von
Play

Teil 4 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu


Allumfassende Trinität- Teil 3 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 04.09.2017, 08:02 Uhr von
Play

Teil 3 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu


Ayurveda for Life – Teil 2 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 27.08.2017, 06:37 Uhr von
Play

Teil 2 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda„. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu


Ayurveda – das Wissen um Einheit – mp3 Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 20.08.2017, 06:34 Uhr von
Play


Teil 1 der
Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg). Weitere Informationen über Ayurveda auf der Ayurveda Homepage
Mehr Infos zu


Ayurveda lebt und entfaltet sich im Menschen

Veröffentlicht am 20.05.2017, 17:00 Uhr von
Play

Der Ayurveda zählt zu den upa-veda. Das heißt, die tiefen Grundsätze des Ayurveda besitzen ewige Gültigkeit, ein gewisser Teil des Wissens jedoch ist wandelbar. Die Elementarlehre, die Doshalehre sowie der Zusammenhang von Körper, Geist und Seele sind die natürliche Grundlage des Ayurveda. Auch die verschiedensten Diagnose- und Therapieverfahren sind von subtilerer Natur und auf keinen Fall veraltet oder hinfällig. Kennzeichnend für Ayurveda und somit ebenfalls beständig sind tiefgehende Rituale, die unser höheres Selbst direkt ansprechen und Heilung segnen und ebnen. Jedoch ist es einleuchtend, dass sich


Ayurveda und Yoga

Veröffentlicht am 13.05.2017, 17:00 Uhr von
Play

Im Ayurveda vereinen sich auf sehr komplexe Weise physiologische, psychologische und spirituelle Aspekte zu einem wirkungsvollen Gesundheits- und Naturheilsystem. Zwar zählt der Ayurveda als das traditionelle und uralte  Medizinsystem Indiens, doch wie wir sehen, ist es vielmehr ein globales, ja sogar ein universelles System für Ganzheit und allumfassende Gesundheit. Es handelt sich um einen überaus wertvollen Schatz an Konzepten und Methoden, die das Menschliche Dasein dauerhaft glücklich machen können – eine wahrhaft göttliche Hinterlassenschaft an die Menschheit.

So ist es nicht verwunderlich, dass Ayurveda und Yoga


Ayurveda – die drei Doshas

Veröffentlicht am 06.05.2017, 17:00 Uhr von
Play

Um die Lehre der Elemente zu vereinfachen und einen gemeinsamen Bezug zum Körper herzustellen, fasst Ayurveda die Elemente zu drei großen Prinzipien (Doshas) zusammen. Erde und Wasser bilden zusammen das sogenannte „Kapha“, Wasser und hauptsächlich Feuer bilden das „Pitta“, Luft und Äther das „Vata“.  Die Dosha-Lehre ist somit Grundlage des Ayurveda, da von den Doshas alles ausgeht, was man sich über das Leben vorstellen kann, beginnend von unbeweglicher, grobstofflicher Materie über alle möglichen Stoffwechselvorgänge und Wechselbeziehungen bis hin zur Kausalität


Ayurveda – Ganzheit in der Vielfalt

Veröffentlicht am 29.04.2017, 17:00 Uhr von

Jede Krankheit lässt sich laut Ayurveda auf ein bestimmtes Elemente-Ungleichgewicht und anschließend entstandene Giftstoffe zurückführen. Individuell abgestimmte ayurvedische Kräuter zielen auf eine innere Reinigung und Stärkung der Immunkräfte ab. Gleichzeitig haben sie eine Wirkung auf die Symptomatik und das gestörte Element. Eigene Praxis in bestimmten Meditationstechniken und Körperübungen unterstützen den nötigen Reinigungsprozess. Ebenso sind Bewusstseinstraining und Geistesheilung von entscheidender Bedeutung auf dem Weg der ganzheitlichen Heilung. Nur aus dieser Gesamtheit heraus entsteht ein wirkungsvolles Therapiekonzept, welches keine Ursachen für Krankheit hinterlässt und dauerhafte Gesundheit verankert. Ein derart großes Spektrum an Möglichkeiten Körper und Geist zu harmonisieren ist ganz sicher einzigartig.


Ayurveda for Life

Veröffentlicht am 22.04.2017, 17:00 Uhr von
Play

Das Wissen, welches uns zu diesem neuartigen oder vielmehr ursprünglichen Daseinszustand verhilft, wurde durch die „Rhishis“ (Weisen) von Generation zu Generation weitergegeben und später auch schriftlich festgehalten. So ist das „Wissen vom Leben“ heute für jeden zugänglich. Neben der Elementarlehre und geistigen Gesetzen umfasst es Empfehlungen für den allgemeinen Lebensstil, spezielle Reinigungs- und Stärkungstechniken und sehr wirkungsvolle Heilmethoden.

Eine große Rolle spielt die Einstimmung auf verschiedenste Rhythmen wie die des Tages, des Jahres und bestimmter Lebensabschnitte. Schlaf und Essgewohnheiten spielen eine große Rolle. Alleine das Wissen


Ayurveda Authentisch Teil 1

Veröffentlicht am 13.04.2017, 18:12 Uhr von
Play

Ayurveda – Das ewige Wissen um „Einheit“: Ayurveda zählt bekanntlich als eine Natur- und Gesundheitswissenschaft, die bisher vor allem in Südasien praktiziert wurde und sich dort seit Jahrtausenden bewährt hat. Wörtlich übersetzt heißt Ayurveda „Wissen vom Leben“. „Ayur“ bezeichnet das Leben. In der Sanskritsprache wird „Ayur“ auch mit einer möglichst erfüllten und langen Lebensspanne in Verbindung bebracht. „Veda“ ist das Wissen oder die Wissenschaft. Allerdings geht es hier nicht um ein dogmatisches Systems, in dem durch Forschung, Versuch und Irrtum Erkenntnisse entstanden.

Vielmehr beschreibt das Wort


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.08.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag mit Sukadev: Vertrauen und gesunde Skepsis

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg aus dem Leben seines Meisters, Swami Vishnu-devananda.
Vertrauen und Skepsis spielten im Leben Swami Vishnu-devanandas eine große Rolle. Als Jugendlicher hegte dieser große Skepsis entgegen Spiritualität und setzte Vertrauen in Ausbildungen der westlichen Kultur. So schloss er sich für einige Jahre der englischen Armee an, merkte aber, dass diese militärische Lebensweise nicht zu Glück und Zufriedenheit führen kann. Sein Weg führte ihn zu Swami Sivananda, dessen Lehren und Leben ihn überzeugten und ihn tiefes Vertrauen in den Yogaweg erfahren ließ.
Ein


Video: Beginn einer Ayurveda Massage

Veröffentlicht am 29.07.2011, 21:00 Uhr von

Hier ein Video, wie eine Ayurveda Massage beginnen kann. Lakshmana, der Leiter der Ayurveda Oase, führt den Beginn einer Ayurveda Massage vor. Hinterlegt mit einer sehr meditation Musik von Yogi Hari. Das Video ist zwar schon 2 Jahre alt  – Ayurveda ist aber schon viele Jahrtausende alt… Das Video ist geeignet für alle ausgebildeten Ayurveda Therapeuten, wie auch alle, die überlegen, mal eine Ayurveda Massage zu genießen.

Natürlich ist das Video auch einfach entspannend auzuschauen. Hier also das Ayurveda Video:

Bei Yoga Vidya kannst du auch an einer Massage Ausbildung teilnehmen. So kannst du selbst lernen, wie du massierst. Yoga


Video Ayurveda Selbstmassage mit Lakshmana

Veröffentlicht am 29.01.2010, 14:44 Uhr von

Die ayurvedische Selbstmassage bewahrt Vitalität und jugendliche Ausstrahlung. Sie ist eines der wichtigsten Schlüssel im Ayurveda um die Doshas (Bioenergien) auszugleichen und den Körper von krankheitsverursachenden Toxinen zu befreien. Eine sehr einfache Methode mit großem Entspannungseffekt. Vorgeführt und erläutert von Lakshmana.

Ayurveda-Selbstmassage from Yoga Vidya on Vimeo.

Mit diesem Video kannst du auch ohne Massage Ausbildung dir selbst etwas Gutes tun…


3 Neue Videos online: Shavasana, Mantra-Singen, Ayurveda Handmassage

Veröffentlicht am 12.10.2009, 14:00 Uhr von

Ausführliche ayurvedische Handmassage mit Einbeziehung der Marma(Vital-)Punkte. Vorgeführt von Lakshmana (Ehemaliger Leiter der der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg). Weitere Informatiionen zu Ayurveda auf unserer Homepage.

Viel Freude beim Anschauen wünscht euch Rukmini