Neue Videos

Vortrag mit Sukadev: Vertrauen und gesunde Skepsis

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg aus dem Leben seines Meisters, Swami Vishnu-devananda.
Vertrauen und Skepsis spielten im Leben Swami Vishnu-devanandas eine große Rolle. Als Jugendlicher hegte dieser große Skepsis entgegen Spiritualität und setzte Vertrauen in Ausbildungen der westlichen Kultur. So schloss er sich für einige Jahre der englischen Armee an, merkte aber, dass diese militärische Lebensweise nicht zu Glück und Zufriedenheit führen kann. Sein Weg führte ihn zu Swami Sivananda, dessen Lehren und Leben ihn überzeugten und ihn tiefes Vertrauen in den Yogaweg erfahren ließ.
Ein wunderbar fesselnder und inspirierender Vortrag über das Leben des großen Yogameisters Swami Vishnu-devananda.

 

 

Mantrasingen: Hey, hey Govinda mit Krishnapriya

Krishnapriya singt im Satsang von Yoga Vidya Bad Meinberg diesen kraftvollen Kirtan zu Ehren von Krishna.
Dieser Kirtan berührt Menschen tief im Herzen. Er führt uns zu tiefer Freude, Liebe und Gotteserfahrung. Besonders dann, wenn er in großen Gruppen gesungen wird, lädt er die Atmosphäre mit göttlicher Energie auf.
Die sinngemäße Übersetzung lautet: Oh Krishna, du liebevoller Aspekt Gottes, sei du mein Hirte. Lass mich dich in allen Geschöpfen als Licht erkennen. Du bist ewige Freude. Lass mich mit deiner Liebe verschmelzen, wie Radha mit dir eins geworden ist.

 

 

Yoga – Mantra-Yogastunde beim Musikfestival mit den Love Keys und Nilakantha

Yoga zur Verstärkung deiner Lebensfreude und deiner Hingabe.
Erlebe die erhebende Kombination aus Hatha Yoga und Mantramusik. Die Musik der Love Keys ist ein wundervolles Beispiel für Bhakti Yoga, die Form der absoluten Hingabe an das Göttliche in allen seinen Formen. Lasse dich von der Musik und Nilakanthas Ansagen – Seminare mit Nilakantha – durch die Stunde tragen und genieße.
Die Love Keys www.thelovekeys.de geben sehr viele Konzerte – oft auch bei Yoga Vidya.

 

 

 

Meditation: Gita Dhyana Sloka Rezitation und Worte aus der Bhagavad Gita

Jeden Samstag Abend Live-Satsang von Yoga Vidya in Bad Meinberg.
Am Beginn eines Satsangs steht die Meditation. Die Meditation in diesem Video wird mit der Rezitation der Gita Dhyana Slokas und einem Text aus der Bhagavad Gita eingeleitet. Yoga Acharya Harilalji rezitiert die wundervollen Texte.
Besuche Yoga Vidya in Bad Meinberg oder ein anderes Seminarhaus oder Zentrum und tauche ein in die hohe Energie und Stimmung vor Ort.
Seminare findest du in der Seminarübersicht auf der Webpräsens von Yoga Vidya.

 

 

Yoga Vidya Musik Festival 2014: Abend Konzert mit Spring & Matthias Roth

Das Yoga Vidya Musik Festival 2014 ist schon das 10. seiner Art! Dabei gab es Auftritte von international bekannten Künstlern in Konzerten, Klang-Yogastunden, vielen Workshops und mehr.
Spring ist eine spirituelle Soul-Sängerin aus New York City. Sie trat früher am Broadway auf und gewann den „Billboard & The LA Music Awards“. Ihre Musik reicht von Folk, Pop, Dance über ekstatisches Kirtan– und meditatives Mantra-Singen. Sie wurde u.a. am Bostoner Conservatory und im Sivananda-Ashram auf den Bahamas ausgebildet. Matthias Govinda Roth ist spiritueller Musiker und Singer – Songwriter. Er singt hauptsächlich Sanskrit Mantras die er mit Gitarre und indischem Harmonium begleitet.
Begeistert dich Mantra Musik? Passende Seminare findest du unter www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/mantras-und-musik.html
springgroove.com/bio/
www.matthiasroth.org/

 

 

Short Standing Yoga Class – 15 minutes

This 15 minute short yoga class is done with all standing postures. It is a beginner to advanced beginner level class, but it assumes you know a little bit about yoga. Class includes 3 rounds of sun salutations, standing forward bend, standing cobra, airplane, tree, triangle, revolving lateral triangle, standing forward bend variation with legs apart and shoulder stretch, and standing final relaxation. Demonstrated by Ruth. Camera: Ravidas. Speaker: Sita.
For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org.
For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see the list of english seminars at Yoga Vidya.

 

 

Connecting to Your Soul

Darshanie Sukhu teaches a workshop at Yoga Vidya called Connecting to Your Soul. In this video she explains why you would want to do this. She gives many reasons including being able to come to a deep understanding of your essence. For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org. For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our english seminar pages.

 

 

Kumbha – Wassergefäß – Sanskrit Lexikon

Kumbha ist ein häufig verwendetes Sanskrit Wort, das es auch in verschiedenen Wortzusammensetzungen gibt wie z.B. Kumbhaka. Was aber heißt Kumbha? Über Kumbha erfährst du einiges in diesem Video. Insbesondere erfährst du, dass Kumbha Wassergefäß, Topf heißt. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, gehört zum Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons.

 

 

Kumbhaka – Atemanhalten – Sanskrit Lexikon

Kumbhaka ist ein Sanskrit Wort, das im Hatha Yoga oft verwendet wird. Kumbhaka kommt vom Wort Kumbha, Topf. Was aber hat Kumbhaka, das Atemanhalten, mit Kumbha, Topf zu tun? Darüber spricht Sukadev Bretz in diesem kurzen Vortragsvideo. Dieser Vortrag gehört zum Yoga Vidya Multimedia Hatha Yoga Lexikon.

 

 

Kumkum – Rotes Pulver – Sanskrit Lexikon

Was ist Kumkum? Was bedeutet der Name Kumkum. Kumkum ist ein wichtiger Bestandteil, ein wichtiger Gegenstand bei Pujas, insbesondere bei Devi Pujas. Was aber ist Kumkum? Woraus besteht Kumkum? Und welche Symbolik steht hinter Kumkum? Darüber erfährst du einiges in diesem kurzen Video. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, gehört zum Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons.

 

 

Kundala – Aufgerollt – Sanskrit Lexikon

Die Kundalini ist die mysteriöse Energie im Menschen. Das Sanskrit Wort Kundalini kommt von Kundala. Was aber heißt Kundala? Wofür steht es? Und warum wird die göttliche Energie im Menschen danach genannt? Darum geht es in diesem Kurzvortrag, in diesem kurzen Video zu Kundala. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, gehört zum Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons.

 

 

Kunjara – Elefant – Sanskrit Lexikon

Kunjara ist einer der vielen Sanskrit Wörter für Elefant. Kunjara ist deshalb wichtig, weil es eine Yoga Kriya, eine Reinigungsübung, namens Kunjar Kriya gibt. Erfahre hier etwas über das Sanskrit Wort Kunjara und warum der Elefant in der indischen Mythologie so wichtig ist. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, gehört zum Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons.

 

 

Kundalini – Kosmische Energie – Sanskrit Lexikon

Kundalini ist die Kosmische Energie im Menschen. Was aber heißt das Sanskrit Wort Kundalini? Darum geht es hier in diesem Video über Kundalini. Das Wort Kundalini kommt vom Sanskrit Wort Kundala. Kundala heißt Ring, aufgerollt. Kundalini ist also „die Aufgerollte“. Warum Kundalini aufgerollt bedeutet und warum die Kosmische Energie im Menschen, die Kundalini Shakti, als aufgerollt bezeichnet wird, darüber spricht Sukadev Bretz in diesem kurzen Vortragsvideo als Teil des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuchs. Anmerkung: Dies ist kein Vortrag über Kundalini, vielmehr eine kurze Erläuterung des Begriffs Kundalini vom Sanskrit her.

 

 

Kurma – Schildkröte – Sanskrit Lexikon

Erfahre mehr über Kurma, die Schildkröte. Kurma, die Schildkröte, spielt in der indischen Mythologie eine wichtige Rolle. Es gibt Kurmavatar, also eine Inkarnation von Vishnu als Schildkröte. Es gibt Kurmasana, also die Yoga Stellung Schildkröte. Und Kurma, die Schildkröte, wird als Beispiel für die Fähigkeit von Pratyahara beschrieben, seine 5 Sinne, sowohl die Wahrnehmungsorgane als auch die Handlungsorgane, im Inneren zu behalten bzw. zurückzuziehen. Erfahre in diesem Video mehr über Kurma, die Schildkröte. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über Kurma ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Kurukshetra – Feld der Kuru – Sanskrit Lexikon

Kurukshetra spielt eine große Rolle im Mahabharata Epos. Auch in der Bhagavad Gita nimmt Krishna immer wieder Bezug auf Kurukshetra. Was aber bedeutet das Wort Kurukshetra? Wo befindet sich Kurukshetra? Darüber spricht Sukadev in diesem Kurzvortrag. Dieser Vortrag über Kurukshetra ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Kusha – Grassorte – Sanskrit Lexikon

Kusha Gras wird in der Bhagavad Gita als Unterlage für die Meditation empfohlen. Hier spricht Sukadev kurz über die Bedeutung von Kusha. Kusha ist auch der Name eines der beiden Söhne von Rama. Dieser Vortrag über Kusha ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Kutir – Hütte – Sanskrit Lexikon

Eine Kuti ist eine Hütte. Meist spricht man von Kutir, was eine Ableitung aus dem Hindi ist. Es gibt im Sivananda Ashram Rishikesh zum Beispiel Gurudev Kutir und Tapasya Kutir. Höre in diesem Vortrag eine Kurzdefinition von Kutir. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Kuti ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Lakini – Die Shakti des Manipura Chakras – Sanskrit Lexikon

Erfahre mehr über Lakini. Die Göttin Lakini ist die Shakti, die Kraft des Manipura Chakras. Wofür steht Lakini? Welche menschlichen Kräfte sind Manifestationen von Lakini? Darüber erfährst du in diesem Videovortrag. Lakini ist eine Tantra Göttin. Sie spielt im Kundalini Yoga und im Hatha Yoga eine wichtige Rolle. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Lakini ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Lakh – Hunderttausend – Hindi Wörterbuch

Lakh ist eine Zahl. Lakh heißt Hunderttausend. In indischen Sprachen sind die wichtigen Zahlen Eins, Zehn, Hundert, Tausend, Hunderttausend, 10 Millionen (Crore). Hunderttausend ist als ein Lakh. Das Wort Lakh ist ein Hindi Wort. Auf Sanskrit wäre es lakṣa bzw. Laksha. In diesem Vortrag erfährst du einiges über die Verwendung der Zahl Lakh bzw. Hunderttausend in der Yoga Mythologie. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Lakh ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hindi Lexikons.

 

 

Lakshmana – Bruder Ramas – Sanskrit Lexikon

Erfahre mehr über Lakshmana, den Bruder von Rama. Lakshmana heißt derjenige, der glücksverheißend ist. Lakshmana bedeutet als Wort auch einfach „glücksverheißendes Zeichen“. So ist Lakshmana glücksverheißend. Lakshmana wird in manchen Teilen Indiens wie ein Gott verehrt. Seine Hingabe an Rama war allumfassend. Hier erfährst du einiges über die Wortbedeutung von Lakshmana und welche Bedeutung er im Ramayana hat. Im oben angegebenen Wiki Artikel bekommst du viele weiteren Informationen und kannst inspirierende Geschichten um Lakshmana lesen. Lakshmana ist eine der Hauptpersonen im Ramayana. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Lakshmana ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

 

 

Lakshmanjhula – Brücke von Lakshmana – Sanskrit Lexikon

Lakshmanjhula ist eine Brücke im Stadtgebiet von Rishikesh. Lakshmanjhula ist eine der Touristenattraktionen – weil man von ihr aus wunderschöne Aussicht auf den Ganges/Ganga hat und auch auf die umliegenden Orte und Tempel. Was aber heißt Lakshmanjhula? Und warum heißt diese Brücke Lakshmanjhula? Darum geht es in diesem kurzen Vortragsvideo. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Lakshmana ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Indien Lexikons.

 

 

Lakshmi – Göttin der Fülle – Hinduismus Wörterbuch

Erfahre mehr über Lakshmi, die Göttin der Fülle. Lakshmi ist die Gemahlin von Vishnu. Lakshmi ist die Göttin der Liebe und des Wohlwollens. In Indien wird Lakshmi gerne verehrt als die Göttin des Reichtums, des Wohlstands. Lakshmi ist aber auch die Göttin der Natur. Erfahre in diesem kurzen Eintrag im Hinduismus Multimedia Wörterbuch etwas mehr über Lakshmi.

 

 

Lakshya – Ziel, Konzentrationspunkt – Sanskrit Wörterbuch

Lakshya ist der Konzentrationspunkt, das Ziel. Was heißt das genau? Darum geht es hier in diesem kurzen Videovortrag über Lakshya. Es gibt so viele Arten von Meditationstechniken. Lakshya beschreibt die Art der Konzentration in der Meditation. Dieser Vortrag über Lakshya von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, gehört zum Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons.

 

 

Lalita – Die freundliche spielerische Göttin – Hinduismus Lexikon

Erfahre mehr über Lalita, eine der herausragenden Manifestationen der Göttin. Bekannt ist ja auch die Lalita Sahasranama, eine der machtvollsten Rezitationen. In diesem Kurzvortrag erfährst du, was das Sanskrit Wort Lalita bedeutet und warum ein so machtvoller Aspekt der göttlichen Mutter Lalita heißt. Dieser Vortrag von und mit Sukadev über Lalita ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus Lexikons.

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.