Kundalini Highlights

Pfingsten – Herabkunft des Heiligen Geistes

Veröffentlicht am 09.06.2019, 06:01 Uhr von

Heute feiern wir Pfingsten. Mit dem Pfingst-Fest gedenken viele Christen dem Kommen des Heiligen Geistes, der in der Apostelgeschichte des Neuen Testaments auf die Apostel und Jünger von Jesus herabkam, als diese zum jüdischen Fest Schawuot in Jerusalem versammelt waren. In der christlichen Tradition wird Pfingsten auch als Gründung der Kirche angesehen.

Pfingsten, das „Fest des Heiligen Geistes„, ist nach Weihnachten und Ostern eines der drei christlichen Hauptfeste. Es findet in jedem Jahr 49 Tage nach dem Ostersonntag statt.
Weiterlesen …


Seminare mit Sukadev – Sommer 2019

Veröffentlicht am 05.05.2019, 07:54 Uhr von

Nutze die Gelegenheit, aus der großen Bandbreite an Seminaren und Events mit Sukadev das passende Seminar für dich auszuwählen. In einem Seminar mit Sukadev kannst du eine spürbare Tiefe und große Kraft erleben, die dich auf deinem spirituellen Weg leiten und bedeutsam unterstützen.

Weiterlesen …


Seminare mit Ram Vakkalanka

Veröffentlicht am 03.05.2019, 07:47 Uhr von

Ein international bekannter Nada Yogi, Kirtan Sänger, Sanskrit-Experte und Sitar-Künstler ist Ram Vakkalanka. Mit Sitz in Kanada reist Ram um die ganze Welt, um seine tiefe Kenntnis der Mantras und Musik zu teilen.

Die alten Schriften sind heute vielleicht sogar relevanter als je zuvor. Wenn wir darüber nachdenken, erkennen wir, dass sich die Zeiten geändert haben und die Technologie vorangeschritten ist, der Mensch hat sich allerdings grundlegend nicht verändert.

Weiterlesen …


Was ist Kundalini?

Veröffentlicht am 03.02.2019, 06:20 Uhr von

Auszug aus dem Buch „Die Kundalini Energie erwecken“ von Sukadev BretzDie Kundalini-Yoga-Meister sagen, dass im Menschen ein riesiges Potential an Fähigkeiten, Talenten und Möglichkeiten latent vorhanden ist. 

Demnach ist der Mensch absolutes, reines Bewusstsein – Shiva oder Parama Shiva genannt – und verfügt über die gesamte kosmische Urenergie, die als Shakti bezeichnet wird. Weiterlesen …


Kundalini Yoga – Jahresgruppe in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 03.12.2018, 08:52 Uhr von

Kundalini Yoga, die jahrtausende alte Wissenschaft der Energie, offenbart, dass jedem Menschen ein unendliches Energiepotential innewohnt. Finde deinen Schlüssel zur Belebung dieser Kostbarkeit und bringe deine wahre Kraft zum Vorschein.

Werde ein Teil der Kundalini Jahresgruppe – schöpfe ein Jahr lang Inspiration und Wissen aus Workshops und Vorträgen. Löse innere Blockaden auf und erLEBE tiefgreifende spirituelle Erfahrungen durch intensives Üben von Asanas, Pranayamas und Meditation. Erhöhe dein Energieniveau, reinige deinen Astralkörper und erweitere so dein BewusstSEIN. Weiterlesen …


Yoga Kongress 2018 – Samstag, Teil 2 von 3

Veröffentlicht am 28.11.2018, 15:04 Uhr von

Hallo zum 2. Kongresstag bei Yoga Vidya in Bad Meinberg (den Nachbericht zum 1. Kongresstag am 16.11.2018, findest du hier). Am Samstag, den 17.11.2018, startete das Programm zum Motto „Yoga Forschung und Selbsterforschung“ um 5:00 Uhr mit Homa oder Pranayama, anschließend um 6:00 Uhr Satsang mit Meditation und Kirtan.

Ab 7:10 Uhr dann vier Vorträge zur Wahl: „Mystik und Wissenschaft“ mit Prof. Dr. Gela Weigelt oder eher weltlich bezogen „Vermeidung von Herzkrankheiten durch einen yogischen Lebensstil“ mit Dr. Nalini Sahay. Anschließend „Yoga Psychologie“ mit Harilal. Parallel dazu Dr. Ulrich Ott und Janika Epe zum Thema: Weiterlesen …


YVS095 – Kundalini, die kosmische Kraft

Veröffentlicht am 28.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Kundalini (Sanskrit: kuṇḍalī śakti) ist die Kosmische Energie oder auch kosmische Kraft im Menschen. Sukadev beschreibt, welche Bedeutung die Kundalini für die Evolution des Menschen hat – und wie Kundalini Yoga die Kundalini schrittweise aktiviert. Kundalini ist die Kraft, die allem Lebendigen zugrunde liegt, die evolutionäre Energie, die will, das sich Leben entfaltet und dann wieder zurückkehrt zu ihrem Ursprung. Kundalini heißt unter anderem „die Aufgerollte“, die Schlangenkraft. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 27.07.2018, 17:00 Uhr von

VC395 Lebe in der Wonne – Viveka Chudamani 395. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Wonne.

Der 395. Vers lautet: Was gibt es da viel zu sagen? Das Individuum/ die begrenzte Seele ist selbst Brahman, das Absolute, das Universum in seiner ganzen Weite ist nichts anderes als Brahman, das Absolute. Die Veden sagen aus, dass Brahman nicht-dual ist. Es ist unstrittig, dass diejenigen, die erleuchtet sind, die ihre Identität in Brahman etabliert haben und die ihre Verbindungen mit der äußeren Welt aufgegeben haben, stets in Einheit mit Brahman, ewigem Wissen und Wonne leben.

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe wurden veröffentlicht: Weiterlesen …


Seminare mit Ram Vakkalanka

Veröffentlicht am 16.07.2018, 08:19 Uhr von

Ram Vakkalanka ist ein international bekannter Nada Yogi, Kirtan Sänger, Sanskrit-Experte und Sitar Künstler. Bisher wurden zwanzig CDs und eine DVD veröffentlicht. Mit Sitz in Kanada reist Ram um die ganze Welt, um seine tiefe Kenntnis der Mantras und Musik zu teilen.

Weiterlesen …


Laya – Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga

Veröffentlicht am 20.06.2018, 21:32 Uhr von
Play

Tiefe Entspannung, Harmonisierung der Energiezentren, Gefühl der Weite, neue Kraft und Energie – all das kannst du durch diese Laya Tiefenentspannungsübung aus dem Kundalini Yoga erfahren. Für viele ein sehr tiefes Erlebnis. Und Menschen, die mit Autogenem Training oder PMR nicht so gut zurechtkommen, können mit dieser Technik wirklich tiefe Ruhe erfahren. Am wirkungsvollsten ist die Übung, wenn du dich bequem auf den Rücken legst. Du kannst aber auch auf dem Stuhl sitzend den meisten der Anleitungen folgen. Mitschnitt aus einem Seminar mit Sukadev Bretz


Hatha Yoga Pradipika Guru Parampara

Veröffentlicht am 24.05.2018, 08:48 Uhr von

Es gibt Verse aus dem Hatha Yoga Pradipika, verfasst von Svatmarama, die alle Namen von Hatha Yoga Gurus aufzählen.

Wenn du vorhast intensiv oder auch weniger intensiv Pranayama, Mudra, Bandha und andere Hatha-Yoga-Praktiken wie z.B. Asanas und Kriyas zu praktizieren, empfiehlt sich zu Beginn diese Verse zu rezitieren.

Weiterlesen …


Seminare mit Sukadev – Sommer 2018

Veröffentlicht am 06.05.2018, 08:55 Uhr von

Seminare & Events mit Sukadev: Nutze die Gelegenheit, aus der großen Bandbreite an Seminaren und Events mit Sukadev das passende Seminar für dich auszuwählen. In einem Seminar mit Sukadev kannst du eine spürbare Tiefe und große Kraft erleben, die dich auf deinem spirituellen Weg leiten und bedeutsam unterstützen.

Sukadev lebt und wirkt in Europas führendem Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum Yoga Vidya Bad Meinberg. Dort leitet er das ganze Jahr über viele Events und Seminare. Aber auch in den anderen Yoga Vidya Ashrams ist er gerne zu Gast. Mit seiner herzlichen, gelassenen Art und seinem tiefen Wissen inspiriert Sukadev viele Menschen auf dem spirituellen Weg und hilft ihnen bei der Suche nach Erkenntnis, Glück und Zufriedenheit. Weiterlesen …


Kundalini Yoga Intensiv

Veröffentlicht am 14.03.2018, 08:50 Uhr von

Kundalini Yoga Intensiv-Seminare: Erwecke deine schlafende Energie und entfalte dein volles Potenzial!

Ein Kundalini Yoga Seminar ist ein intensives Erlebnis, das dein Leben verändern kann. Du bekommst ein tiefes Verständnis der Kundalini-Yoga-Philosophie, des Astralkörpers und der spirituellen Entwicklung. Durch die intensive Praxis werden schlafende Energien erweckt, die Chakras geöffnet und deine spirituelle Entwicklung beschleunigt. Du erlernst Übungen, die du anschließend zu Hause weiter praktizieren kannst.

Das Seminar ist intensiv und verlangt Disziplin. Es ist ganz bewusst kein „entspannter Yoga-Urlaub„, sondern hat einen strikten Tagesablauf, an den sich alle Teilnehmer halten müssen. Das Seminar ist jedoch so aufgebaut, dass auch Anfänger mit Vorkenntnissen daran teilnehmen können. Bereite dich darauf vor, innere Widerstände, die eventuell auftauchen werden, zu überwinden. Das Seminar kann zwischendurch körperlich, emotionell und geistig anstrengend sein. Am Ende wirst du dich jedoch voll von Energie und Lebensfreude fühlen, erholter als nach einem mehrwöchigen Urlaub.

Je nach deiner Erfahrung kannst du aus den folgen den 4 Seminararten auswählen: 

Weiterlesen …


Kundalini Yogastunde mit sehr langem Asana Halten und langem Pranayama

Veröffentlicht am 09.01.2018, 10:00 Uhr von

Play
Kundalini Yogastunde mit sehr langem Halten von 3 Asanas und längerem Pranayama angeleitet von Sukadev im Rahmen eines Sadhana Intensiv Seminars. Anfangsentspannung, Om und Mantra, Sonnengebet, Bauchmuskelübung, 20 Minuten Kopfstand und/oder Schulterstand bzw. gestützter Schulterstand, Skorpion, Pflug, Fisch, 20 Minuten Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Bauchentspannungslage, Kobra, Stellung des Kindes, 20 Minuten Drehsitz, Tiefenentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika mit Maha-Veda, Meditation. Weiterlesen …


5A – Kursaudio: 5. Woche Kurs „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“

Veröffentlicht am 25.09.2017, 19:00 Uhr von

5A Kundalini, Kundalini Erweckung, Bhastrika Variationen, Chakra Mudraleiter – Fünfte Woche Kurs „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“

Play
Das Kursaudio der fünften Woche des achtwöchigen Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“. Infos zum Kundalini Yoga.

Wir sind in der 5. Woche dieses Kurses. Dieser Kurs ist also nicht für Anfänger gedacht – sondern für solche, welche bei Yoga Vidya Kundalini Yoga Seminare oder eine Yogalehrer Ausbildung besucht haben – und dann die ersten vier Wochen dieses Audios Kurses absolviert haben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 22.09.2017, 17:00 Uhr von

VC0092 Die Sinnesorgane – Viveka Chudamani 92.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 92. Vers des Viveka Chudamani.

Dieser Vers lautet: Ohren, Haut, Augen, Nase und Zunge werden Sinnesorgane/ Wahrnehmungsorgane genannt, weil sie Sinnesobjekte wahrnehmen. Mund, Hände, Füße, Geschlechts- und Ausscheidungsorgane werden Handlungsorgane genannt, weil sie für Tätigkeiten gebraucht werden. Weiterlesen …


1A Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga – Einführung, Bandhas

Veröffentlicht am 28.08.2017, 19:00 Uhr von

Play
Das erste Kursaudio des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga in 8 Lektionen“. Dies ist ein besonderer Kurs für Fortgeschrittenere Yoga Übende. Er ist gedacht für die Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildungen, Pranayama Kursen und Kundalini Yoga Seminaren, die das fortgeschrittene Pranayama, den Kundalini Yoga, nochmals systematisch wiederholen und vertiefen wollen.

Weiterlesen …


Umgang mit Kundalini Erweckungserfahrungen – Kundalini Yoga Teil 3

Veröffentlicht am 23.03.2017, 22:41 Uhr von
Play

Erfahrungen beim Erwachen der Kundalini können dramatisch oder friedvoll, ekstatisch, heftig oder fortschreitend kraftvoller sein. Sukadev Bretz vom Haus Yoga Vidya Bad Meinberg gibt in diesem dritten und letzten Vortrag der Reihe „Kundalini Yoga“ wertvolle Tipps, wie man mit Erweckungserfahrungen und Bewusstseinserweiterung umgehen kann. Live-Vortrag aus einem Kundalini Yoga Seminar im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. www.yoga-vidya.de . Mehr Infos im Buch von Sukadev Bretz „Die Kundalini Energie erwecken – von der göttlichen Urkraft in uns“, zu bestellen unter www.yoga-versand.de bzw. direkt hier …


Videokurs: Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

Veröffentlicht am 13.03.2017, 09:00 Uhr von

Es gibt einen neuen Yoga Vidya Videokurs von Sukadev zum Thema Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga.

Der Kurs ist nur für fortgeschrittenere Yoga-Übende geeignet und gedacht für Absolventen von Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung, Pranayama-Kursen und Kundalini Yoga-Seminaren, die das fortgeschrittene Pranayama, den Kundalini Yoga, nochmals systematisch wiederholen und vertiefen wollen.

Wenn du fortgeschrittenes Pranayama noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann beginne auf jeden Fall mit anderen Videos von Yoga Vidya, z.B. den Atemkurs für Anfänger oder den Pranayama Kurs Mittelstufe Weiterlesen …


Ujjayi Energie – Meditation – mp3 Meditationsanleitung

Veröffentlicht am 22.12.2016, 10:55 Uhr von
Play

Eine fortgeschrittenere Meditationstechnik aus dem Kundalini Yoga, auch Kriya-Yoga genannt. Mittels einer bestimmten Atemtechnik („Ujjayi“) aktivierst du das Prana, die Lebensenergie. Dann richtest du die Bewusstheit und den Blick in die einzelnen Chakras vom Herz-Chakra bis zum Kronen-Chakra. Eine Technik mit starker Wirkung auf den Energiekörper und die innere Kraft. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Du solltest diese Mudras von einem Lehrer bzw. in einem Kundalini Yoga Seminar lernen.

 


Ältere Einträge »