radha Highlights

Sriman Narayana Mantra – Die Fülle des Lebens umarmen

Veröffentlicht am 02.10.2022, 06:00 Uhr von
Sriman Narayana Mantra

Sage Sītā und Rāma, sage Rādhā und Śyāma – Das Sriman Narayana Mantra steht für die große Fülle in allem, was uns umgibt und unseren Willen, dieses Leben bewahren zu wollen. Ein Mantra für müde Tage, mit denen wir Kummer auffangen und bewusst Dankbarkeit und Freude in unser Leben einladen.

Weiterlesen …

Neue Videos vom 02.04.2021 – 09.04.2021

Veröffentlicht am 09.04.2021, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.08.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag mit Sukadev: Vertrauen und gesunde Skepsis

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg aus dem Leben seines Meisters, Swami Vishnu-devananda.
Vertrauen und Skepsis spielten im Leben Swami Vishnu-devanandas eine große Rolle. Als Jugendlicher hegte dieser große Skepsis entgegen Spiritualität und setzte Vertrauen in Ausbildungen der westlichen Kultur. So schloss er sich für einige Jahre der englischen Armee an, merkte aber, dass diese militärische Lebensweise nicht zu Glück und Zufriedenheit führen kann. Sein Weg führte ihn zu Swami Sivananda, dessen Lehren und Leben ihn überzeugten und ihn tiefes Vertrauen in den Yogaweg erfahren ließ.
Ein


Jaya Jagad Ambe – Lied zur Verehrung der göttlichen Weltenmutter

Veröffentlicht am 14.02.2014, 12:00 Uhr von

Jaya Ambe Jagadāmbe
Mātā Bhavāni Jaya Ambe
Durga Tināshini Durge Jaya Jaya
Kāla Vināshini Kālī Jaya Jaya
Umā Ramā Brahmāni Jaya Jaya
Rādhā Rūkmini Sītā Jaya Jaya

JayaEhrerbietung an, Ambe – an Amba, die Göttliche Mutter,

 

Weiterlesen …


Jaya Ganesha und der spirituelle Weg – Teil 6

Veröffentlicht am 10.02.2014, 10:00 Uhr von

Hanuman, auch Anjaneya genannt, verkörpert die Kraft der Hingabe. Mit vollkommener Hingabe und Demut dient er Rama und seiner Frau Sita. Hier steht Hanuman für den menschlichen Geist, der wie ein Affe ständig hin und her springt. Durch seine Hingabe und sein Dienen an Rama, also durch beständiges Praktizieren von Bhakti und Karmayoga, entfaltet er seine großen Fähigkeiten. So gelingt es ihm Sita von einem Dämon zu befreien und wieder mit Rama zu vereinen. Sita steht hier für die individuelle Seele und Rama für die Weltenseele, das höchste Bewusstsein, die durch die Beherrschung des Geistes zur Einheit kommen.


Radha zieht zu Krishna – Fotoshow

Veröffentlicht am 06.01.2012, 11:04 Uhr von

Am 31.1. gab im Seminar Haus Yoga Vidya Bad Meinberg im Rahmen unserer Silvester Puja ein besonderes Ereignis: Die Vereinigung Krishna`s mit seiner geliebten Radha auf unserem schönen Hauptaltar im Sivanandda Saal. Sie strahlen gemeinsam so viel Liebe und Wonne aus. Es ist ein großer Segen für Alle. Lieben Dank. Schau dir unten die Photo-Show an!

Om Shanti Om Radha Krishna
Liebe Grüße Satyadevi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Radha – neue Internetseite

Veröffentlicht am 27.12.2010, 21:00 Uhr von