Weihnachtsfeier Highlights

Stille Nacht – Weihnachtslied im Satsang

Veröffentlicht am 24.12.2016, 17:24 Uhr von

Stille Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, Heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht.
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht ist bestimmt das Weihnachtslied, dass im besonderen zum Heiligen Abend gesungen wird. Diese Aufnahme


Süsser die Glocken nie klingen – Weihnachtslied

Veröffentlicht am 24.12.2016, 11:41 Uhr von

„Süßer die Glocken nie klingen“ stammt von dem Theologen und Pädagogen, so ist in der Wikipedia zu lesen, F. W. Kritzinger (1816–1890).   Interessant ist, dass die Melodie von dem thüringischen Volkslied „Seht wie die Sonne dort sinket“ stammt.

Jesus, der auch als Sonnenstrahl oder Lichtblick Gottes bezeichnet wird,  ist vielmehr die Sonne, die in unser Leben hineinstrahlen möchte. Er ist die Sonne, die aufgeht und eine neue Zeit beginnen läßt.  „Süßer die Glocken nie klingen“ ist ein Lied, das aus der Weihnachtszeit nicht wegzudenken ist. Gerade, weil der besungene Glockenklang der Weihnachtsglocken als Symbol für Friede, Freude und Weihnachtswonne verstanden


Weihnacht, Rauhnacht und Silvester

Veröffentlicht am 03.01.2016, 19:00 Uhr von

“Alle Jahre wieder”… kamen viele Gäste zum 24.12. in den Westerwald Ashram.  Die einen mit der Hoffnung dem alljährlichen Weihnachtstrubel zu entfliehen, sich zu besinnen, in Ruhe und Stille die ersten Rauhnächte zu durchleben. Andere mit dem Bedürfnis gemeinschaftlich diese heiligen Nächte zu verbringen… Das eine schließt das andere nicht aus, ganz im Sinne des integralen Yoga nach Swami Sivananda. So begegnen sich auch an diesem Abend deutsche, christlich geprägte Tradition und indische Einflüsse. Der Weihnachtsbaum, gemeinsam von Swami Divyananda und Gästen geschmückt, Tannenzweige und Kerzenschein weckten  Weihnachtsgefühle. Mit Harmoniumbegleitung von Tobias und Blockflöte gespielt von Swami Divyananda, werden deutsche Weihnachtslieder gesungen und anschließend das Arati Licht geschwenkt. Bei der feierlichen Puja und ausklingender Mitternachtsmeditation endete der harmonische, christlich-hinduistische Weihnachtsabend „in himmlischer Ruh“. Weiterlesen …


Fotoshow: Yoga Vidya Weihnachtsfeier

Veröffentlicht am 24.12.2012, 17:30 Uhr von

Die Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg feiern Weihnachten ebenso gern wie alle anderen Menschen. Besonders die Kinder freuen sich über den Weihnachtsmann und eine kleine Überraschung. Lustig war, dass der Weihnachtsmann auch ein Geschenk für Sukadev dabei hatte. Danke an alle, die diese schöne Weihnachtsfeier möglich gemacht haben!!! Und danke an Falko, für die schönen Fotos!

Frohe Weihnachten!

Weiterlesen …


Oh Tannenbaum Oh Tannenbaum …

Veröffentlicht am 24.12.2012, 05:40 Uhr von
Play

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
Nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Wie treu sind deine Blätter!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Du kannst mir sehr gefallen!
Wie oft hat schon zur Winterszeit
Ein Baum von dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Du kannst mir sehr gefallen!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Dein Kleid will


Fotos: Weihnachten im Yoga Zentrum

Veröffentlicht am 26.12.2010, 17:00 Uhr von

Auch in diesem Jahr konnten die Sevakas und Gäste mit all ihren Sinnen die Weihnachtsstimmung im ganzen Yoga Haus aufnehmen. Sei es durch die betörenden, süßen Düfte der Großküche und Sevakaküchen, bei Stollen und Plätzchen, in den schön geschmückten Gängen und Räumen oder angesichts der Weihnachtslieder singenden Sevaka im Foyer.
Eine feste Bad Meinberger-AshramTradition ist es, dass wir jedes Jahr Weihnachtsbäume aufstellen. So auch dieses Jahr: Draußen im Eingangsbereich, im Foyer, im Projekt Shanti und sogar im Sivananda-Saal. Die Vorträge von Sukadev waren wieder sehr inspirierend und kulturübergreifend.
Der Höhepunkt war natürlich der heilige Abend. Wir sangen Weihnachtslieder. Sukadev erzählte


Alle Jahre wieder – Weihnachten

Veröffentlicht am 24.12.2010, 11:11 Uhr von

Alle Jahre wieder
kommt das Christuskind
auf die Erde nieder,
wo wir Menschen sind.

Kehrt mit seinem Segen
ein in jedes Haus,
geht auf allen Wegen
mit uns ein und aus.

Steht auch mir zur Seite
still und unerkannt,
daß es treu mich leite
an der lieben Hand.

Heute abend ist Heiligabend und auch im Haus Yoga Vidya wird heute  wie im vergangenen Jahr festlich Weihnachten gefeiert. Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 2010.

Om Shanti,
Omkara

Weitere Mantra Podcast  Mantra Singen MP3 Aufnahmen mit Musikplayer findest du hier.


Video der Weihnachtsfeier 2009 bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 26.12.2009, 09:29 Uhr von

Mitschnitt der Weihnachtsfeier 2009 aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, Europas größtem Yoga und Ayurveda Seminarhaus. Mit Besuch des Weihnachtsmannes u.v.m.

Weihnachtsfeier 2009 bei Yoga Vidya Bad Meinberg from Yoga Vidya on Vimeo.

So weiterhin frohe Weihnachten!


Yogische Weihnachten und Neujahr an der See

Veröffentlicht am 26.11.2009, 21:40 Uhr von

interessantes und vielfältiges Programm an der Nordsee:

Gerade die Zeit zwischen den Jahren, ist die beste Zeit um intensiver zu Praktizieren und Asanas, Pranayama und Meditation zu üben. Vom 20.-27.12.09 könnt ihr an einer Ferienwoche, einem Asana Flow Seminar, Nada Yoga oder einem Mantrasingen Seminar teilnehmen. Vom 25.-27.12.09 findet ein Yoga und Meditation Einführungswochenende statt. Du bist auch als Individualgast herzlich willkommen. Es werden einige Musiker hier sein, welche den Satsang musikalisch untermalen. So werden wir gemeinsam schöne und besinnliche Weihnachtstage verbringen. Lass dich überraschen!

Vom 31.12.09-1.1.10 gibt es die Silvesterfeier, ab 18.oo Uhr mit Festessen, Satsang mit Puja und