Yoga Ashram Highlights

Nachtruhe

Veröffentlicht am 14.04.2016, 04:05 Uhr von
Play

Die Nachtruhe ist wichtig – zur Erholung, aber auch für Meditation und spirituelle Besinnung. In diesem Kurzvortrag erfährst du einiges zum Thema Nachtruhe: In früheren Zeiten war Nachtruhe selbstverständlich, schon deshalb weil es dunkel war. Denn künstliches Licht gab es kaum. Heutzutage kann man dank der Elektrizität die Nacht zum Tag machen. Es bleibt aber für die körperliche und psychische Gesundheit eines Menschen hilfreich, nachts zu ruhen. Auch in Yoga Ashrams gibt es eine Nachtruhe. Das heißt, wenn du bei Yoga Vidya Meditation Ferien,


Fotoshow: 108-Stunden Yajna-Zeremonie

Veröffentlicht am 02.08.2015, 08:55 Uhr von

Vom 26. Juli bis zum 02. August 2015 fand im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Nordsee ein viereinhalb-tägiges Yajna-Ritual statt. Mit einer Yajna wird traditionell der Segen der Götter erbeten und durch eine dankbare und innige Zuwendung die Wertschätzung des Göttlichen ausgedrückt – bei dieser Zeremonie insbesondere durch Agni, die heilige Energie des Feuers.

Geleitet wurde das Ritual von Sitaram Kube, einem erfahrenen Gelehrten von Yoga Vidya Bad Meinberg. Sitaram trug mit seinem umfangreichen Wissen über traditionelle Homa– und Puja-Rituale maßgeblich zum Erfolg der 108h-Yajna bei. Herzlichen Dank auch an Vani Devi und allen anderen Yoginis und Yogis von Yoga Vidya Nordsee, die dieses besondere Ritual mit ihrer Energie und Hilfe unterstützt haben.

Weiterlesen …


Yajna Woche (108h Feuerzeremonie)

Veröffentlicht am 23.07.2015, 09:14 Uhr von

Ab dem kommenden Wochenende, vom 26. Juli – 02. August 2015 findet im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Nordsee ein viereinhalb-tägiges Yajna-Ritual statt. Mit einer Yajna wird traditionell der Segen der Götter erbeten – bei dieser Zeremonie insbesondere durch Agni, die heilige Energie des Feuers.

Yajna ist ein besonderes Opferritual zur Ehrung von Gott und Guru. Das Opferfeuer wird mit Öl und Holz ständig in Gang gehalten; währenddessen erfolgt die Rezitation des Gayatri Mantras. Stundenweise wechseln sich dabei Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab. Während der traditionellen Feuerzeremonie sind hochenergetische Erfahrungen und tiefe spirituelle Öffnung möglich. Auch die kürzere


24h Yajna-Opferritual im Yoga-Ashram an der Nordsee

Veröffentlicht am 05.07.2015, 09:47 Uhr von

Vom 11. – 12. Juli 2015 findet im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Nordsee ein 24-stündiges Yajna-Ritual statt.  Mit einer Yajna wurde der Segen der Götter erbeten – hier insbesondere durch Agni, die heilige Energie des Feuers.

Bei dem besonderen Opferritual zur Ehrung von Gott und Guru wird 24 Stunden lang das Opferfeuer mit Holz und Öl in Gang gehalten; währenddessen erfolgt die Rezitation des Gayatri Mantras. Stundenweise wechseln sich dabei die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab.

Während der traditionellen Feuerzeremonie sind hochenergetische Erfahrungen und tiefe spirituelle Öffnung möglich. Auch die kürzere Anwesenheit in der Nähe des Feuers ist


Lebensgemeinschaft Yoga Vidya – Spirituelles Leben für eine glückliche Welt

Veröffentlicht am 24.10.2012, 20:30 Uhr von

Yoga Vidya als größte Yoga Bewegung in Europa ist Vorreiter eines alternativen, engagierten und spirituellen Lebens. Die Yoga Vidya Ashrams und vereinseigenen Stadtzentren sind spirituelle Lebensgemeinschaften, in denen Yoga Aspiranten und Yogalehrende zusammen Yoga praktizieren und Yoga weiter geben. Gemeinsam leben, praktizieren, arbeiten – für die eigene persönliche Entwicklung und eine bessere Welt.

In einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben, heißt engagiertes Leben voller Herausforderungen, Reinigungserfahrungen – und hohen spirituellen Erlebnissen von Freude, Liebe und Bewusstseinserweiterung.

Überlegst du, mal bei Yoga Vidya mitzuarbeiten oder mitzuhelfen? Hier findest du die Infos:

https://www.yoga-vidya.de/mitarbeiter-gesucht/arbeiten-im-yogazentrum.html