Teamaufnahme im September 2019

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Vishnuprema für das Assistenzteam Sukadev.

Vishnuprema ist Dipl. Kulturwirtin und hat auch eine Ausbildung in Touristik. In den letzten drei Jahren war sie im Entwicklungsdienst in Kolumbien für Menschenrechte und Friedensarbeit tätig. Sie arbeitete auch als Sprachlehrerin, hatte beruflich im Bereich der erneuerbaren Energien mit dem arabischen Raum zu tun und war in einem Entwicklungsprojekt für Frauen in der Touristikbranche in Tunesien eingesetzt. Bereits in ihrer Jugendzeit interessierte sie sich für Spiritualität und besuchte in Frankreich ein Kloster. Während ihrer Berufstätigkeit rutschte die Spiritualität in den Hintergrund und eine Reise vor ca. 6 Jahren nach Rishikesh in einen Ashram weckte in ihr wieder das Interesse an Yoga und Meditation. Seitdem praktiziert sie regelmäßig, und da ihr das Ashramleben so zusagte, suchte sie in Deutschland nach einem solchen Lebenskonzept und entdeckte Yoga Vidya. In 2014 absolvierte sie die YLAB und unterrichtete im Münchner Yoga Vidya Center. Während der Auslandsphase verstärkte sich der Wunsch nach dem Ashramleben und nach mehr Yogapraxis und so entschloss sie sich Sevaka zu werden. Die Gemeinschaft nimmt sie einstimmig auf.

Narendra führte das Aufnahme-Segensritual durch und heißt sie in Bad Meinberg herzlich willkommen.

Möge der Segen der Meister ihr viel Kraft und Energie auf ihrem spirituellen Weg verleihen!

Foto nach dem Segens-Ritual:

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Teamaufnahme im September 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.