Teamaufnahmen Anfang Februar 2021

Unsere spirituelle Gemeinschaft im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg freut sich über die Aufnahmen von: Adrian (Technik), Ananta (Social Media, Guruseva), Frank (Shop/Café Maya), Lisa Marie (Rezeption), Mona Iman (Datenbank/Programmierung) sowie Ronny und Sarah (Sattva).

Adrian absolvierte eine Ausbildung zum Schornsteinfeger und begann ein Studium der Philosophie und Psychologie. Er lebte bereits in einer kleinen spirituellen Gemeinschaft und absolviert eine Flow-YLA. Er war bereits für ein Jahr Sevaka hier in Bad Meinberg im Mahameru-Team und gab Seminare in der Kinderebene und unterrichtete Yogastunden. Er war zwischenzeitlich als externer Seminarleiter bei uns tätig, möchte jetzt aber wieder enger in der Gemeinschaft leben und wirken.  

Ananta lernte mit 19 Jahren das Sivananda Center in München kennen und lebte seither und insgesamt 30 Jahre in Sivananda Centern. Er absolvierte seinen Zivildienst und war 7 1/2 Jahre Brahmachari und 14 Jahre Swami. Er ist gelernter Behindertenpfleger, war aber die meiste Zeit seines Lebens als Yogalehrer tätig.  

Frank ist ausgebildeter Physiotherapeut. Er war schon früh auf der Sinnsuche und ging über den literarischen Weg, in dem er viel spirituelle Lektüre las. Er beschäftigte sich viel mit dem Buddhismus und schließlich auch mit Yoga. Über einen Freund stieß er auf Yoga Vidya, war immer gerne als Gast hier und entschloss sich schließlich, als Sevaka herzukommen.

Lisa Marie ist ausgebildete Erzieherin und war 15 Jahre in diesem Beruf tätig. Seit ca. 2016 beschäftigt sie sich mit Yoga und Meditation und bekam vor allem über Bücher einen tieferen Zugang zum Yoga. Sie besuchte ein Yoga Vidya-Stadtcenter und entschied sich dann, die YLA zu absolvieren. Sie setzt nun ihren Wunsch, Teil einer spirituellen Gemeinschaft zu sein, um und möchte sich für Menschen einsetzen und dafür wirken.

Mona Iman ist ausgebildete Anwendungsentwicklerin. Als kreativen Ausgleich lernte sie auch das Gestalten von Websites. Sie absolvierte die 2-jährige YLA, um Spiritualität in ihr Leben zu integrieren und möchte währenddessen in unserer spirituellen Gemeinschaft leben.

Ronny studierte Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor). Nach dem Studium ist er viel gereist & war in der Gastronomie tätig, was ihn jedoch nicht dauerhaft zufrieden machte. Über Freunde lernte er Yoga Vidya kennen. In Indien/Kerala absolvierte er eine YLA. Sein Wunsch nach einer spirituellen Gemeinschaft führte ihn zu Yoga Vidya.

Sarah hat Tourismusentwicklung studiert mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und war in verschiedenen Tourismusbereichen tätig. Sie war auf der Suche nach einem alternativen Lebensstil, reiste viel und lebte bereits in verschiedenen spirituellen Gemeinschaften. Sie hat viel Meditationserfahrung; mit einer regelmäßigen Yogapraxis begann sie jedoch erst hier bei Yoga Vidya.

Fotos bei der Aufnahme

Von links nach rechts: Adrian, Narendra (Ashramleiter), Ananta und Frank
Von links nach rechts: Ronny, Sarah, Narendra (Ashramleiter) und Lisa Marie

Leben und Mitmachen in der spirituellen Gemeinschaft:

Das Leben in der Yoga Vidya-Gemeinschaft bietet dir viele Möglichkeiten, dich zu entfalten, deine Fähigkeiten einzubringen und spirituell zu wachsen. Möchtest du mehr über die spirituelle Gemeinschaft von Yoga Vidya erfahren, oder bist du sogar daran interessiert, Teil unserer Gemeinschaft zu werden?

0 Kommentare zu “Teamaufnahmen Anfang Februar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.