Bhakti Yoga mit Zelt und Schlafsack

Der Sommer ist da. Wenn schon nicht im Kalender, dann doch zumindest in der Luft und in den Herzen.

Untrügliche Zeichen: Die ersten Bad Meinberger Yogis haben den Sprung ins Wasser gewagt. Der See rundum die Externsteine ist nämlich außerhalb der Touristenzeiten eine wundervolle – allerdings nicht ausgeschriebene – Badestelle.

Auf den Ashram-Wiesen mehren sich derweil die Zelte. Und darin schlafen nicht nur Gäste, nein. Nebst entspannter Pfingstferienurlauber und Teilnehmern des Bhagavad Gita Seminars (Thema: Wie wir die Welt erleben können, wenn wir Gott in allem sehen) zieht es auch so manchen Ashram Bewohner wieder ins Freie. Als Dauercamper mit Wohn- und Badanschluss sozusagen.

Wir haben es ausprobiert und sind restlos überzeugt: Dieser Sommer wird eine Zelt-Sommer. Ach, diese milde warme Sommerluft am Abend! Dieser intensive Duft nach Dämmerung und Blüten! Tagsüber schweben schon wieder die Schwalben über die Yoga Vidya Dächer, abends flattert die eine oder andere Fledermaus vorbei. Zelten ist außerdem der beste Trick für alle, die morgens gerne leichter aus den Federn bzw. in die Pötte kommen würden. Vorausgesetzt, man liebt das lebhafte Zwitschern der Vögel morgens um sechs und das tiefe Gefühl von Erdverbundenheit, morgens barfuss im taufrischen Gras, so wie wir.

Wundervoll. Da fehlen eigentlich nur noch ein paar Asanas auf der Wiese oder eine kleine Morgenmeditation über die aufgehende Sonne. So ein Tag kann ja nur gut werden. Ein sommerlich-beseeltes Dankeschön an Mutter Erde, an die Yoga Vidya Wiesen und an das höchste Göttliche in uns und in der Welt!

Yoga Vidya Sommer-, Yoga- und Ferienerlebnisse für Groß und Klein >>

Yoga und Natur Erlebnisse >>

Veranstalte deine eigenen Seminare – im Seminarhaus Shanti

1 Kommentar zu “Bhakti Yoga mit Zelt und Schlafsack

  1. Heute musste leider die Anti-Atom-Mahnwache in Mainz die tollen Zelte wieder zusammenbauen. Ich wohne selber dort und habe mich für kurze Zeit an der Demo beteiligt. Bedauerlicherweise waren nur einige Demonstranten dort, aber ich bin mir sicher, es hat dennoch bei den Politikern was bewirkt. Ich werde auch in Zukfunft gegen Kernkraft mich engagieren, bis alle Atommeiler vom Netz sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.