Vorsicht! Kreditkarten- und Cheques-Betrüger unterwegs

Seit einiger Zeit erhalten Yogalehrer, Fitnesstrainer und andere Emails, wo jemand ankündigt, dass er mit Familie/mit einer Gruppe/mit 4-20 Personen kommen will und alles im Voraus per Traveller Check bezahlen will. Anschließend schickt er gefälschte Traveller Cheques oder schickt die Daten einer gefälschten Kreditkarte in viel zu großer Höhe und bittet darum, den Differenzbetrag rückzuüberweisen bzw. an jemand anderen weiter zu überweisen.

Grundsätzlich gilt: Wenn jemand sagt, er will mit einigen Personen kommen und im Voraus für Yogastunden, Massagen etc. mit Traveller Cheque oder Kreditkarte bezahlen, ist das ein Betrüger.

Großer Rat: Ignoriert solche Mails. Schreibt, dass ihr keine Traveller Cheques und keine Kreditkarten akzeptiert. Die Interessenten sollen bei Ankunft mit Bargeld bezahlen.
Dann erhaltet ihr keine Folge-Mails.
Seid also bitte vorsichtig. Wenn etwas “eigenartig” klingt, oder auch “klingt zu gut um wahr zu sein”, dann ist das höchstwahrscheinlich Betrug, wenn es per Email oder Internet kommt.

0 Kommentare zu “Vorsicht! Kreditkarten- und Cheques-Betrüger unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.