Zwei neue Sevakas in Bad Meinberg

Wir haben zwei neue Sevakas in Bad Meinberg: Krishnapriya und Josef. Wir wünschen den beiden viele inspirierende Erfahrungen und ein gutes Ankommen in unserer spirituellen Gemeinschaft.
Krishnapriya kommt ins Wiki Team, sowie ins Hum-Team (Team der Haupt-Unterrichtenden-Sevaka).  Sie hatte Psychologie studiert um ihr Wissen über Spiritualität zu vertiefen, was ihr auf diesem Wege allerdings nicht gelingen wollte. Durch eine Rückenverletzung ist sie dann zum Yoga gekommen und hat dort Antworten auf ihre Fragen finden können. Hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg freut sie sich, dass sie Raum findet, viele ihrer Talente auszuleben und kreativ zu sein. Wir wünschen ihr viele Segen und Freude hier in unserer spirituellen Gemeinschaft.

Josef kommt ins Sattva-Team. Er ist 63 Jahre alt und fest davon überzeugt, dass er auch mit 100Jahren noch Yoga Unterrich geben wird. Ursprünglich war er Kfz-Mechaniker, wechselte dann aber aus gesundheitlichen Gründen den Beruf und wurde als Börsenmarkler tätig. Als er diese Arbeit aus moralischen Gründen nicht mehr vertreten konnte besann er sich wieder auf Yoga und lernte bei der Eröffnung des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg Sukadev kennen, der ihn dazu inspirierte im Yoga Vidya Center Würzburg mit der 2-jährigen Yogalehrerausbildung zu beginnen. Schon während seiner Ausbildung entdeckte Josef seine Freude am Yoga unterrichten und mittlerweile ist er davon überzeugt, dass Yoga für ihr “der Weg” im Leben ist. Wir wünschen Josef, dass seine Begeisterung alle Menschen um ihn herum inspirieren möge und er selbst voll Vertrauen, Kraft und Hingabe auch in 40Jahren noch Yoga unterrichten wird.

Möge Swami Sivanandas Segen euch begleiten und möge unsere Gemeinschaft euch ein Zuhause sein.

Teamaufnahmen 23.04.13

0 Kommentare zu “Zwei neue Sevakas in Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.