Der physische Körper VC 72

Veröffentlicht am 05.01.2018, 05:31 Uhr von in Podcast, Sukadev, Tägl. Inspiration
Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 72. Dieser Vers lautet: Der grobstoffliche Körper besteht aus sieben Substanzen (dhatu), nämlich aus Mark, Knochen, Fett, Fleisch, Blut, Unterhaut und Oberhaut. Er hat Glieder und Teile, wie Füße, Beine, Brust, Arme, Rücken und Kopf.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

majjāsthi-medaḥ-pala-rakta-carma-
tvagāhvayair dhātubhir ebhir anvitam |
pādoru-vakṣo-bhuja-pṛṣṭha-mastakair
aṅgair upāṅgair upayuktam etat || 72 ||

मज्जास्थिमेदःपलरक्तचर्म-
त्वगाह्वयैर्धातुभिरेभिरन्वितम् |
पादोरुवक्षोभुजपृष्ठमस्तकै-
रङ्गैरुपाङ्गैरुपयुक्तमेतत् || ७२ ||

majjasthi-medah-pala-rakta-charma-
tvag-ahvayair dhatubhir ebhir anvitam |
padoru-vaksho-bhuja-prishtha-mastakair
angair upangair upayuktam etat || 72 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • majjāsthi-medaḥ-pala-rakta-carma-tvag-āhvayaiḥ : Mark (Majjan), Knochen (Asthi), Fett (Medas), Fleisch (Pala), Blut (Rakta), Unterhaut (Charman) und Oberhaut (Tvach) mit Namen (Ahvaya)
  • dhātubhiḥ : Körpergeweben (Dhatu)
  • ebhiḥ : diesen (Idam)
  • anvitam : besteht aus („ist versehen mit“, Anvita)
  • pādoru-vakṣo-bhuja-pṛṣṭha-mastakaiḥ : wie Füße und Unterschenkel (Pada), Oberschenkel (Uru), Brust (Vakshas), Arme (Bhuja), Rücken (Prishtha) und Kopf (Mastaka)
  • aṅgaiḥ : mit Körperteilen (Anga)
  • upāṅgaiḥ : (und) Gliedern („Nebengliedern“, Upanga)
  • upayuktam : versehene (Upayukta)
  • etat : dieser (Körper, Etad)     || 72 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • ajñāna-sarpa-daṣṭasya : einem, der von der Giftschlange („Schlange“, Sarpa) der Unwissenheit (Ajnana) gebissen worden ist (Dashta)

Mehr Informationen:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben