Fotoshow: Der Vollmond des Guru

Im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg fand zu Gurupurnima, dem Vollmondtag des Guru, eine 24Stunden andauernde Yajna(Feuerzeremonie) statt. Von Montagabend um 20Uhr, bis Dienstagabend um dieselbe Zeit, saßen Menschen um das heilige Feuer, opferten Ghee hinein und rezitierten das Gayatri Mantra. Agni, die Wesenheit des Feuers, gewinnt so mit jeder Stunde, die sie gehegt, gepflegt und verehrt wird, mehr und mehr an Stärke und Kraft. Es kann ein ganz besonderer Segen entstehen, der Altes verbrennen und Raum für befreiendes Neues schaffen kann.
Und sogar dieser erste Vollmond nach der Sommersonnenwende zeigte sich und überflutete die Welt verschwenderisch mit seinem mystischen und segensreichen Licht.

Ja, es ist eine berauschende Erfahrung, mitten in der Nacht am Homakund zu sitzen, umgeben nur von Stille und Feuerschein und eingehüllt in die meditative Rezitation des heiligen Mantras. Danke für den Segen.

Om Namo Bhagavate Sivanandaya!


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

 

0 Kommentare zu “Fotoshow: Der Vollmond des Guru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.