Rasayana Highlights

Rasayana – Anti-Aging-Therapie im Ayurveda

Veröffentlicht am 19.09.2020, 09:00 Uhr von

Es ist bekannt, dass das Altern ein Prozess ist, der nie aufhört, jedoch waren wir Menschen schon immer neugierig darauf, wie wir jung bleiben und die Lebenserwartung erhöhen können. Wissenschaftler und Forscher suchen ständig nach einer Lösung, um das Altern umzukehren.

Weiterlesen …

Rasayana gegen Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Veröffentlicht am 06.10.2017, 10:00 Uhr von

Als Rasayana werden ayurvedische Verjüngungsmittel bezeichnet. Entweder als Einzelsubstanz (bspw. Safran) oder als Mischung verschiedener Substanzen (z.B. Triphala oder Trikatu) stärken sie das Ojas, nähren damit den ganzen Körper und reduzieren dadurch Alterserscheinungen, erhöhen die Lebensqualität und fördern das innere Gleichgewicht, wodurch bestehende Krankheiten heilen können und Neuerkrankungen vermieden werden.

Jedes Rasayana hat eine spezifische Wirkung, die je nach Dosha, Erkrankung, Geistesverfassung usw. mehr oder weniger gewünscht ist. Heute möchten wir euch passend zur Herbstzeit, die ja häufig von Müdigkeit und Antriebslosigkeit geprägt ist, ein Rasayana vorstellen, dass euch aus diesen Zuständen helfen kann. Die Zubereitung ist sehr simpel und die Zutaten einfach und günstig zu beschaffen:

Weiterlesen …


Der erste Kongressabend

Veröffentlicht am 15.11.2008, 09:12 Uhr von

Los ging es um 20.00 Uhr mit Satsang, Mediation, Mantra-Singen, Arati und Vortrag. Narendra, unser Geburtstagskind, Swetlana und Sukadev haben gemeinsam mit allen den musikalischen Teil des Abends gestaltet.
  Sukadev am Tabla spielen

img_1646.jpg img_1651.jpg

Weiter ging es dann mit Dr. med. Ernst Schrott, der zum Thema „Ayurveda – Gesundheit, Glück und langes Leben“ referiert hat.
img_1800.jpg
Anhand vieler Fragen eines interessierten Schülers und den Antworten eines japanischen Samurai aus dem 14. Jahrhundert ging Dr. Schrott auf viele Aspekte des Ayurveda ein. Veda, heißt reines Wissen und ist im Sat Chid Anananda beheimatet. Das Ayurveda sagt: „Mensch, Natur und Kosmos sind eins. Die Gesellschaft kann nur gesund