Rasayana – Anti-Aging-Therapie im Ayurveda

Es ist bekannt, dass das Altern ein Prozess ist, der nie aufhört, jedoch waren wir Menschen schon immer neugierig darauf, wie wir jung bleiben und die Lebenserwartung erhöhen können. Wissenschaftler und Forscher suchen ständig nach einer Lösung, um das Altern umzukehren.

Im Ayurveda gibt es das Konzept des Anti-Aging, welches auf der Rasayana-Therapie basiert, was in Wirklichkeit bedeutet, das Leben in Fülle zu leben, frei von Störungen und mit viel Kraft.

Rasayana ist eines der wichtigsten Therapeutika, die im Ayurveda erwähnt werden, um ein Leben lang gesund zu bleiben. „Rasa“ bedeutet „Essenz des Endprodukts der Verdauung“ (der Nährstoffsaft), und „Ayanam“ bedeutet „sich öffnende Tür“. Rasayana bedeutet/ist also der Prozess, durch den Rasa das angestrebte Körpergewebe erreicht.

Die wörtliche Bedeutung auf Sanskrit von Rasayana ist:

Labhopayo hi sastanaam rasadeenam rasayanam

Dies bedeutet:

Der Weg zur Erlangung einer ausgezeichneten Qualität von Rasa (Nährstoffsaft) im Körper, was wiederum ermöglicht, dass die Dhatus (Körpersäfte) im ganzen Körper durch verschiedene Srotas (Zirkulationskanäle) fließen können, so dass der gesamte Körper die richtige Nahrung erhält, wird Rasayana genannt.

Rasayana erhöht die Lebensspanne, verbessert die Intelligenz, heilt Krankheiten, stabilisiert die Jugendlichkeit, verbessert Glanz, Teint und Stimme und macht die Körpersinne stark und gesund.

Wie genau funktioniert Rasayana?

Rasayana wirkt durch die Erhöhung der Ojas (Immunität), Agnideepana (durch die Erhöhung des Verdauungsfeuers) und durch Srotomukhavishodhaa (Öffnung der Kanäle der verschiedenen Gewebe).

Doch was genau beinhaltet dieser Prozess der Erhöhung des Ojas, der Erhöhung des Agni und der Öffnung der blockierten Nahrungs- und Energiekanäle im Körper?

Es gibt verschiedene Stufen der Rasayana-Therapie, die in verschiedenen Lebensphasen durchgeführt werden. Nach Sharangdhara erstreckt sich das Leben von der Geburt bis zum Tod auf 10 Jahrzehnte, und während jedes Jahrzehnts nimmt ein bestimmter Aspekt des Lebens aufgrund der Gewebedifferenzierung ab.

Diese sind:

  • 1 – 10: Baal – Kindheit
  • 10 – 20: Vridhi – Wachstum
  • 20 – 30: Chavi – Schönheit
  • 30 – 40: Medha – Erinnerung
  • 40 – 50: Tvak – Haut
  • 50 – 60: Drishti – Augenlicht
  • 60 – 70: Shukra – Kraft
  • 70 – 80: Vikrama – Mut
  • 80 – 90: Budhi – Intellekt
  • 90 – 100: Karmendriya – Alle motorischen Organe

Wenn wir also erwachsen werden, beginnen auch unser Körper und unser Geist zu altern. Von der Kindheit an degenerieren unsere Anpassungsfähigkeit und Elastizität, unser Wachstum, unsere Schönheit, unser Gedächtnis usw.

Ayurveda warf (wirft?) außerdem Licht auf die Prozesse, die das Altern verlangsamen, nämlich durch die Anwendung geeigneter Kräuter und Therapien während dieser verschiedenen Jahrzehnte.

Zum Beispiel wirken während der Kindheit Sankhapushpi, Brahmi, Vacha, Guduchi, Ashwagandha usw. als Rasayana, gleichermaßen zeigen in der Wachstumsphase Ashwagandha, Shatavari, Musali, Vidari ihren Effekt als Rasayana.

Im Alter von 20 bis 30 Jahren sind Neem, Kurkuma, Aloevera, Sandelholz, Triphala als Rasayana wirksam, während von 30 bis 40 Jyotishmati, Brahmi, Pippali, Sankhapushpi als Rasayana empfohlen werden.

Zwischen 40 und 50 Jahren wirken Manjistha, Khajura, Draksha als Rasayana, von 50 bis 60 Jahren Triphala, Amla, Haritaki, Jeevanti, Shatavari.

Im Lebensalter von 60 bis 70 Jahren werden Ashwagandha, Musali, Shatavari, Vidari, Goksharu als Rasayana verwendet, zwischen 70 und 80 Ashwagandha, Shatavari.

Von 80 bis 90 wirken Brahmi, Shankhapushpi, Yasthimadhu, Giloya als Rasayana, und  zwischen 90 und 100 Jahren zeigen alle Kräuter, die den Muskeltonus verbessern und die Sinnesfähigkeit verstärken, ihre Wirkung als Rasayana.

Die Anwendung der oben erwähnten Kräuter während der verschiedenen Jahrzehnte ist ein Aspekt des Rasayana.

Ein anderer Aspekt der Rasayana-Therapie ist wie folgt:

  1. Kuti-praveshik (drinnen)
  2. Vatatapika (im Freien)

Bei der Kutipravaeshika-Methode sollte eine Hütte auf einem günstigen, nach Osten oder Norden ausgerichteten Gelände und an einem Ort gebaut werden, an dem die notwendigen Dinge leicht erhältlich sind. Diese Hütte sollte drei Innenkammern haben, die hintereinander angelegt sind, eine kleine Öffnung, dicke Wände und (sie sollte) zu jeder Jahreszeit bequem sein.

Vor einer Rasayana-Therapie sollte der Anwender zuerst in die Hütte gehen, alle Reinigungsbehandlungen durchführen und die jeweiligen Rasayana-Kräuter einnehmen. Diese Methode der Rasayana-Behandlung in Innenräumen wird denjenigen empfohlen, die fähig, frei von Krankheiten, weise und selbstbeherrscht sind.

Die zweite Methode der Rasayana-Behandlung ist die Vatatapika-Methode. Sie ist für jene Menschen gedacht, die nicht genug Zeit haben, vor Beginn der Rasayana-Therapie spezielle Reinigungsbehandlungen durchzuführen.

Bei dieser Methode werden daher Kräuter, Nahrungsmittel und Veränderungen des Lebensstils im täglichen Leben als Rasayana-Behandlung angewandt. Die Indoor-Methode der Rasayana-Therapie ist weitaus wirksamer, aber schwierig. Es wird auch erwähnt, dass es für ein besseres Ergebnis während der Rasayana-Therapie unerlässlich ist, die körperlichen und geistigen Unreinheiten zu reinigen. 

Panchakarma ist eine der Methoden zur Reinigung der körperlichen Unreinheiten, während ein spiritueller Lebensstil und Sadvritta (gute Moral und Ethik) helfen, die geistigen Unreinheiten zu reinigen.

ayurveda vegan

Autor: Dr. Devendra Prasad Mishra

Dr. Devendra Prasad Mishra ist Master in der ayurvedischen Medizin und legt seine Schwerpunkte im traditionellen Ayurveda und in der westlichen Medizin. Aufgewachsen im Himalaya ist er besonders dem spirituellen Ansatz und der Naturheilkunde zugeneigt. Dr. Devendra unterrichtet weltweilt Ayurveda, Marma Therapie, Panchakarma Kuren und Phytotherpie. Außerdem leitet er eine Ayurveda Praxis in Rishikesh, die Kewalya Nature Care Society und ist seit März 2020 auch Teil des Centers of Excellence Ayurveda vegan bei Yoga Vidya, wo er dauerhaft Konsultationen und veganes Pancha Karma anbietet. Davor war er in Deutschland und Frankreich als Arzt tätig.

1 Kommentar zu “Rasayana – Anti-Aging-Therapie im Ayurveda

  1. bin 62 Jahre Alt und interessiere mich für die Rasajana Therapie,habe zeit dafür in Februar 2021 wieviel Tage dauert die Therapie und wie ist der Preis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.