sanfte yogastunde Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 27.07.2018, 17:00 Uhr von

VC395 Lebe in der Wonne – Viveka Chudamani 395. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Wonne.

Der 395. Vers lautet: Was gibt es da viel zu sagen? Das Individuum/ die begrenzte Seele ist selbst Brahman, das Absolute, das Universum in seiner ganzen Weite ist nichts anderes als Brahman, das Absolute. Die Veden sagen aus, dass Brahman nicht-dual ist. Es ist unstrittig, dass diejenigen, die erleuchtet sind, die ihre Identität in Brahman etabliert haben und die ihre Verbindungen mit der äußeren Welt aufgegeben haben, stets in Einheit mit Brahman, ewigem Wissen und Wonne leben.

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe wurden veröffentlicht: Weiterlesen …


Yoga für Anfänger – mit praktischen Yoga Übungen

Veröffentlicht am 26.09.2017, 10:00 Uhr von

Play
Was ist Yoga? Wie kann Yoga dir helfen? Welche Übungen kannst du sofort ausprobieren? Wie wirkt Yoga? Yoga wird immer populärer. In diesem Audio erfährst du einiges über Yoga. Du kannst sofort einige Übungen mitmachen, direkt auf einem Stuhl und im Stehen. Also jetzt gleich… Wenn du willst, kannst du auch die Bodenübungen mitmachen. Du kannst dieses Audio als kurze 38-minütige Yogastunde nutzen, oder als Anregung für Übungen zwischendurch. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 28.08.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 22. August 2015

Yoga Vidya Satsang vom 22. August 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Weiterlesen …


Yogastunde bei Bulimie und Essstörungen

Veröffentlicht am 06.09.2012, 12:00 Uhr von

Die Psychologische Yogatherapie zeigt heute eine besondere, sanfte Yogastunde, die von einer betroffenen Yogalehrerin konzipiert wurde. Sie ist hilfreich bei Essstörungen wie z.B. Bulimie. Shivakami leitet sie an und Rosemarie zeigt, wie ihr sie ausführen könnt. Mit diesen Übungen könnt ihr ein gesundes Körpergefühl entwickeln und den Ehrgeiz auf ein gesundes Maß bringen. Ihr baut Selbstwert und Selbstbewußtsein auf, was euch stärkt im Umgang mit euren Essstörungen. Statt Deine Kraft in innere Rebellion zu geben, kannst Du zur Aussöhnung und Annahme kommen. Mit den Übungen kannst Du Problemen mit Magen, Darm und Schilddrüse vorbeugen. Und erkennen, welches wirkliche Bedürfnis hinter