Skanda Highlights

Neue Videos vom 03.09.2021 – 10.09.2021

Veröffentlicht am 10.09.2021, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir dir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


Neue Videos vom 13.08.2021 – 20.08.2021

Veröffentlicht am 20.08.2021, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir dir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


Phantasiereise zu Sharavanabhava

Veröffentlicht am 04.08.2020, 15:00 Uhr von
Cover Art des Fantasiereisen Anleitungen für Entspannung und Meditation Podcast
Play

Tiefenentspannung: Phantasiereise zu Sharavanabhava

Eine besondere Tiefenentspannung für spirituelle Yoga Übende, die sich auch für die indische Mythologie interessieren. Nach dem Anspannen und Loslassen gehst du auf eine Phantasiereise zu einem Heiligen Ort. Du triffst dort Sharavanabhava, auch Karttikeya, Subrahmanya, Skanda und Muruga genannt. Sharavanabhava ist der ewig jugendliche Gott, der voller Energie und Tatenkraft alle Hindernisse überwindet. Er steht für Begeisterung und Enthusiasmus und Freude an Herausforderungen. Lass dich von dieser Kraft und Begeisterung anstecken. Mitschnitt aus einer Yogastunde im Rahmen einer Spirituelles Retreat Woche bei Yoga


Heute ist Skanda Shasti

Veröffentlicht am 19.11.2012, 02:55 Uhr von

Heute ist Skanda Shasti, der Feiertag von Muruga, der auch Skanda, Subrahmanya, Kartikeya, Sharavanabhava genannt wird. Skanda Shasti wird vor allem in Südindien, insbesondere in Tamil Nadu und Kerala gefeiert. Swami Sivananda selbst stammt aus einer Familie, in welcher die Verehrung von Subrahmanya von besonderer Bedeutung war. Swami Sivananda hat auch ein ganzes Buch geschrieben: Lord Shanmukha and hist Worship . Und im Sivananda Ashram Rishikesh wird Skanda Shasti sehr großartig gefeiert. Shri Karttikeyan, der viele Jahre die Yoga Vidya Zentren und Ashrams bereiste, war in früheren Jahren immer sehr involviert in den 6 Tagen der Verehrung von Subrahmanya,


Morgen ist Skanda Shasti

Veröffentlicht am 18.11.2012, 09:55 Uhr von

Morgen ist Skanda Shasti, Feiertag von Muruga, auch Skanda, Subrahmanya, Kartikeya, Sharavanabhava genannt. Subrahmanya ist in der indischen Mythologie der Sohn von Shiva und Parvati. Er gilt als der ewig Junge, der Enthusiastische. Subrahmanya symbolisiert Durchsetzungsvermögen, die Bereitschaft Trägheit, Widerstände und Unreinheiten zu überwinden. Subrahmanya symbolisiert auch göttlichen Beistand: wenn wir selbst nicht weiter wissen, können wir beten. Göttliche Gnade kommt dann als neue Energie und Kraft – und als Auflösung von Schwierigkeiten.

Mehr zur Bedeutung von Skanda Shasti sowie von Muruga, Subrahmanya:


Skanda

Veröffentlicht am 23.05.2010, 05:23 Uhr von

Kommentar von Yoga Meister Sukadev Bretz .  Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle Vortrags mp3 mit Player zum Anhören


Heute ist Skanda Shashti – das Fest von Subrahmanya

Veröffentlicht am 23.10.2009, 07:26 Uhr von

Subrahmanya

Heute ist Skanda Shashti, der Abschluss des 6-tägigen Festes zur Verehrung von Subrahmanya, auch Karthikeya, Sharavanabhava, Muruga, Shanmuga, Shanmukha bzw. Skanda genannt.

An diesem Tag kannst du dir neue Vorsätze fassen, dir deiner inneren Stärke bewusst werden. Skanda als “Heerführer der Engel” gilt als Manifestation von Mut, Durchsetzungsvermügen, jugendlichem Enthusiasmus.

Hier ein paar Links:


Indische Mythologie – die Bedeutung der indischen Götter

Veröffentlicht am 25.12.2008, 05:20 Uhr von

Was bedeuten Brahma, Vishnu und Shiva? Was haben die Göttinnen Saraswati, Lakshmi, Durga und Kali damit zu tun? Was hat es mit Avataren und Göttersöhnen auf sich? Gibt es einen, mehrere oder gar viele Götter, wenn es Gott überhaupt gibt??? Was hat das mit mir zun? Sukadev geht auf diese und andere Fragen ein in diesem engagierten, anschaulichen Vortrag im Samstagabendsatsang nach der Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.