Umzug Rezeption Yoga Vidya Bad Meinberg

Ab dieser Woche gibt es für alle, die uns schon länger besuchen, eine große Veränderung. Die Rezeption hat ihren bekannten Ort in der Chakra Pyramide verlassen und ist nun im Haus Shanti angekommen. Dadurch wird es einen neuen Energiekanal zwischen Speisesaal und Rezeption geben, der das gesamte Gelände mit einbeziehen wird. 

Unsere Gäste werden jetzt in der weitläufigen, hellen, nach Feng Shui eingerichteten Empfangshalle direkt am Anfang des Geländes empfangen. Wir haben dadurch die Möglichkeit, mehrere anreisende Gäste gleichzeitig einzuchecken. Die erste „Bewährungsprobe“ erwartet uns ab morgen, dem Tag der Offenen Tür und gleichzeitig Anreisetag.

Die neue Rezeption ist nicht zu übersehen, es ist alles neu beschildert. Nur eine Bitte möchten wir an unsere anreisenden Gäste aussprechen: Bitte parkt eure Auto zuerst auf einem der bekannten Parkplätze. Das Rondell vor der Rezeption ist nicht als Parkplatz geeignet, da sich hier auch Rettungswege befinden. 

Der Umzug fand im Rahmen der Sevaka-Versammlung am 1. Saraswati-Tag (letzten Dienstag) im Rahmen von Navaratri statt. Das war ein guter Tag, denn der Segen der göttlichen Mutter war mit dabei. Gemeinsam sangen wir das Mantra der göttlichen Mutter „Om Aim Saraswatyai Namaha“ und gingen mit Räucherstäbchen, Lichtern und Glockengeläut zur Rezeption. Dort angekommen, rezitierte Sukadev Segensmantras, wobei besonders die Energien von Ganesha für einen guten Anfang und unserer Meister Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda angerufen wurden. Reis und Blütenblätter wurden dargebracht und Wasser in die verschiedenen Richtungen versprenkelt. Anschließend erhielt jeder einzelne Rezeptionsmitarbeiter einen Segen. Mit einer gemeinsamen kleinen Prozession durch die neuen Rezeptionsräume – wobei jeder Licht, Räucherstäbchen, Reis oder Glöckchen dabei hatte – war die Einweihung fast zu Ende. Sukadev sprenkelte noch einmal Wasser Richtung Haupteingang, Richtung Zentrum Haus Shanti und in die anderen Richtungen und lud uns ein, nach der Sevakaversammlung die Prozession in der Chakra Pyramide fortzusetzen, um die neue Zentralachse schon einmal mit Energie und Kraft zu füllen. Mit „Jaya Jaya Ārati …“ und „Twameva Mātā …“ wurde die Zeremonie beendet.

Umzug Rezeption

0 Kommentare zu “Umzug Rezeption Yoga Vidya Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.