Autounfall von Suguna

Om Namo Narayanaya

Ihr Lieben,

Suguna dankt euch aus ganzem Herzen für die vielen lieben Grüße, Om Tryambakams, Gebete, kleinen Geschenke, Blumen, Besuche und positiven Lichtgedanken, die jeder einzelne geschickt hat. Es hat sie sehr gefreut und berührt, wie viel Anteilnahme zu spüren war. All das, Swami Sivanandas Segen und die jahrelange Yogapraxis helfen ihr sehr, auch dieses Karma zu durchleben.

Sie ist jetzt wieder im Haus und es geht ihr einigermaßen gut. Die Heilung ihrer Rippen- und Wirbelbrüche wird noch einige Wochen dauern. Sie wird sich jetzt in ambulante Behandlung begeben bis die Brüche wieder ausgeheilt sind.

Bis jetzt gab es Tage, wo es ihr besser ging und Tage, wo es ihr schlechter ging. Auch Tage, wo mehr oder weniger Schmerzen da waren. Dies wird voraussichtlich auch noch einige Wochen so bleiben.

Also auch wenn sie aussieht wie immer und agieren will wie immer, spielt der physische Körper noch nicht so ganz mit.

Ich danke euch ganz, ganz herzlich.

Om Shanti
Liebe Grüße
Rukmini

3 Om Tryambakam
Swami Sivananda

2 Kommentare zu “Autounfall von Suguna

  1. michaela

    Liebe Suguna,
    Mit dem Herzen bei dir, senden wir dir Licht und Liebe! Michaela und Ananda aus den Pyrenäen!

  2. Om Namo Bhagavate Sivanandaya
    Liebe Suguna,
    mit beständigen Om Tryambakam und Liebe, Dankbarkeit und Hingabe verneigen wir uns vor dir.
    Und wünschen dir dass du schnell wieder ganz gesund wirst.
    Om Namaste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.