Die Xperience Conference: Wir brauchen wieder mehr Wunder

Die Xperience Conference vom 18 - 22 August 2021

Nach den ausverkauften ersten Jahren ist das Xperience Festival mit seinem einzigartigen Profil auch 2021 ein Unikat in ganz Europa. Flexible Reaktionen und Anpassungen sind in diesem Jahr gefragt. So haben die Veranstalter aus dem Xperience Festival die Xperience Conference geformt, um den Corona-Bestimmungen bestmöglich Rechnung zu tragen.

Herausgekommen ist eine Akzentverschiebung hin zu mehr Diskussion, Gedankenaustausch und gegenseitiger Inspiration, getragen von dem Grundgedanken „Einheit in Vielfalt“. Die Teilnehmer dürfen gespannt sein, was sie erwartet. Dazu werden vom 18. bis 22. August 2021 herausragende Referenten und Künstler bei Yoga Vidya in Bad Meinberg erwartet.

NEU: Kein Ticket mehr bekommen? Keine Zeit zur Anreise? Sichere dir jetzt dein Live Online Ticket! Eine große Auswahl unserer Acts wird gefilmt und Live Online übertragen! Yes! Jetzt allen Veranstaltungen, ganz gemütlich von zu Hause aus, im Livestream beiwohnen.

Das erwartet dich auf der Xperience Conference

Die Xperience Conference bedient viele Geschmäcker. Das außergewöhnliche Conference-Konzept kombiniert Nachhaltigkeit, Aktivismus, Yoga, pflanzliche Foodshows, Talks und weltoffene Geisteshaltung auf eine Weise, die Menschen aller Altersklassen begeistert.

Kosmopolitisches Familientreffen

Xperience Festival 2019 Hatha Yoga

Die Headliner aus den Sparten Yoga, Healing, Music, Food, Activism, Satsang und Eco-Plantfood & Lifestyle kreieren ein Szenetreffen, das trotz seiner Internationalität den Charakter eines Familien-Gatherings behalten hat. Thematisch gehen die Künstler*innen und Yogalehrer*innen weit über ihr Standard-Repertoire hinaus, denn sie konzentrieren sich besonders auf Inhalte, für die sie wirklich brennen. Der überspringende Funken zieht darüber hinaus auch zahlreiche Blogger*innen, Aktivist*innen und Meinungsführer*innen verschiedenster Szenen an.

Die unkonventionellen Workshops, Vorträge, Yoga-Klassen, Diskussionen und Kochshows geben den Teilnehmer*innen sich zu erfahren, Neues auszuprobieren und von den Großen und Kleinen der Szene zu lernen. Es wird, ganz im Geist der integralen Tradition des Hauses, Yoga praktiziert, gekocht, geschlemmt, musiziert, meditiert, Konzerten gelauscht und auch einfach mal tiefenentspannt.

Verantwortungsvoll genießen: Corona Schutzkonzept und Ablauf

Die Veranstaltungsmacher stellen dabei ihre Flexibilität bezüglich Organisation und Durchführung unter Beweis. Dusty Wenk, Projektleiterin, ist sich der besonderen Verantwortung aller Beteiligter bewusst und betont: „Wir reagieren gemäß der aktuellen Lage mit den dann erforderlichen Konzeptänderungen.“ Unter Umständen findet die Veranstaltung auch online statt.

Den ethischen Grundsätzen Yoga Vidyas folgend, wird die Conference als echtes Bewusstseins-Event friedlich, alkohol- und drogenfrei sein. Ob in Zelten, auf der Obstwiese oder auf dem Marketplace, der überwiegende Teil der Veranstaltungen findet dabei im Freien statt. Mit diesem verantwortungsvollen Umgang wollen wir potenzielle Ansteckungsrisiken minimieren.

AcroYoga, Seelenbaden und Plantfood Kochshows: Highlights 2021

Trotz Conference Charakter sind wir auch dieses Jahr mit einem süßen Line-up am Start. Der Berliner Pascal de Lacaze, gibt zu seinem Set auch gerne mal ein persönliches Live Percussion Solo zum Besten. Daneben sorgt die Solo Künstlerin Morgaine mit verträumt poppigen, dann aber auch kraftvollen Klängen für eine gute Portion Bhakti, Inspiration und Weltfrieden. Esh Loh wiederrum ist unser Mann für die ruhigeren Klänge und zaubert für dich auf seinem Piano meditative und hypnotische Känge.

Daneben haben wir dieses Jahr insbesondere dem Healing Space mehr Raum gegeben, denn diese Zeit verlangt nach Heilung! Freue dich auf Schamanische Reisen mit Maharani, Energiemedizin mit Jana Wloka, Klangschalentherapie mit Shanti Wade, Seelenbaden, Medicine Walk und vieles mehr! Nachdem wir uns dann gemeinsam mehrere Tage mit Prana aufgeladen haben, gibt es dann noch zum Ende hin ein großes Abschluss-Healing Ritual.  

Auf der Yoga-Area kommen unter anderem echte Größen des Yin Yoga, Mantra-, & Acro-Yogas zum Zuge. Wer den Lifestyle dieser Szene nach außen tragen möchte, kommt auf dem FairtradeMarketplace mit Kissen, Kleidung und fairem Schmuck auf seine Kosten. Der Foodcourt entführt die Gäste in die Welt des Hochgenusses. Hier können Getränke und Snacks – vom veganen Bio-Burger bis zum veganen Eis – zu sich genommen werden. Lecker!

Und das ist noch nicht alles! Darüber hinaus serviert Europas größte biozertifizierte Küche den Gästen zweimal täglich pfanzliches Essen mit Nahrungsmitteln aus biologisch-nachhaltigem Anbau. Außerdem bieten Headliner der eco-veganen Szene in der Food Area Koch-Seminare und Live-Shows an. Dort verraten sie dem Festivalpublikum preisgekrönte Tipps und Tricks im Umgang mit regional und biologisch angebauten pflanzlichen Produkten.

Mitmachen: Dein Live Online Zugang zur Xperience Conference

Inzwischen sind alle Xperience Karten ausverkauft! Darüber hinaus bieten wir alle Veranstaltung auch Live Online an. Der ganz besondere Vorteil hierbei ist, dass du, anstelle eines Gesamtpakets, einzelne Tage buchen kannst und so besonders günstig mit dabei bist!

1 Kommentar zu “Die Xperience Conference: Wir brauchen wieder mehr Wunder

  1. Ja, in der heutigen Zeit sind Wunder wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.