Eintauchen in die Stille

“Wenn der Geist still ist, wenn die Sinne schweigen, wenn der Intellekt aufhört zu arbeiten, geht man in die Stille, wo der unergründliche Friede des Ewigen wohnt.” Swami Sivananda

Und so ist es Ziel der Meditation die Stille in sich zu finden und aus dieser heraus zu leben. Um diese Stille im Inneren zu kultivieren, üben wir uns in Yoga, Meditation und Achtsamkeit. Das Haus Yoga Vidya Westerwald bietet sicher eine Ideale Umgebung, um in diese Stille einzutauchen. Fernab von Verkehrslärm und Zivilisationshektik liegt mitten im Wald unser kleiner Ashram und läd Dich ein, diesen Ort als Raum zur spirituellen Praxis zu nutzen.

Ein Schwerpunkt in unserem Seminarangebot sind Retreats und Kurse für intensive Praxis. Du kannst ausserhalb des Programms die wunderschöne Natur rund ums Haus nutzen um runter zu fahren und ab zu schalten.

Hier findest du eine Übersicht zu unseren Schweige Retreats und den Asanaseminaren, oder etwas sanfter unsere Wanderwochen sowie unsere Ferienwochen.

 

Swami Sivananda sagt weiterhin „Stille ist Gott. Stille ist die Grundsubstanz für Körper, Geist, Prana und Sinne. Stille ist der Hintergrund dieses Universums der Sinne. Stille ist Stärke. Stille ist eine lebendige Kraft. Stille ist die einzige Wirklichkeit. Der Frieden, der alles Verstehen übersteigt, ist Stille. Das Ziel Deines Lebens ist Stille. Der Sinn des Lebens ist Stille. Der Zweck Deines Seins ist Stille. Hinter allem Lärm und allen Geräuschen ist Stille – die innerste Seele. Stille ist Dein wahrer Name. Stille ist intuitive Erfahrung. Stille hilft dem intuitiven Selbst, Sich auszudrücken. In die Stille gehen, heißt Gott werden.“

0 Kommentare zu “Eintauchen in die Stille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.