Fotoshow: die Kraft des Sonnenaufgangs

Sonnenaufgänge haben etwas Verheißungsvolles und magisches an sich: ein neuer strahlender Tag bricht an.
Gestern Morgen war der herbstliche Himmel, der sich über das Haus Yoga Vidya Bad Meinberg spannte, so wunderschön und klar, dass ich innehalten musste um dieses Naturschauspiel zu bestaunen. Die Zeit scheint einen Augenblick stillzustehen, wenn sich die Sonne über den Rand der Welt erhebt und alles in ihr goldenes Licht taucht. In solchen Momenten kann uns wieder bewusst werden, was unser Leben auf dieser Erde für ein unglaubliches Geschenk ist. Unschätzbar kostbar, zart und empfindsam. Voller Wärme, Fülle und Geborgenheit. Bei Sonnenaufgang können wir das ganz bewusst fühlen.
Die Sonne begrüßt uns mit dem Versprechen, unsere Welt noch viele Stunden lang mit ihrem Licht zu erhellen. Was wir uns für den neuen Tag auch vornehmen, sie wird uns begleiten.


Der Sonnenuntergang dagegen hat eine völlig andere Qualität: er ist eine Zeit des Abschiednehmens und des zur-Ruhe-kommens. Eine Zeit, in der man noch einmal den vergangenen Tag reflektieren und alles zum Abschluss bringen kann.
Beides zusammen vereint sich in einem gesunden, natürlichen Rhythmus: Aktivität am Tag, Ruhe in der Nacht. Erwachen um in der Welt zu handeln. Sich zurückziehen, um auszuruhen und neue Kräfte zu sammeln.
In unserer modernen Welt ist dieser natürliche Rhythmus von Dunkelheit und Licht, Schlafen und wach sein, oft völlig verloren gegangen. Die Nacht wird zum Tag gemacht und der Tag wird verschlafen.
Dabei ist es ein so wunderbares Gefühl, morgens das frische Sonnenlicht auf dem Gesicht zu spüren. Zu staunen und wieder daran erinnert zu werden, dass die Welt voller Wunder ist – voller Zauber und Lebendigkeit.

„Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.“

Eichendorff


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

1 Kommentar zu “Fotoshow: die Kraft des Sonnenaufgangs

  1. Oh ja Sonnenaufgänge. Jedes Mal, wenn ich morgens jogge und dabei die Sonne aufgehen sehe, gibt mir das unendlich viel Kraft und ich fühle mich gestärkt und geborgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.