Neue Videos

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 493 – Ich bin nicht das duale Brahman – des Viveka Chudamani anhören.

Zur neuen Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Drehende einbeinige Vorwärtsbeuge anschauen.

Zur Yoga Vidya Schulung findest du Links zu sechs weiteren Videos. Und du kannst hier einen Vortrag von Sukadev lauschen über das Thema: Nadis, Kundalini Erweckung und Manomani

Außerdem kannst du einen englischsprachigen Vortrag von Sukadev zum Thema „New Media and Spiritual Traditions“ anhören. Es gibt ferner ein Praxisvideo – eine Chakra Harmonisierende Meditation mit Mantra – sowie einen Livemitschnitt mit Kirtangesang zum Shiva Shiva Shambho von Gauri und Bernardo.

VC493 Ich bin nicht das duale Brahman – Viveka Chudamani 493. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über das nicht-duale Brahman.

Der 493. Vers lautet: Ich bin nicht dies und auch nicht das, aber der höchste Beleuchter von beidem, rein, frei von jeglichem Inneren oder Äußeren. Ich bin grenzenlos, wahrlich, ich bin das nicht-duale Brahman.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht:

VC494 Ich bin das reine Brahman – Viveka Chudamani 494. Vers
VC495 Erkenne ich bin das höchste Wesen – Viveka Chudamani 495. Vers
VC496 Vedanta Affirmationen für den Alltag und Meditation – Viveka Chudamani 496. Vers
VC497 Was immer geschieht letztlich ist alles im Ozean von Brahman – Viveka Chudamani 497. Vers
VC498 Überwinde alle Konzepte – Viveka Chudamani 498. Vers
VC499 Weltliche Erfahrungen sind nur Fatamorgana – Viveka Chudamani 499. Vers

 

Drehende einbeinige Vorwärtsbeuge – Yoga Asana Lexikon

Willst du deine Rumpfmuskulatur dehnen und entspannen? In diesem Video spricht Sukadev über die drehende einbeinige Vorwärtsbeuge und Adidivya macht die Übung vor.

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite für Ausbildung und Weiterbildung.

Weitere Videos zu diesem Lexikon wurden in den zurückliegenden Tagen veröffentlicht:

Drehende Kobra – Yoga Asana Lexikon
Drehende Vorwärtsbeuge – Yoga Asana Lexikon
Drehender Held – Yoga Asana Lexikon
Drehende Dreiecks Haltung – Yoga Asana Lexikon
Drehhaltung aus der Rückenlage – Yoga Asana Lexikon
Drehsitz auf dem Stuhl – Yoga Asana Lexikon

 

Nadis, Kundalini Erweckung und Manomani – YVS478 – HYP Kap. 4, Verse 17-20

Welche Rolle spielen die Nadis bei der Erweckung der Kundalini und bei Erreichen von Manomani? Was versteht man überhaupt darunter? Was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika dazu?

Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogawegwiki.yoga-vidya.de/YVS001 gehört sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung ist.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Weitere Videos wurden in der zurückliegenden Woche zur Yoga Vidya Schulungsreihe veröffentlicht:

Ruhe des Geistes und Prana Beherrschung – YVS479 – HYP Kap. 4, Verse 21-28
Laya Yoga laut Hatha Yoga Pradipika – YVS480 – HYP Kap. 4, Verse 29-34
Shambhavi Mudra T. 1 – in der Hatha Yoga Pradipika – YVS481 – HYP Kap. 4, Verse 35-42
Shambhavi Mudra Teil 2 – in der Hatha Yoga Pradipika – YVS482 – HYP Kap. 4, Verse 35-42
Khechari Mudra, Soma, Sushumna und Turya – YVS483 – HYP Kap. 4, Verse 43-50
YVS484 Samadhi, Manomani, Unmani Avastha Überbewusstsein – YVS484 – HYP Kap 4, Verse 50-64

 

14 New Media and Spiritual Traditions

How do you think of the new media the traditional teachings? What they have some influence of the tradition? In this video Sukadev answers these questions.

For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our english seminar pages.

Sutdying the yogic scriputes is jnana yoga. The jnana yoga is a spiritual practice that pursues knowledge with questions such as „who am I, what am I“ among others. The practitioner studies usually with the aid of a counsellor (guru), meditates, reflects, and reaches liberating insights on the nature of his own Self (Atman, soul) and its relationship to the metaphysical concept called Brahman.

 

Praxisvideo: Chakra Harmonisierende Meditation mit Mantra – 1D Mantra Meditationskurs

Eine Meditation, um die 7 Chakras zu aktivieren, zu harmonisieren und um Zugang zu finden zu deinen inneren Kräften. Sukadev leitet dich an zu einer Reise durch die 7 Chakras. Für jedes Chakra schlägt er eine Visualisierung, eine Affirmation und ein Mantra vor. Dies kann zu einer tiefen Konzentration und Bewusstheit und einer intensiven Erfahrung führen.

Dies ist eines der Praxis-Videos der ersten Woche des achtwöchigen Mantra Meditation Kurses von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de.

Mehr zum Thema Meditation und Mantra:

Yoga und Meditation Einführungswochenende
– Mehr zum Thema Mantra
wiki.yoga-vidya.de/Mantra
Alle Mantras
Mantra Seminare
Mantra Yogalehrer Ausbildung
Meditationskursleiter Ausbildung
– Alle 41 Videos des Mantra Meditation Kurses auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/mantra-meditationkurs.

 

Shiva Shiva Shambho – by Gauri and Bernardo

Gauri and Bernardo are singing the mantra Shiva Shiva Shambho.

Shiva Shiva Shiva Shambho
Shiva Shiva Shiva Shambho
Mahadeva Shambho

If you are interested in one of our english seminars, click here.

We invite you to stay in a peaceful environment where you can gain new insights, access to your intuition, and rediscover your inner resources of happiness. At House Yoga Vidya, the daily program of yoga postures, breathing exercises, deep relaxation, chanting, meditation and vegetarian meals is designed to have an optimal effect on your body, mind and spirit.

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.