Neue Videos

Yoga Vidya Satsang vom 16. Juli 2016

Yoga Vidya Satsang vom 16. Juli 2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

Tulsi als Spiritueller Name – Übersetzung aus dem Sanskrit und Erläuterung


Was ist die Bedeutung von Tulsi als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Tulsi. Tulsi die Unvergleichliche, Heilige Pflanze von Vishnu. Tulsi ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspirantinnen als spiritueller Name gegeben werden kann. Tulsi wird insbesondere vergeben an Aspirantinnen mit Vishnu Mantra, Krishna Mantra. Wenn du Tulsi als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Tulsi, Sanskrit तुलसी tulasī f., die Unvergleichliche, Heilige Pflanze von Vishnu.

 

 

Tushti als Spiritueller Name – Übersetzung aus dem Sanskrit und Erläuterung


Was ist die Bedeutung von Tushti als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Tushti. Tushti Friede, Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit. Tushti ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspirantinnen als spiritueller Name gegeben werden kann. Tushti wird insbesondere vergeben an Aspirantinnen mit Soham Mantra. Wenn du Tushti als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Tushti, Sanskrit तुष्टि tuṣṭi f., Friede, Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit.

 

 

Tara als Spiritueller Name – Übersetzung aus dem Sanskrit und Erläuterung


Was ist die Bedeutung von Tara als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Tara. Tara Stern etc., Name der Frau Brihaspatis (mit Chandra, dem Mond, Mutter des Planeten Budha, Merkur), einer wichtigen tantrischen Göttin der jinistischen und buddhistischen Tradition, einer der zehn Mahavidyas und vieler mythischer Persönlichkeiten. Tara ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspirantinnen als spiritueller Name gegeben werden kann. Tara wird insbesondere vergeben an Aspirantinnen mit Soham Mantra, Gayatri Mantra, Durga Mantra, Kali Mantra. Wenn du Tara als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Tara, Sanskrit तारा tārā f., Stern etc., Name der Frau Brihaspatis (mit Chandra, dem Mond, Mutter des Planeten Budha, Merkur), einer wichtigen tantrischen Göttin der jinistischen und buddhistischen Tradition, einer der zehn Mahavidyas und vieler mythischer Persönlichkeiten.

 

 

Swatmarama Spiritueller Name Shiva Maennlich


Was ist die Bedeutung von Swatmarama als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Swatmarama. Swatmarama Derjenige, der sich in seinem eigenen Selbst erfreut; derjenige, der aus seinem Selbst heraus Freude empfindet. Swatmarama war der Autor der Hatha Yoga Pradipika. Swatmarama ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspiranten als spiritueller Name gegeben werden kann. Swatmarama wird insbesondere vergeben an Aspiranten Shiva Mantra, Soham Mantra, Om Mantra. Wenn du Swatmarama als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Swatmarama, Sanskrit स्वात्माराम Svātmārāma m., Derjenige, der sich in seinem eigenen Selbst erfreut; derjenige, der aus seinem Selbst heraus Freude empfindet. Swatmarama war der Autor der Hatha Yoga Pradipika.

 

 

Sundaram als Spiritueller Name – Übersetzung aus dem Sanskrit und Erläuterung


Was ist die Bedeutung von Sundaram als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Sundaram. Sundaram Anmutig, schön; Beiname von Shiva und Vishnu. Sundaram ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspiranten als spiritueller Name gegeben werden kann. Sundaram wird insbesondere vergeben an Aspiranten Vishnu,Shiva Mantra, Durga Mantra, Kali Mantra. Wenn du Sundaram als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Sundaram, Sanskrit सुन्दरम् sundaram m., Anmutig, schön; Beiname von Shiva und Vishnu.

 

 

Sunita als Spiritueller Name – Übersetzung aus dem Sanskrit und Erläuterung


Was ist die Bedeutung von Sunita als Sanskrit Name, als indischer Name, als spiritueller Name? Ausführliche Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Sunita. Sunita die gut Geführte, im Sinn von Wohlerzogene. Sunita ist ein indischer Name. Wenn du also jemanden aus Indien kennst, der/die diesen Namen hat, dann kannst du hier erfahren, was dieser Name bedeuten kann. Dies ist auch ein Name, der im Westen Yoga Aspirantinnen als spiritueller Name gegeben werden kann. Sunita wird insbesondere vergeben an Aspirantinnen mit Soham Mantra, Eigenschaft Mantra, Sivananda Mantra. Wenn du Sunita als spirituellen Namen hast, bekommst du ein paar Anregungen, was dieser Name für dich bedeuten könnte.

Der Autor und Sprecher dieses Videos, Sukadev Bretz, ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Informationen zu Mantras. Sanskrit Wörterbuch. Über die Bedeutung von spirituellen Namen erfährst du mehr auf wiki.yoga-vidya.de/Spiritueller_Name.

Hier in Kürze die Zusammenfassung: Sunita, Sanskrit सुनीता sunītā f., die gut Geführte, im Sinn von Wohlerzogene.

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.