Schlank mit Yoga

Yoga kann schlank machen. Klingt toll – nur muss man dafür täglich drei Stunden Asanas halten. Oder?

Oder nicht. Es gibt da nämlich ein paar Tricks und Kniffe, mit denen man auch ganz gezielt Muskeln aufbauen, den Stoffwechsel ankurbeln und den Appetit zügeln kann. Und das dann auch noch mit viel Spaß und intensiver Körpererfahrung.

Wer also pünktlich zum Sommer seine Körperlinien in Schuss bringen will und Lust hat auf neuen Schwung in der Yoga Praxis, der hat hat jetzt noch die Möglichkeit, sich für das passende Seminar vom27. bis 29. Mai anzumelden:

Yoga für gute Kondition und einen schlanken Körper

Bewegung, Entspannung und ein intensives Körpererlebnis inbegriffen. Weiter Infos dazu gibt es hier >>

2 Kommentare zu “Schlank mit Yoga

  1. Hallo, liebe Vera,
    danke, du machst sicher jetzt vielen Mut…
    Grüße Rafaela

  2. Hallo,

    sehr schöner Artikel. Ich mache seit einigen Jahren Yoga. Vorher war ich nicht gerade schlank und fühlte mich auch nicht fit. Jetzt (nach 3 Jahren) fühle ich mich wieder fit. Vor allen Dingen zum Muskelaufbau ist Yoga geeignet.

    Grüße Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.