Sukadev und Satyadevi auf dem Flug nach Indien

Sukadev und Satyadevi sitzen seit 15:30 Uhr im Flugzeug zuerst nach München, und weiter nach Indien. Wir Yoga Vidya Sevakas wünschen einen ruhigen Flug  Und einen wunderschönen zwei wöchigen erhebenden glückverheißenden  Urlaub im Sivananda Ashram Rishikesh  in Indien, und anschließend zwei Tage Aufenthalt in New Delhi bei Dr. Nalini. Erholt euch gut, tankt neue lichtvolle Energie und bleibt gesund. Die Fahrt zum Flughafen zeigte sich besonders segensreich, da kurz vor der Ankunft um den Flughafen herum sich ein riesiger Regenbogen bildete, es war unglaublich was sich am Himmel offenbarte. Satyadevi war vor Begeisterung voller Freude, ein hoher göttlicher Segen war von Swami Sivananda enthüllt worden.   Vor Antritt zur Fahrt zum Flughafen hat sich ein großer Bahnhof von Yoga Vidya Sevakas und Gästen in der Eingangshalle vor der Rezeption Yoga Vidya Seminarhaus/Ashram versammelt um Sukadev und Satyadevi zu verabschieden. Wir sangen für Schutz und Segen und um unserer Liebe Ausdruck zu geben 3 x Om Tryambakam. Sukadev und Satyadevi verabschiedeten sich herzlich mit vielen Umarmungen und guten Wünschen an uns.   Wir freuen uns das Satyadevi und Sukadev zu Shivaratri 27.02.2014 wieder bei uns sind!  Shivaratri, die große Nacht von Shiva , ist die Nacht, in der Shiva und Parvati ihre Hochzeit hielten. Dieses Fest symbolisiert die Vereinigung der individuellen Seele mit dem unbegrenzten Göttlichen. Alle Rituale, Verehrungen und Festlichkeiten an Shivaratri dienen der Verschmelzung mit Gott, der Rückkehr zu unserer wahren Natur, zur Einheit. Diese besondere Nacht, in der viele Millionen Menschen bis 4.30Uhr Nachts Mantras rezitieren, fasten und Shiva mit Hilfe von Pujas und Homas verehren, hat eine starke Kraft, die uns zu einer höheren Bewusstseinsebene emporheben kann.   Denn so wie ein Fluss, seiner Natur gemäß, dem Ozean zustrebt, so strebt die menschliche Seele der Einheit mit der universellen Seele entgegen. Dieses Streben der Seele nach Einheit ist in der Nacht von Shivaratri besonders deutlich zu erleben. Wir werden uns in dieser heiligen Zeit besonders hingeben und uns tragen lassen von Shivas und Parvatis Kraft und Segen mit dem Mantra Shivas: Om Namah Shivaya!   Viel Freude, Licht und Liebe, und eine Reise frei von Hindernissen. Om Namah Shivaya   1...73

0 Kommentare zu “Sukadev und Satyadevi auf dem Flug nach Indien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.