05 Gelassenheit entwickeln mit Jnana Yoga

Play
Wie kannst du Vedanta nutzen, um gelassener zu sein? Sukadev zeigt, wie du Jnana Yoga Erkenntnisse im praktischen Alltag für Gelassenheit und Engagement umsetzen kannst. Die griechische Lebensphilosophie der Stoiker hat Inspiration von den indischen „Gymnosophisten“ bekommen. Mit anderen Worten: Eine große europäische Geistesrichtung wurde schon vor über 2000 Jahren durch Inspiration von Yogis beeinflusst, vielleicht sogar erst ins Leben gerufen. Aus der Nichtidentifikation und aus der Bewusstheit des reinen Bewusstseins kommt die Fähigkeit, geschickt und gelassen mit sich selbst und seinen Aufgaben umzugehen.

Fünfter Teil der Vortragsreihe „Jnana Yoga und Vedanta“ mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Weiterbildung zum gleichen Thema. Mehr zum Thema Vedanta.

0 Kommentare zu “05 Gelassenheit entwickeln mit Jnana Yoga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.