Anspannung Highlights

43 Tiefe Ruhige Atmung für Entspannung

Veröffentlicht am 28.12.2015, 15:00 Uhr von
Play

Nach Anspannung benötigt der körperliche Organismus das Signal: Entspannen, Loslassen! So kann eine tiefe Atmung dabei hilfreich sein. Insbesondere die tiefe Bauchatmung, auch mit verlängerter Ausatmung ist da ausgesprochen von Nutzem. Der Körper  bleibt so nicht in der Erstarrungshaltung gefangen, die mittelfristig zu Rückenproblemen führen kann bzw. führt. Also: Nach jeder Anspannung, entspanne, zum Beispiel mit einer Atemübung, zu der dich Sukadev Bretz hier anleitet.


40 Signal: Alles in Ordnung, Entspannen

Veröffentlicht am 07.12.2015, 15:00 Uhr von
Play

Nach Stress und Anspannung braucht der Organismus ein Signal, dass die Gefahr vorüber ist. Eine Möglichkeit ist, sich bewusst zu sagen: „Es ist alles in Ordnung, Entspannen!“. Oder auch bewusst feiern, wenn eine Aufgabe abgeschlossen ist. Mache irgendein Ritual, wenn etwas abgeschlossen worden ist. So kann dein Organismus realisieren: Ich kann loslassen. Auf diese Weise entspannt der Körper auch den Rücken, Glückshormone werden freigesetzt, der Rücken kann loslassen. Überlege selbst: Was mache ich, wenn ich eine Aufgabe abgeschlossen habe? Wie kann ich meinem Organismus nach


Yogatherapie und Yamas

Veröffentlicht am 29.11.2014, 10:00 Uhr von

Der moderne Mensch lebt in einer Wettbewerbsgesellschaft. Er steht oft unter Leistungsdruck und unter Stress. In einer materialistischen Gesellschaft, in der es vor allem um Wettbewerb geht, gehen Wertvorstellungen und Moral fast völlig verloren. Im Yoga haben wir die Yamas und die Niyamas. Die fünf Yamas helfen uns den Frieden im Geist wiederherzustellen. So kann der durch Stress beschleunigte Geist wieder zur Ruhe kommen. Weiterlesen …


Gedanklicher Kopfstand – oder – ein Tag bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 03.10.2014, 08:30 Uhr von

An diesem Oktober Wochenende wollten Marie und ich uns nur entspannen. Wir lieben die Atmosphäre bei Yoga Vidya. Da wir in unserer jetzigen Lebenssituation viel Anspannung empfanden, hatten wir diesmal „Yoga Nidra“ gebucht – den Schlaf der Yogis. Da brauchten wir uns nur hinzulegen und loszulassen, es würde sicherlich nicht körperlich so anstrengend sein. Es war auch genau das Richtige für uns. Die inneren Prozesse bei Yoga Vidya sind sowieso enorm. Hier ein Beispiel für die gedanklichen Anspannungen, die man allein in einer einzigen Yoga Stunde lösen kann.

Wir waren im Saraswati Saal, also der gegenüber vom Sivananda Saal. Ich ganz hinten, vor mir einige Unbekannte. Meine Aufmerksamkeit fiel auf einen Mann vor mir, der „einige Fehler“ machte. Weiterlesen …


Entspannungstherapie Ausbildung

Veröffentlicht am 27.09.2009, 12:00 Uhr von

Lerne, Menschen kompetent in die Entspannung zu führen und zu einer anhaltend positiven Lebensstilveränderung anzuleiten. Entspannung gilt als eine wichtige Methode in der Prävention und Rehabilitation.

Die Entspannungstherapie Ausbildung ist eine der zentralen Therapieausbildungen bei Yoga Vidya

In der letzten Zeit sind einige neue Auswahlmöglichkeiten dazu gekommen, die diese Ausbildung jetzt noch attraktiver machen!

Die Entspannungstherapie-Ausbildung umfasst mindestens 500 Unterrichtseinheiten und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen, die du frei wählen und zusammenstellen kannst:
(die Ausbildungen kannst du natürlich auch einzeln besuchen)

* Entspannungskursleiter Ausbildung
* Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
* Progressive Muskelentspannung PMR
* Atemkursleiter Ausbildung
* Meditationskursleiter Ausbildung


Entspannungs Übung auf dem Stuhl

Veröffentlicht am 09.04.2008, 10:58 Uhr von
PlayPlay

Hier kannst du gleich eine Yoga Entspannungs Uebung auf dem Stuhl mitmachen. Dafür spannst nacheinander von unten nach oben alle Koerperteile 5 Sek. lang an, entspannst sie dann wieder und erfaehrst so Entspannung im ganzen Koerper und einen besseren Fluss deiner Energien. Viel Freude beim Üben dieses Anti-Stress-Programms.
Diese und andere Entspannungsübungen kannst du in den Seminarhäusern Bad Meinberg und Westerwald erlernen. Wenn du eine Entspannungskursleiterausbildung besuchst, eignest du dir ein Grundwissen über Entspannungsverfahren an und bekommst viel Praxis, so dass du in der Lage bist, danach selbst