Indische Astrologie Highlights

Machtvolle Samen (3): Navagraha Bija Mantras

Veröffentlicht am 02.06.2022, 06:00 Uhr von
Planeten - Navagraha Bija Mantras

Hram Hrim Hrum Hraim Hraum Hrah – welche Bedeutung hat wohl diese Reihe von Bija Mantras? Erfahre mehr über die Samen der Navagraha, der neun “Planeten” in personifizierten Himmelsgestalten. Welcher Planet steht wofür und welche Bija Mantras gehören zu ihm?

Weiterlesen …

Das vedische Horoskop – Teil 1: Karmische Konstellationen

Veröffentlicht am 09.11.2021, 06:00 Uhr von
Das Sonnensystem

Yoga, Vasti und Ayurveda werden immer beliebter im Westen, ebenso das vedische Horoskop. Im Wesentlichen geht es dabei um die Deutung der Sterne und welche kosmische Konstellation bei der Geburt  vorherrscht. Anhand dieser kann deine Persönlichkeit, dein Potential und die Struktur deines Lebens beschrieben werden.

Alle Seiten des Individuums spielen eine Rolle. Auch zum Beispiel die karmischen Zusammenhänge oder auch die zukünftigen Geschehnisse im Leben.

Weiterlesen …

Podcast Kanal: Jyotish – Indische Astrologie

Veröffentlicht am 18.02.2018, 09:02 Uhr von
Cover Art des Jyotish - Indische Astrologie Podcast

Lebe in Einklang mit deinem Schicksal, deinen Aufgaben. Erkenne die Qualitäten der Zeit. Lebe bewusst und intensiv. Dieser Podcast über Jyotisha, indische Astrologie, beginnt sehr einfach und ist spirituell ausgerichtet: Nimm alles als Gelegenheit zu wachsen. Du lernst einiges über die Bedeutung der Wochentage, der Planeten und was das mit deinen Eigenschaften und deinem spirituellen Weg zu tun hat. Von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Hier kannst du alle Folgen dieses Podcasts anhören:

Auf Apple Podcast anhören und abonnieren  Auf Google Podcast anhören und abonnieren Auf Spotify Podcast anhören und abonnieren RSS Feed zu,m Abonnieren Alle Infos zum Podcast: Blog und Shownotes


Ethik und Prinzipientreue – das Saturnprinzip Shani, Teil 3

Veröffentlicht am 26.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Ethik und Prinzipientreue sind wichtige Aspekte des Saturnprinzips. Shanishwara, die Gottheit des Saturn, verkörpert dieses Prinzip in besonderer Weise. Seinen Saturn leben heißt sein Leben auf Prinzipien und Ethik zu gründen. Sukadev gibt dir hier einige Tipps dazu. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der dritte Teil einer Vortragsreihe zu Shani, zum Saturn-Prinzip in der Astrologie bzw. im Leben. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Dies ist die Audio Spur eines Videos, zu


Askese und Selbsteinschränkung – Saturnprinzip Shani Teil 2

Veröffentlicht am 25.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Lebe deinen Saturn freiwillig – so braucht es vielleicht weniger Fremdeinschränkung. Das ist die Essenz dieses Vortrags von und mit Sukadev über Shani, das Saturn-Prinzip. Askese und Selbsteinschränkung werden in der modernen Spiritualität weniger betont als in früheren Zeiten. Sie sind aber weiterhin wichtig. Sukadev erzählt dir hier warum und wie du Shani, den Saturn, leben kannst, und warum Askese und Selbsteinschränkung für die spirituelle Entwicklung wichtig sind. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der zweite Teil einer Vortragsreihe zu Shani, zum Saturn-Prinzip


Saturn, der Hüter der Schwelle – Shani in der Astrologie Einführung und Teil 1

Veröffentlicht am 24.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Shani, der Saturn, ist ein wichtiger und nicht einfacher Aspekt des Lebens, der Persönlichkeit, des Lernens. Der Saturn gehört zu den sieben Planeten-Prinzipien der klassischen westlichen Astrologie und zu den 9 Prinzipien der indischen Astrologie. Hier gibt dir Sukadev eine Einführung in die Bedeutung von Shani, Saturn. Und er schreibt besonders über Krankheiten und Unfälle als wichtige Erfahrungen für die Entwicklung der Persönlichkeit und der Spiritualität. Nicht umsonst wird Shani als Hüter der Schwelle bezeichnet: Wenn du die Herausforderungen des Saturns bewältigst, kannst du spirituell gut wachsen. Vortrag von


Kunst genießen und erleben – Venus Shukra in der Astrologie Teil 3

Veröffentlicht am 23.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Kunst ist ein wichtiges Venus-Prinzip bzw. ein wichtiger Aspekt von Shukra, Venus, in der Astrologie. Es gibt verschiedene Arten von Kunst. Der erhabendste Aspekt ist die spirituelle Kunst, die dich Gott erfahren oder doch mindestens erahnen lassen kann. Sukadev gibt dir einige Anregungen, wie du dich durch Kunstgenuss zu einer tieferen bzw. höheren Erfahrung bringen kannst. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der dritte und vorerst letzte Teil einer Vortragsreihe zu Shukra, dem Venus-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien,


Schönheit als Venus-Prinzip – Shukra in der Astrologie Teil 2

Veröffentlicht am 22.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Genieße Schönheit – so einfach kann es sein, sich glücklicher zu fühlen. Sukadev gibt dir ein paar einfache und doch hochwirksame Ratschläge, wie du das Venus-Prinzip Shukra mehr im Alltag leben kannst. Lass dich inspirieren, genieße Schönheit und damit Freude und Liebe. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der zweite Teil einer Vortragsreihe zu Shukra, dem Venus-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Dies ist die Audio Spur eines Videos, zu finden auf


Liebe, Mitgefühl, Kunst und Schönheit – Venus-Prinzip in der Astrologie – Shukra Teil 1

Veröffentlicht am 21.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Praktische Tipps zum Leben des Venus-Prinzips, eines der schönsten Prinzipien des Lebens: Erfahre Liebe, lebe Mitgefühl, genieße Kunst und Schönheit. Hier der erste Vortrag einer dreiteiligen Vortragsreihe zum Thema Shukra, Venus, in Jyotisha, der indischen Astrologie und auch in der westlichen Astrologie. Hier gibt dir Sukadev insbesondere ein paar Tipps für mehr Liebe im Alltag: Begrüße andere vom Herzen her. Wünsche deinen Mitmenschen Gutes. Stelle Herz-zu-Herz-Verbindung her. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der erste Teil einer Vortragsreihe zu Shukra, dem Venus-Prinzip.


Stelle tiefe Fragen – Vedanta als Merkur-Prinzip – Budha Teil 7

Veröffentlicht am 20.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Der vielleicht subtilste Aspekte des Merkur-Prinzips ist die Beschäftigung mit den subtilsten Fragen: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist der Sinn des Lebens? Intellektuelle Neugier kann sehr tief gehen. Nicht umsonst heißt der Siddhartha Gautama auch Buddha, der Erleuchtete. Merkur in Jyotisha wird zwar Budha geschrieben und nicht Buddha, also nur mit einem d. Trotzdem hängen Budha und Buddha zusammen – daher ist Erleuchtung auch ein Aspekt des Merkur Budha-Prinzips. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der siebte und vorerst letzte


Frieden schaffen ohne Waffen – das Merkur-Prinzip in der Astrologie Teil 6

Veröffentlicht am 19.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Frieden stiften, Kompromisse finden, in gegenseitigem Respekt und Hochachtung leben – all das gehört zum Merkur-Prinzip Budha in der Astrologie. Lass dich inspirieren, denke nach über diese Tipps von Sukadev zu Frieden, Friedfertigkeit und Friedensstiftung. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der sechste Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Dies ist die Audio Spur eines Videos, zu finden auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Dieser Vortrag ist Teil vom


Kommunikation und Austausch mit anderen Menschen – Das Merkur-Prinzip der Astrologie Teil 5

Veröffentlicht am 18.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Einige Tipps für bessere Kommunikation. Merkur ist der Bote – daher gehört Kommunikation, Verbindung und Verständnis zu den wichtigen Aspekten des Merkurs-Prinzips in der Astrologie. Sukadev gibt dir einige Hinweise, wie du besser mit anderen kommunizieren kannst. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der fünfte Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Dies ist die Audio Spur eines Videos, zu finden auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Dieser Vortrag ist Teil


Intellektuelle Neugier – Das Merkur-Prinzip in der Astrologie Teil 4

Veröffentlicht am 17.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Intellektuelle Neugier gehört zu Budha, zum Merkur-Prinzip. Sukadev gibt dir hier einige Tipps, wie du deine intellektuelle Neugier und damit deine geistige Offenheit, immer wieder aktivieren und nutzen kannst. Offenheit, Weite des Denkens, Verstehen und Neugier, das alles sind wichtige Aspekte des Merkur-Prinzips, Budha in der westlichen Astrologie und auch in Jyotisha. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der vierte Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie.


Versetze dich in andere hinein – Merkur-Prinzip in der Astrologie, Teil 3

Veröffentlicht am 16.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

Merkur ist das Prinzip der Verbindung. Hier spricht Sukadev über Kommunikation und die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen. Lass dich von Sukadev anleiten, wie du deine Kommunikationsfähigkeit und deine Fähigkeit des Verstehens anwenden, entwickeln und kultivieren kannst. Kommunikation und Verstehen sind wichtige Aspekte von Budha, dem Merkur-Prinzip in der indische Astrologie (Jyotisha) und in der westlichen Astrologie. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der dritte Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern,


Gebet als Merkur – Prinzip – der Götterbote Budha in Jyotisha, indische Astrologie, Teil 2

Veröffentlicht am 15.06.2017, 05:31 Uhr von
Play

In der griechischen Mythologie ist Merkur der Götterbote. Gebet ist daher ein wichtiger Aspekt von Merkur: Über das Gebet kannst du Kontakt aufnehmen mit einer höheren Wirklichkeit. Mit Worten kannst du um Gottes Führung bitten. Sukadev gibt dir hier einige Tipps für ein Gebet, mit dem du göttliche Gegenwart und Führung erfahren kannst. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist der zweite Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie.


Merkur-Prinzip in der Astrologie – Budha, Teil 1

Veröffentlicht am 14.06.2017, 05:31 Uhr von