Khechari Mudra Highlights

Pranayama Mittelstufe 22 Minuten

Veröffentlicht am 10.04.2019, 08:39 Uhr von
Pranayama

Atemübungen für neue Energie und Bewusstheit, für die Harmonisierung der Chakras, für neue Inspiration und Öffnung für eine höhere Wirklichkeit. Diese Pranayama Sitzung ist geeignet für Yoga Vidya Erfahrene, welche die Grund-Pranayamas Kapalabhati und Wechselatmung schon kennen. Angeleitet von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Du übst klassische Pranayamas – und ein paar Exoten. 2 Runden Kapalabhati, 7 Runden Wechselatmung mit Reise durch die 7 Chakras, Murccha Pranayama mit Khechari Mudra und Handgesten, Plavini Pranayama, Yoga Mudra.

Diese Pranayama Sitzung hat keinen echten Beginn und Abschluss: Sie ist nämlich ein Auszug


Kundalini Yogastunde für Fortgeschrittene 160 Minuten

Veröffentlicht am 14.11.2017, 10:00 Uhr von

Play
Eine lange Yogastunde – 2 Stunden 40 Minuten. Langes Halten der Asanas mit speziellen Energietechniken (Mudras) und Pranayama in den Asanas. Am Ende Pranayama und Meditation. Sukadev Bretz leitet dich an zu: *Anfangsentspannung *Surya Namaskar mit Surya Mantras, Surya Bija Mantras, Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Khechari, Ujjayi, Chakra Konzentration. Dann die wichtigsten Asanas der Yoga Vidya Grundreihe, zusammen mit Khechari Mudra, Ujjayi, Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Antar und Bahir Kumbhaka, Kreisläufe und Chakra-Konzentration: Weiterlesen …


7B-7C – Intensives Fortgeschrittenes Pranayama – Praxisaudios

Veröffentlicht am 12.10.2017, 19:00 Uhr von
Play

7B Intensive und Fortgeschrittene Pranayama-Praxis 130 Minuten – mit Mahakumbhakas und Bhastrika Mudra ReiheDies ist das intensivste Praxis-Audio des 8-wöchigen Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“. Sukadev leitet dich an zu einer Pranayama Session mit intensivem Kapalabhati, Anuloma Viloma, Mahakumbhakas, Bhastrika Mudra Reihe und Meditation.

Er leitet insbesondere folgende Übungen an:
– 5 Runden Kapalabhati
– 30 Minuten Wechselatmung im Rhythmus 6:24:12 mit Bhakti Einstellung und vielen Mantras, am Ende gesteigert auf 8:32:16
– 3 Runden Bhastrika
Ujjayi


7A Pranayama und die 6 Yogawege. Intensivpraxis mit Mahakumbhakas und Bhastrika Mudra Reihe

Veröffentlicht am 09.10.2017, 19:00 Uhr von

Play
Kursaudio der 7. Woche des Acht-Wochen-Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga„. Sukadev spricht über Pranayama und seine Bedeutung in den Sechs Großen Yogawegen. Er liest und interpretiert einige Verse aus der Hatha Yoga Pradipika.

Anschließend leitet Sukadev dich an zu einer besonders intensiven und ausführlichen Pranayamasitzung, Weiterlesen …


6B-6C – Intensives Fortgeschrittenes Pranayama – Praxisaudios

Veröffentlicht am 05.10.2017, 19:00 Uhr von

6B Intensives Fortgeschrittenes Pranayama mit Bhastrika Mudrareihe

Play
Sukadev leitet dich an zu einer intensiven Pranayama-Praxis mit Bhastrika Mudrareihe. Dies sind die Übungen aus dem Audio »6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe – Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga«. Weiterlesen …


6A Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

Veröffentlicht am 02.10.2017, 19:00 Uhr von

6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe – Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

Play
Tantra, Shiva-Shakti-Philosophie, Entstehung des Universums, die verschiedenen Ebenen des Seins: Mit dieser Theorie beginnt das Kursaudio der 6. Woche des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“ von und mit Sukadev Bretz.
Schwerpunkt der intensiven Pranayama-Praxis ist das lernen und Üben der Bhastrika Mudra Reihe, eine besonders fortgeschrittene Pranayama und Kundalini Yoga Übungsfolge. Weiterlesen …


4A Fortg. Pranayama Kursaudio 4. Woche: Chakras, Pranayamasitzung, Ujjayi Meditation

Veröffentlicht am 18.09.2017, 19:00 Uhr von
Play

4A Fortgeschrittenes Pranayama Kursaudio 4. Woche: Chakras, Pranayamasitzung, Ujjayi Meditation: Kleines Kriya YogaHeute möchte ich sprechen über die Chakras, die Energiezentren. Und ich möchte dich anleiten zu einer fortgeschrittenen Pranayamasitzung mit Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika, Mahamudra, Khechari Mudra und Meditation. In dieser Woche führe ich dich auch ein in verschiedene Varianten der Ujjayi Meditation, die auch als kleines Kriya Yoga bezeichnet wird.

Zunächst ein paar Worte über Chakras:

Chakras sind Energiezentren. Chakra heißt Rad.

Chakras haben verschiedene Funktionen:

  • Energiespeicher
  • Bereitstellen

3B-3C – Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga Kurs – Praxisaudios

Veröffentlicht am 14.09.2017, 19:00 Uhr von
Play

3B Fortgeschrittene Pranayama Praxis: 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung mit Samanu und Bandhas, 3 Runden Bhastrika und MeditationSukadev leitet dich an zu 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung mit Samanu und Bandhas, 3 Runden Bhastrika und Meditation. Eine Stunde intensives Pranayama für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung oder Kundalini Yoga Seminare

Warnung: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium. Wenn du das fortgeschrittene Pranayama noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann übe mit den anderen Audios von Yoga Vidya, z.B. mit dem


3A Fortgeschrittenes Pranayama – Kursaudio 3. Woche

Veröffentlicht am 11.09.2017, 19:00 Uhr von

3A Fortgeschrittenes Pranayama Kursaudio 3. Woche: Nadis, Bhastrika, Mahamudra, Viparita Karani, Khechari Mudra

Play
Das Kurs-Audio der dritten Woche des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“ von Yoga Vidya. In diesem Kursaudio erläutert dir Sukadev eine der machtvollsten Pranayama Übungen, nämlich Bhastrika, in der sanften und fortgeschrittenen Variation. Weiterlesen …


22 Minuten Pranayama Mittelstufe Atemübung

Veröffentlicht am 16.06.2016, 15:00 Uhr von
Pranayama
Play

Atemübungen für neue Energie und Bewusstheit, für die Harmonisierung der Chakras, für neue Inspiration und Öffnung für eine höhere Wirklichkeit. Für Yoga Vidya Erfahrene, welche die Grund-Pranayamas Kapalabhati und Wechselatmung schon kennen. Angeleitet von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Klassische Pranayamas – und ein paar Exoten. 2 Runden Kapalabhati, 7 Runden Wechselatmung mit Reise durch die 7 Chakras, Murccha Pranayama mit Khechari Mudra und Handgesten, Plavini Pranayama, Yoga Mudra. Ohne echten Beginn und Abschluss: Dies ist nämlich ein Auszug