Sushumna Highlights

YVS483 – Khechari Mudra, Soma, Sushumna und Turya – HYP Kap. 4, Verse 43-50

Veröffentlicht am 06.05.2022, 15:00 Uhr von
Play

Was versteht man unter Khechari Mudra, Soma, Sushumna und Turya? Wozu sind diese Übungen gut bzw. was verbirgt sich dahinter? Und was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika dazu? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.


YVS453 – Sushumna, der leere Pfad – HYP Kap. 3, Verse 3-4

Veröffentlicht am 23.02.2022, 15:00 Uhr von
Play

Was meint Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika in Kap. 3, Verse 3-4, mit dem Pfad der Leere und wie hängt dieses mit der Sushumna, einem der Hauptenergiekanäle zusammen? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.


Bhramari, die Yoga Biene, mit vollständiger Yoga Atmung

Veröffentlicht am 15.02.2022, 15:00 Uhr von

Play
Bhramari ist eine wichtige Yoga Übung, ein wichtiges Pranayama (Atemübung). Mit Bhramari kannst du dein ganzes Energiesystem zum Schwingen, zum Pulsieren bringen. Du kannst die verschiedenen Chakras spüren und öffnen. Es gibt viele verschiedene Variationen von Bhramari. Hier leitet dich Sukadev zu folgender Variation: Vollständiges Einatmen mit Schnarchen, dann summend vollständig ausatmen. Weiterlesen …


5 Winterasanas für mehr Erdung, Gleichgewicht und Kraft!

Veröffentlicht am 22.12.2019, 16:50 Uhr von