Vira Bhadrasana Highlights

Bogenschütze – Yoga Asana

Veröffentlicht am 26.08.2019, 15:00 Uhr von
Play

Willst du wissen wie der Bogenschütze gemacht wird, welche Variationen es gibt und wofür er gut ist!? Dann höre dir dieses Audio mit Sukadev an. Der Bogenschütze in stehender Haltung kann als eine Variation des Helden (Vira Bhadrasana) angesehen werden. In der Yoga Vidya Reihe übt man Vira Bhadrasana direkt nach dem Sonnengebet (Surya Namaskar) oder nach dem Dreieck Weiterlesen …


Yogastunde mit Variationen Heldenstellung – 20 Minuten Yoga für Mittelstufe und Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 19.09.2017, 10:00 Uhr von
Play

Eine kurze, dynamische und auch fordernde Yogastunde: Nach einigen Sonnengrüßen übst du verschiedene Variationen der Heldenstellung, Vira Bhadrasana, sowie des Dreiecks, Trikonasana. So stärkst du Oberschenkel-Muskeln, Gesäßmuskeln – und Selbstvertrauen und Mut. Anschließend übst du ein paar meditativere Asanas und Tiefenentspannung. Geeignet für erfahrenere Yoga Übende, welche die Yoga Vidya Grundreihe und die Heldenstellung schon kennen. Mehr Infos für Yoga Anfänger. Die Variationen von Vira Bhadrasana, auch Kriegerstellung genannt, findest du unter Heldenstellung – Vira Bhadrasana. Dies ist die Tonspur eines Yoga Videos. Du findest


Yogastunde mit Affirmation – Mittelstufe 20 Minuten

Veröffentlicht am 10.01.2017, 10:00 Uhr von
Play

Entwickle deine geistigen Kräfte, entwickle neuen Mut und Selbstvertrauen: Lass dich zu einer 20-minütigen Yoga-Stunde anleiten. Du solltest schon mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sein. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: 3 Runden Kapalabhati, 4 Runden Wechselatmung (Anuloma Viloma), Sonnengruß (Surya Namaskar), Heldenstellung (Vira Bhadrasana), stehende Vorwärtsbeuge, Entspannung im Stehen. Mit Affirmationen für die geistige Entwicklung. Wenn du magst, kannst du nach diesen 20 Minuten mit den Asanas der Yoga Vidya Grundreihe, Tiefenentspannung und


Yogastunde mit Variationen Heldenstellung – 20 Minuten Yoga für Mittelstufe und Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 28.06.2016, 10:00 Uhr von