Neue Videos

Yoga Vidya Satsang vom 7. März 2015

Yoga Vidya Satsang vom 7. März 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Vortrag Video: Sukadev erzählt Anekdoten über Erlebnisse mit Swami Vishnu Devananda

Sukadev erzählt Anekdoten über seine Erlebnisse mit Swami Vishnu-Devananda. Seminare mit Sukadev Bretz, dem spirituellen Leiter und Gründer von Yoga Vidya. Eine wie aus einem Seminarangebot von Swami Vishnu-Devananda, namens „stress management intensive“, unter anderem die Entspannungskursleiter Ausbildung bei Yoga Vidya entstanden ist. Schaue hier nach umfangreichen Informationen in unsere verschiedenen Portale. Online sind hier Bücher von Swami Sivananda, Swami Vishnudevananda und Sukadev zu lesen. Erlebe und erfahre mehr über Yoga und Yoga Vidya.

 

 

Meditation: Sukadev führt Harishakti durch eine Tratak Meditation mit Augenentspannung

Harishakti führt hier eine von Sukadev angeleitete Tratak Meditation mit Augenentspannung vor. Seminare mit Sukadev Bretz, dem Gründer von Yoga Vidya.
Setze dich bequem hin und stelle vor dich eine Kerzenflamme in einem Abstand von ca. 3 bis 5 Metern. Die Flamme sollte in Augenhöhe oder etwas darunter liegen.
Versuche für den Zeitraum der Meditationspraxis bewegungslos zu sitzen. Schaue in die Flamme und spüre diese. Lass dich von Licht erfüllen. Folge der Anleitung von Sukadev und lass dich durch dein eigenes Sein berühren. Mehr Informationen über diese Meditationstechnik findest du in unserem Yoga Vidya Wiki: wiki.yoga-vidya.de/Tratak. Diese Meditation ist einfach zu erlernen und in den Alltag zu integrieren. Deine Augen werden dir dankbar sein!
Wir haben auf unserer Website ein Meditationsportal mit umfangreichen Inhalten und Informationen über verschiedene Meditationstechniken. Weitere Informationen und Übungen auf unserer Yogatherapie.
Bei Yoga Vidya gibt es ein vielfältiges Seminarangebot zu dem Interessengebiet Meditationen. Erfahre und erlebe mehr über Yoga und Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de.

 

 

Mantrasingen: Rama singt Jay Jay Ma

Rama singt während eines Abend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Devi
Kirtan Jaya Ma.
Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du dieses Mantra unter der Nummer 317. Hier ist der Text zum Mitsingen:
Jaya Ma Jaya Ma
Jaya Ananda Ma
Jaya Ma Jaya Ma
Jaya Ananda May
Bei Yoga Vidya bietet Rama folgende Seminare an: yoga-vidya.de/seminare/leiter/rama-schwab.html. Erfahre und erlebe mehr über Yoga auf www.yoga-vidya.de

 

 

Yoga Video: Heldendreieck Variation mit hinterer Ferse zum Boden

Mehr Infos zum Heldendreieck oder zum Begriff Trikonasana. Carlotta zeigt uns eine Variation des Heldendreiecks. Bei dieser Variation von Vira Bhadrasana wird die Ferse des gestreckten Beines vom Boden abgehoben. Der Oberkörper neigt sich Richtung Oberschenkel zum angewinkelten Bein. Versuche die Hände unterhalb des Oberschenkels zusammen zu führen. Die Übung bewirkt eine gute seitliche Dehnung und Drehung der Wirbelsäule. Die Übung entwickelt körperliche Kraft und Durchhaltevermögen. Sie erdet, stärkt und harmonisiert. Auch ist die Übung empfehlenswert bei Vata Störungen. Vira Bhadrasana zählt zu den 84 Hauptasanas unserer Tradition. Übe diese z.B. in einem Asana Intensivseminar. Besuche ein Seminar das Asanas als Schwerpunkt zum Thema hat. Die Übung kann jederzeit im Alltag ausgeführt werden! Probiere es aus. Erlebe und erfahre mehr über Yoga bei Yoga Vidya.

 

 

Yoga Video: über die rechte Köperseite gedrehte Heldendreieck Variation

Mehr Infos zum Heldendreieck (Vira Bhadrasana). Carlotta macht eine Variation des Heldendreiecks vor. Bei dieser werden beide Handflächen auf Herzhöhe aufeinander gelegt, wie beim Namaste Gruß. Der Oberkörper neigt sich Richtung rechten Oberschenkel und auch zur Seite. Der Kopf aufgerichtet in Verlängerung der Wirbelsäule. Die Übung bewirkt eine gute seitliche Dehnung der Wirbelsäule. Schaue hier diese Heldendreieck Variation zur anderen Seite: http://youtu.be/pgFMqFmB8J0 . Das Heldendreieck und seine verschiedenen Variationen können immer mal eben zwischendurch gemacht werden. Vira Bhadrasana zählt zu den 84 Hauptasanas unserer Tradition. Übe diese z.B. in einem Asana Intensivseminar. Besuche ein Seminar das Asanas als Schwerpunkt zum Thema hat.
Erlebe und erfahre mehr über Yoga bei Yoga Vidya.

 

 

BS55 Erfahre Gott überall – Bhakti Sutra 55

Wer die höchste Liebe erfahren hat, der sieht Gott überall. So drückt es Narada im 55. Vers des Bhakti Sutra aus: Wenn ein Mensch diesen Zustand höchster Liebe erlangt, sieht er seinen Geliebten in allem, überall hört er von Ihm; nur DAS ist der Gegenstand seines Sprechens und Denkens. Vielleicht spürst du Ergriffenheit, wenn du diesen Vers liest. Vielleicht erahnst du, was es heißt, immer und überall die Liebe Gottes zu spüren. Spüre diese göttliche Liebe, lass sie in dir wirken. Einige Tipps dazu erhältst du in diesem Kurzvortrag von Sukadev Bretz zu diesem Vers des Bhakti Sutra von Narada. Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Das Bhakti Sutra von Narada in deutscher Übersetzung kannst du käuflich erwerben auf shop.yoga-vidya.de/de/mangalam-books1/bhakti-sutras-narada. Um Gott zu erfahren, dazu ist es auch gut, in einen Yoga Ashram zu gehen. Einige Informationen dazu findest du unter dem Stichwort Yogaferien individuell.

 

 

BS56 Die drei Arten anfänglicher Gottesliebe – Bhakti Sutra 56

Es gibt verschiedene Stufen im Bhakti Yoga, im Yoga der Hingabe. Es gibt verschiedene Arten der anfänglichen Gottesliebe. Narada nennt drei davon in diesem 56. Vers des Bhakti Sutra: Es gibt drei Arten anfänglicher Hingabe, je nachdem, welche der drei GunasSattva, Rajas oder Tamas – im Gemüt des Suchenden vorherrscht und auch je nach dem Beweggrund, aus dem er sich Gott hingibt. Was diese drei Arten anfänglicher Hingabe sind, darüber spricht Sukadev in diesem Kurzvortrag. Er verbindet dabei die Aussagen dieses Verses mit den Aussagen von Krishna in der Bhagavad Gita, Kapitel 7, Vers 16. Dies ist ein Kommentar zu Naradas Bhakti Sutras. Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Das Bhakti Sutra von Narada in deutscher Übersetzung kannst du käuflich erwerben auf shop.yoga-vidya.de/de/mangalam-books1/bhakti-sutras-narada.

 

 

BS57 Stufen auf dem Weg des Bhakti Yoga – Bhakti Sutra 57

Du wächst Schritt für Schritt auf dem Weg des Bhakti Yoga, des Yoga der Hingabe. Jeder Schritt führt dich weiter. Es ist gut zu erkennen, welche Stufen vor dir liegen. Und es ist gut, dich immer wieder zu fragen: Wachse ich auf dem Weg der Verwirklichung? Ist mein Gefühl der Gottesnähe, der Liebe zu Gott wirklich größer geworden? Wie kann ich in der Liebe, der Gottesliebe weiter wachsen. Narada sagt im Bhakti Sutra Vers 57: Jede höhere Stufe trägt mehr zur Verwirklichung des höchsten Zieles bei als die vorangegangene. Sukadev spricht in diesem Kurzvortrag, was die Stufen auf diesem Bhakti Weg sind und wie du sie weiter beschreiten kannst. Dies ist ein Kommentar zum Bhakti Sutra von Narada. – Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Das Bhakti Sutra von Narada in deutscher Übersetzung kannst du käuflich erwerben auf shop.yoga-vidya.de/de/mangalam-books1/bhakti-sutras-narada. Falls du noch kein Yogalehrer bist, vielleicht wäre auch eine Yogalehrer Ausbildung für dich das richtige. hGerade in der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung lernst du nicht nur, wie du Hatha Yogastunden sehr gut unterrichtest. Du hast auch zwei Mal am Tag Satsang mit Mantrasingen und Arati. Und du hast du Möglichkeit bei klassischen indischen Ritualen wie Puja und Homa dabei zu sein, Mantra Konzerte zu besuchen – alles großartige Gelegenheiten, Bhakti Yoga zu praktizieren. Vielleicht magst du alle Bhakti Sutras als Hörsendungen genießen. Du findest sie auf blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/. Abonnierbar in allen Podcast Programmen geht das mit der Feed Adresse blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/feed/. Das Bhakti Sutra von Narada ist einer der Grundlagentexte zum Bhakti Yoga. Die anderen sind Bhagavad Gita und Bhagavatam.

 

 

650 Annapurna Stotra Shloka 2 Matacha Parvati Devi 9x mittel

Klassische Rezitation der zweiten Strophe der Annapurna Stotra, das Matacha Parvati Devi. Ideal zum Lernen, zum Üben dieser wichtigen Shloka in der mittleren Geschwindigkeit – und um mit Liebe und Hingabe den Segen von Parvati und Shiva zu erfahren. Matacha Parvati Devi Pita Devo Maheshwaraha – Bandhavah Shiva Bhaktashcha Sva Desho Bhuvana Trayam. Namah Parvati Pataye – Hara Hara Mahadev. Die Göttin (Parvati) ist meine Mutter. Gottvater (Shiva) ist mein Vater. Alle Gottesverehrer sind meine Brüder und Schwestern, die drei Welten meine Heimat. Dir oh Shiva, dir oh Parvati, sei meine Ehrerbietung. Diese Strophe kann rezitiert werden als Teil des Tischgebets. Sie kann rezitiert werden am Ende eines Vortrags, einer Meditation, einer Puja, einer Yogastunde. Sie bildet typischerweise den Abschluss von etwas. mātā ca pārvatī devī pitā devo maheśvaraḥ / bāndhavāḥ śiva-bhaktāś ca sva-deśo bhuvana-trayam // Mehr Infos, Übersetzungen und Erläuterungen zu diesem Mantra auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/anna-purna-stotram-anna-purna. Diese zweite Strophe der Annapurna Stotra ist zu finden unter der Nummer 650 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

650 Annapurna Stotra Shloka 2 Matacha Parvati Devi 9x schnell

Flotte Rezitation der zweiten Strophe der Annapurna Stotra, das Matacha Parvati Devi. Durch eine schnellere Rezitation eines Mantras erfährt man besonders den Shakti-Aspekt, und bekommt besonders viel Energie. Du kannst viel leichter die Gegenwart von Parvati und Shiva spüren, während du diesem Mantra lauschst. Spüre wie diese göttliche Gegenwart dich ganz erfüllt, dir neue Energie und Power schenkt. Matacha Parvati Devi Pita Devo Maheshwaraha – Bandhavah Shiva Bhaktashcha Sva Desho Bhuvana Trayam. Namah Parvati Pataye – Hara Hara Mahadev. Die Göttin (Parvati) ist meine Mutter. Gottvater (Shiva) ist mein Vater. Alle Gottesverehrer sind meine Brüder und Schwestern, die drei Welten meine Heimat. Dir oh Shiva, dir oh Parvati, sei meine Ehrerbietung. Diese Strophe kann rezitiert werden als Teil des Tischgebets. Sie kann rezitiert werden am Ende eines Vortrags, einer Meditation, einer Puja, einer Yogastunde. Sie bildet typischerweise den Abschluss von etwas. mātā ca pārvatī devī pitā devo maheśvaraḥ / bāndhavāḥ śiva-bhaktāś ca sva-deśo bhuvana-trayam // Mehr Infos, Übersetzungen und Erläuterungen zu diesem Mantra auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/anna-purna-stotram-anna-purna. Diese zweite Strophe der Annapurna Stotra ist zu finden unter der Nummer 650 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

650 Anna Purne Sada Purne Annapurnastotra Shloka 1 1x

Hier findest du die Parvati-Mahadeva Shloka, das Matacha Parvati Devi, ein Mal rezitiert in klassischer Geschwindigkeit, also in mittlerer Geschwindkeit, in klassischer Melodie. Du kannst so dieses Mantra einmal auf dich wirken lassen – oder du kannst es so häufig wieder abspielen wie du magst. Matacha Parvati Devi Pita Devo Maheshwaraha – Bandhavah Shiva Bhaktashcha Sva Desho Bhuvana Trayam. Namah Parvati Pataye – Hara Hara Mahadev. Die Göttin (Parvati) ist meine Mutter. Gottvater (Shiva) ist mein Vater. Alle Gottesverehrer sind meine Brüder und Schwestern, die drei Welten meine Heimat. Dir oh Shiva, dir oh Parvati, sei meine Ehrerbietung. Sie kann rezitiert werden am Ende eines Vortrags, einer Meditation, einer Puja, einer Yogastunde. Sie wird oft als Abschluss von etwas rezitiert. mātā ca pārvatī devī pitā devo maheśvaraḥ / bāndhavāḥ śiva-bhaktāś ca sva-deśo bhuvana-trayam // Mehr Infos, Übersetzungen und Erläuterungen zu diesem Mantra mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/anna-purna-stotram-anna-purna. Diese zweite Strophe der Annapurna Stotra ist zu finden auf Nummer 650 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

651 Brahmarpanam Tischsegen 1x normal

brahmārpaṇaṃ brahma havir brahmāgnau brahmaṇāhutam / brahmaiva tena gantavyam brahma-karma-samādhinā // (Bhagavadgītā 4.24). so lautet der Text des Tischgebets, welcher gern bei Yoga Vidya vor den Mahlzeiten gemeinsam rezitiert wird. Es ist die Brahmarpanam Shloka, die in der Yoga Vedanta Tradition, also auch bei Yoga Vidya, rezitiert wird. Das Brahmarpanam drückt aus, dass hinter allem Brahman ist: Das Essen, der Koch, der Essende, die Verdauung – hinter allem ist Brahman, das Absolute, zu finden und zu erfahren. Du findest den Text und Erläuterungen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/bhagavad-gita-shlokas. Diese zweite Strophe der Tischsegen- / Tischgebets- Shlokas aus der Bhagavad Gita ist zu finden auf Nummer 651 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

651 Brahmarpanam Tischsegen 9x mittel

Sukadev Bretz rezitiert 9x die Brahmarpanam Shloka – ein Tischsegen und Gebet in mittlerer Geschwindigkeit. Dieses Tempo eignet sich besonders gut zum lernen und durch die vielfache Wiederholung prägt es sich schnell gut ein. Du kannst dir dabei auch bewusst machen, dass letztlich alles Gott ist.
brahmārpaṇaṃ brahma havir brahmāgnau brahmaṇāhutam / brahmaiva tena gantavyam brahma-karma-samādhinā // (Bhagavadgītā 4.24). Dies ist das Brahmarpanam, die Brahmarpanam Shloka, die in der Yoga Vedanta Tradition, also auch bei Yoga Vidya, gerne als Tischgebet rezitiert wird. Das Brahmarpanam drückt aus, dass hinter allem Brahman ist: Das Essen, der Koch, der Essende, die Verdauung – hinter allem ist Brahman, das Absolute, zu finden und zu erfahren. Du findest den Text und Erläuterungen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/bhagavad-gita-shlokas. Diese zweite Strophe der Tischsegen- / Tischgebets- Shlokas aus der Bhagavad Gita ist zu finden auf Nummer 651 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

651 Brahmarpanam Tischsegen 9x schnell

Hier hörst du das Brahmarpanam recht flott rezitiert. So spürst du den Shakti-Aspekt, den Energie-Aspekt, dieses Mantras, dieses Verses aus der Bhagavad Gita. Diese Shloka kann dir Brahman, Gott, bewusst machen. brahmārpaṇaṃ brahma havir brahmāgnau brahmaṇāhutam / brahmaiva tena gantavyam brahma-karma-samādhinā // (Bhagavadgītā 4.24). Dies ist das Brahmarpanam, die Brahmarpanam Shloka, die in der Yoga Vedanta Tradition, also auch bei Yoga Vidya, gerne als Tischgebet rezitiert wird. Das Brahmarpanam drückt aus, dass hinter allem Brahman ist: Das Essen, der Koch, der Essende, die Verdauung – hinter allem ist Brahman, das Absolute, zu finden und zu erfahren. Du findest den Text und Erläuterungen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/bhagavad-gita-shlokas. Diese zweite Strophe der Tischsegen- / Tischgebets- Shlokas aus der Bhagavad Gita ist zu finden auf Nummer 651 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

Adhidaivika – Aus höherer Gewalt entstehend – Sanskrit Wörterbuch

Adhidhaivika ist ein Adjektiv zu Adhidaiva. Adhidaivika kann heißen göttlich, es kann heißen das was zu den Göttern gehört. Oft wird unter Adhidaivika etwas verstanden, was aus höherer Gewalt kommt, z.B. durch den Einfluss von Planeten, von Geistern oder Engelswesen. Es gibt drei Arten von Leiden (Tapa): Adhibhautika Tapa, Adhyatmika Tapa und Adhidaivika Tapa. Adhibhautika Tapa ist objektives Leiden, also Leiden aus materieller Not und aus Konflikten mit anderen Wesen. Adhyatmika Tapa ist subjektives Leiden, also Leiden, das man sich selbst zufügt. Adhidaivika Tapa ist Leiden aus höherer Gewalt, z.B. Erdbeben, Vulkanausbrüche, Epidemien, Seuchen, Überschwemmungen, Trockenzeiten.
Auf wiki.yoga-vidya.de/Adhidaivika findest du einen umfangreichen Artikel zu Adhidaivika, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Video Vortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Adhidaivika ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga auch auf www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit auf wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit.

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.