Yoga Vidya Kongress Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 12.05.2017, 17:00 Uhr von

07 – 84 Hauptasanas: Liegender Spagat


Rama zeigt dir in diesem Video wie du den „Liegenden Spagat“ aufbaust. Besuche unsere Website www.yoga-vidya.de wenn du mehr über Yoga und Meditation erfahren möchtest.

Wenn du dich für die Wirkungen des Liegenden Spagats interessierst, folge diesem Link: Weiterlesen …


YOGA KONGRESS 15. – 17. November „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“

Veröffentlicht am 15.10.2013, 19:00 Uhr von

Vom Vom 15. – 17.11.13 findet der 16. internationale YOGA KONGRESS im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg statt. Dann wird das Haus im Teutoburger Wald wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten. Das Leitthema des Kongresses ist: „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“.

Bhakti, Jnana, Kundalini, Hatha, Raja und Karma Yoga kombiniert: das ist der integrale Yoga nach Sivananda.

Ein Kongress bietet eine Plattform zum Austausch von Ideen und fungiert gleichzeitig als Konferenz, um neue Horizonte des Wissens zu eröffnen. Es finden sich viele Yogalehrer und Aspiranten unterschiedlicher Traditionen zusammen und so werden aus den vorherrschenden


YOGA KONGRESS 15. – 17. November „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“

Veröffentlicht am 15.08.2013, 19:33 Uhr von

Vom Vom 15. – 17.11.13 findet der 16. internationale YOGA KONGRESS im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg statt. Dann wird das Haus im Teutoburger Wald wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten.

Ein Kongress bietet eine Plattform zum Austausch von Ideen und fungiert gleichzeitig als Konferenz, um neue Horizonte des Wissens zu eröffnen. Es finden sich viele Yogalehrer und Aspiranten unterschiedlicher Traditionen zusammen und so werden aus den vorherrschenden Energien viele Synergieeffekte erzeugt. Verbindungen zwischen unterschiedlichen Ansichten werden geschaffen oder zumindest erkannt und viele Samen werden gesät welche reife Früchte der Expertise tragen werden.

Dieser Kongress hat ein sehr tiefgründiges und breites


Business Yoga Kongress: Videos online

Veröffentlicht am 19.06.2010, 11:50 Uhr von

Der erste deutsche Kongress für Business Yoga war eine sprudelnde Quelle neuer Ideen und Konzepte für eine Welt, in der die Wirtschaft den Menschen dient und nicht die Menschen der Wirtschaft. Und ja, das Fazit lautete: Es ist möglich und machbar. Es gibt Firmen, Verbände und medizinische Einrichtungen, die nach diesem Ideal wirtschaften. So gut wie alle von ihnen arbeiten mit Erfolg und der vollen Unterstützung ihrer begeisterten Sevaka.

Wer bei den Workshops, Talkrunden, Praxisstunden und Vorträgen nicht dabei sein konnte oder den einen oder anderen Beitrag noch einmal ansehen hören möchte, findet ab sofort in der Yoga Vidya


Yogastunden während des Yoga Vidya Kongresses 2008

Veröffentlicht am 16.11.2008, 16:06 Uhr von

Zu allen Zeiten gab es fleißige Mattenleger, die den Raum für die Yogastunden für die Kongressteilnehmer vorbereitet haben.  Wie im Haus Yoga Vidya üblich gab es mindestens um 9.15 und um 16.15 Uhr Yogastunden im Angebot.
  img_1805.jpg
Es gab bis zu 10 Yogastunden parallel.
Am Samstagfrüh hat z.B. Sukadev eine wunderschöne Yogastunde zum Thema „die Weisheit der Raja Yoga Sutras in Bezug zu den Asanas“ gehalten. Der Sivananda Saal war gut gefüllt.
img_1812.jpg  img_1819.jpg

Nachdem sich alle gut aufgewärmt hatten, durften wir schon lange im Helden ausharren, um unseren Mut zu stärken und unsere visionäre Kraft zu stärken….

img_1821.jpg

Es war eine sehr inspirierende


Gesund arbeiten bis ins Alter – Handlungsansätze für betriebliche Akteure

Veröffentlicht am 16.11.2008, 14:39 Uhr von

 
Über dieses spannende Thema hat Silke Bode im Rahmen des Yoga Vidya Yoga Kongresses 2008 referiert. Sie ging u.a. auf gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung ein, darauf, wie sich die Humane Qualität der Arbeit auszeichnet, nämlich dadurch, dass diese der Persönlichkeit förderlich ist, frei von Beeinträchtigungen ist, nicht schädigt und ausführbar ist.
Vor allem für ältere Menschen ist es wichtig ein flexibleres Arbeitsumfeld zu haben.
Ihre Leistungsfähigkeit setzt sich aus Lebensstil, Arbeitsweld und soziales Umfeld zusammen.  Teilzeitarbeit ist förderlich genauso wie eine fließende Schichtarbeitszeit oder die Übertragung von Aufgaben, die ein autonomes Arbeiten ermöglichen . Es sollte Qualifikationen, Weiterbildungen und lebenslanges Lernen geben.


Der erste Kongressabend

Veröffentlicht am 15.11.2008, 09:12 Uhr von

Los ging es um 20.00 Uhr mit Satsang, Mediation, Mantra-Singen, Arati und Vortrag. Narendra, unser Geburtstagskind, Swetlana und Sukadev haben gemeinsam mit allen den musikalischen Teil des Abends gestaltet.
  Sukadev am Tabla spielen

img_1646.jpg img_1651.jpg

Weiter ging es dann mit Dr. med. Ernst Schrott, der zum Thema „Ayurveda – Gesundheit, Glück und langes Leben“ referiert hat.
img_1800.jpg
Anhand vieler Fragen eines interessierten Schülers und den Antworten eines japanischen Samurai aus dem 14. Jahrhundert ging Dr. Schrott auf viele Aspekte des Ayurveda ein. Veda, heißt reines Wissen und ist im Sat Chid Anananda beheimatet. Das Ayurveda sagt: „Mensch, Natur und Kosmos sind eins. Die Gesellschaft kann nur gesund


Ritual zur Eröffnung des Yoga Vidya Kongresses 2008

Veröffentlicht am 14.11.2008, 19:15 Uhr von

Nepal Lodh, Yogameister, hat den Kongress wieder mit einem wunderbaren Ritual begonnen.
Die jüngste Generation unsere Kinder haben der älteren Generation als Zeichen des Respekts feierlich eine Blumenkette überreicht.
img_1629.jpg

Die älteren Menschen haben dann den jüngeren ebenfalls eine Blumengirlande überreicht. Es war sehr schön zu sehen, wie die Generationen sich miteinander verbunden gefühlt haben.

img_1632.jpg  img_1787.jpg

Später bekamen auch Sukadev und Shivakami eine Blumengirlande für ihren unermüdlichen Einsatz bei Yoga Vidya und der Verbreitung des Yoga überreicht.
img_1633.jpg  img_1636.jpg

Zum Schluss durften wir uns als Geste der Gemeinschaft und des Miteinanders umarmen und gute Wünsche aussprechen und Nepal zündete noch traditionell 5 Kerzen an.


Sukadevs Eröffnungsrede zum großen Yoga Vidya Kongress 2008

Veröffentlicht am 14.11.2008, 18:05 Uhr von

Pünktlich um 12.30 Uhr beginnt der 11. Yoga Vidya Kongress 2008. Thema ist: „Gesundheit und Weisheit – Älter werden mit Yoga“. Damit auch jeder gut sehen kann, wird der Vortrag auch per Großleinwand übertragen.

img_1618.jpg

Sukadev heißt alle anwesenden Ehrengäste, Seminarteilnehmer, Sevaka und Mithelfer herzlich willkommen und erzählt, wie das Thema des diesjährigen Kongresses den am stärksten wachsenden Bevölkerungsteil, nämlich die älteren Menschen betrifft.
Das Großartige am Yoga sei, dass es Menschen allen Alters in vielen verschiedenen Intensivitätsgraden praktizieren können. es ist eine Art Sammlung von Grundsätzen körperlich-geistiger Übung. Man kann an sich arbeiten, bewusst den eigenen Körper kennenlernen, die Fähigkeiten


Das Haus füllt sich – Die ersten Kongressteilnehmer

Veröffentlicht am 14.11.2008, 15:06 Uhr von

Um 11.00 Uhr gibt es den ersten Ansturm auf das Buffet. Viele hungrige Kongressteilnehmer, Sevaka und Mithelfer finden sich gemeinsam im großen Speisesaal ein.

 img_1753.jpg

Erste Gruppen werden an der Rezeption willkommen geheißen, alte Freunde treffen sich wieder und es werden viele Umarmungen ausgetauscht.

img_1762.jpg img_1763.jpg
Nebenbei werden noch schnell die ersten Einkäufe in der Boutique getätig bzw. sich gemütlich mit schöner Mantra-Musik entspannt und mental auf den Kongress vorbereitet.

 img_1764.jpg img_1765.jpg

Ach und natürlich füllen sich die bewährten Einschreibelisten für unsere Workshops, Vorträge und Yogastunden immer mehr. Bis heute Abend werden dann alle Räume festgelegt sein, wo was stattfinden soll.
img_1766.jpg   img_1767.jpg
So wünsche ich uns