Yoga Wiki über Vandana Shiva

Die indische Umweltaktivistin und Preisträgerin des Right Livelihood Award, Vandana Shiva, setzt sich für Artenvielfalt, biologische Landwirtschaft und die Rechte der indischen Bauern ein. Vandana Shiva kämpft gegen Großkonzerne wie Monsanto sowie deren Missbrauch von Patenten auf natürliche Lebensgrundlagen. „Earth Democracy“ nennt Vandana Shiva ihre Philosophie. Sie sagt: „Welches Problem auch immer man betrachtet, jedes ökologische Problem entstammt der Illusion, dass wir von der Natur getrennt sind.“

Das von Vandana Shiva 1991 gegründete Institut Navdanya, das inzwischen auch eine angegliederte Hochschule für nachhaltiges Leben, die Bija Vidyapeeth, umfasst, sammelt ursprüngliche Sorten von Samen und stellt diese den Bauern zur Verfügung, um die Bauern vor der Abhängigkeit von Saatgutgroßkonzernen zu bewahren. Außerdem möchte Vandana Shiva das traditionelle einheimische Wissen schützen und erhalten. sg

1 Kommentar zu “Yoga Wiki über Vandana Shiva

  1. Ein Samenkorn wächst nach seinen eigenen Gesetzen…

    Vandana Shiva Diese Welt ist nicht zu verkaufen … Doku Teil 1 von 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.