100. Geburtstag von Swami Chidananda

Am 24. September, wird in vielen Ashrams und Yogazentren auf der ganzen Welt dem 100. Geburtstag von Swami Chidananda Maharaj (*24.09.1916 – +28.08.2008) gedacht.

Swami Chidananda war ein indischer Yogameister und direkter Schüler von Swami Sivananda. Er war der langjährige Leiter der Divine Life Society, Buchautor und inspirierte mit seinen hervorragenden Vorträgen viele Menschen und schenkte ihnen dadurch Kraft und Mut.

Swamiji reiste über viele Jahrzehnte hinweg durch Indien, Amerika, Europa und Asien, um Yoga zu verbreiten, Aspiranten anzuleiten und Kontakte mit anderen spirituellen Traditionen zu vertiefen. So kam er mehrere Male auch nach Deutschland und gab dort Vorträge und leitete Seminare. 

Swami Chidananda gilt als ein großer indischer Heiliger der Moderne, manche bezeichnen ihn wegen seiner Liebe, seinem asketischen Leben und seinem Charisma als Heiligen Franziskus des 20. Jahrhunderts.

Im August war Swami Yatidharmananda zu Gast bei Yoga Vidya Bad Meinberg, ein Schüler und ehemaliger Assistent von Swami Chidananda. Im Satsang berichtete er wohlwollend über seine persönlichen Erfahrungen mit Swamiji. Auch Sukadev sprach in mehreren Satsangs über seine Erlebnisse mit Swami Chidananda und berichtete über die licht- und kraftvolle Gestalt dieses großen Yogameisters.

Am 24. September gedenken wir bei Yoga Vidya diesem großartigen Förderer des integralen Yoga.

Om Namo Bhagavate Chidanandaya

Weitere Infos: 

Englischsprachige Videos mit Swami Chidananda: 

Vortrag über Swami Chidananda von Swami Yatidharmananda
im Samstagabend-Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg 
(ab ca. Minute 48):

0 Kommentare zu “100. Geburtstag von Swami Chidananda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.