Dirk Highlights

Stille Nacht, heilige Nacht

Veröffentlicht am 24.12.2020, 08:48 Uhr von

Yoga Vidya wünscht dir ein wundervolles, frohes und segensreiches Weihnachten.

“Jeder Tag sollte für uns Weihnachten sein”, so lautet es in der Weihnachtsbotschaft von Swami Sivananda. Weiter heißt es: “Kultiviert Sympathie und Gnade für alle Wesen. Entfaltet eure Herzen und umarmt alle.”

Weiterlesen …


Stell dir vor…

Veröffentlicht am 10.02.2019, 05:33 Uhr von

Stell dir vor…

… du sitzt im Zug und freust dich über die schöne Aussicht. Ein bequemer Fensterplatz im geschlossenen Abteil. Fantastisch. ♥ Zusammen mit deiner besten Freundin hast du ein großartiges Wochenende in Hamburg geplant. Die Konzert-Tickets sind besorgt, die Übernachtung ist organisiert, der Plan für den heutigen Abend steht… jetzt nur noch knapp 60 Minutem im Zug entspannen – dann seid ihr da!

Der ICE macht einen Zwischenstopp. Der Zug fährt langsam ein, entschleunigt und kommt neben einem anderen Zug zum Stehen. Puuuh… ganze 15 Minuten Aufenthalt! Muss das wirklich sein? Okay; es gibt Schlimmeres. Deine Freundin will kurz mal raus, auf dem Bahnsteig ein frisches Wasser am Automaten holen. “Vielleicht noch was zum Knabbern. Willst du auch was?” fragt sie, aber du schüttelst den Kopf und deine Freundin verlässt in Windeseile das Abteil. Weiterlesen …


So oder so? Yoga fürs Leben.

Veröffentlicht am 27.01.2019, 08:00 Uhr von

Gut oder schlecht, richtig oder falsch, hilfreich oder hinderlich? Im Regelfall scheint die Welt eine Welt der Polarität, eine Welt der Gegensätze zu sein. Dadurch zeichnet sie sich aus.

Es gibt auch Abstufungen, Nuancen, Teil-Aspekte, Zwischenschritte. Neben heiß und kalt gibt es kühl und warm, zwischen gut und schlecht liegen weniger gutes und besseres; Tag und Nacht sind verbunden durch die Dämmerung. Jahreszeiten gibt es vier. Und an Monaten zählen wir zwölf. Also ist doch nicht alles Schwarz und/oder Weiß?  Weiterlesen …


Inspiration: Fürwahr, Ich bin

Veröffentlicht am 07.01.2019, 08:55 Uhr von

Eine befreiende Einsicht zeigt: Alles ist perfekt! Lebe das Leben, das du leben willst. Schwierigkeiten machen dich stark und lassen dich wachsen. Weisheit ist angemessene Praxis; »Ja« zu sagen oder »Nein« zu sagen, was auch immer die Situation erfordert.

Leid für einen Menschen kann Glück für die Seele sein, wenn dadurch das Unwirkliche nicht mehr wirklich erscheint und sich das Selbst durch die Seele im Menschen erkennt.  Weiterlesen …


Neujahrsgrüße 2019

Veröffentlicht am 01.01.2019, 05:33 Uhr von

“Erreiche Brahman und überwinde die Zeit. Transzendiere die Zeit und werde eins mit der Ewigkeit.” Mit diesen Worten inspirierte Swami Sivananda einst die Menschen seiner Zeit – und darüber hinaus berühren uns diese Worte noch heute.

Die relative Natur der Zeit hat verschiedene Seiten. Einerseits ist Zeit ein Konzept, dass durch die Einteilung in Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Monate und Jahre zu einer Ressource wird, etwas, das die Aufgabe einer Schablone übernimmt, die unserem Leben als eine Art Vorlage dient, die uns in unserem Alltag auf gewisse Weise strukturiert und uns zugleich auch bindet; uns verbindlich macht. Das kann sowohl Fluch als auch Segen sein, wie viele von uns selbst in Erfahrung bringen konnten.  Weiterlesen …


Yogische Weihnachten! :-)

Veröffentlicht am 25.12.2018, 08:30 Uhr von

“Jeder Tag sollte für uns Weihnachten sein”, so lautet es in der Weihnachtsbotschaft von Swami Sivananda. Weiter heißt es: “Kultiviert Sympathie und Gnade für alle Wesen. Entfaltet eure Herzen und umarmt alle.”

Weihnachten ist ein Symbol für die Geburt eines neuen Bewusstseins, einem christlichen Weg des Werdens bis hin zur Auferstehung. Unkenrufe weisen Weihnachten, X-mas, auch als Hochzeit des Kapitalismus aus. Wie immer gilt: Weihnachten ist, was du daraus machst! 🙂

Swami Sivananda eröffnete uns mit der folgenden Abfolge von Worten ein wertvolles Angebot, eine herausragende Motivation, wenn nicht gar eine Aufgabe, die es zu erledigen und einen Dienst, sowohl für jeden selbst als auch für das Ganze, den es zu erfüllen gilt:  Weiterlesen …


Sahara Yogareise 2019 mit Rama und Dirk