Die 24 Erscheinungsformen des Feldes – Bh.G. XIII 5 u.6

Kurzvortrag über die Bhagavad Gita von Sukadev von Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Meditation, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung . Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum AnhörenSukadev, beschreibt die 24 Erscheinungsformen des Feldes. Es sind Dinge die man nicht selbst ist, sondern Fähigkeiten des Feldes. Du kannst die Erscheinungsformen als – das sehen, du kannst das spüren, du kannst das beobachten, du kannst das erfahren. Weiter gibt Sukadev die Anweisung zu lernen, die Dinge so anzusprechen und objektiver gegenüber zu sein, so dass du dich nicht damit idendifizierst, in dem du die Dinge mit “das” ansprichst und nicht mit “ich”.

1 Kommentar zu “Die 24 Erscheinungsformen des Feldes – Bh.G. XIII 5 u.6

  1. Premajyoti

    Om
    hihi, das ist witzíg, das selbe hat auch eine Ayurvedatherapeutin´mal erzählt.
    Sie hat auch das in Verbindung mit Ihren Mitmenschen erzählt, wenn ein
    Pítta – Freund zu feurig wird dann setzt sie ihm erst einmal ein gutes Essen vor
    oder lässt ihn ein bisschen hochkochen. Bis das Feuer wieder etwas runter kommt.

    Das macht auch Spass, dies liebevoll bei den Mitmenschen zu beobachten,
    dann nimmt man manche Aussagen auch nicht mehr so schwer….
    OM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.