Ayurveda oder Yoga? Oder einfach Ayur-Yoga…

Plagen dich Rückenleiden, Stress oder innere Unruhe? Dann werde aktiv und übe Yoga, sagen die einen. Entspann dich mal wieder, lass dich massieren und gönne deinem geplagten Organismus eine Ayurveda-Auszeit, sagen die anderen. Na was denn nun? Entspannen oder entschlossen in die eigene Mitte gehen? Loslassen und trainieren? Wie wäre es mit beidem?

Man vergisst ja leicht, dass Entspannung und gesunde Bewegung in Wahrheit zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Und dass Yoga und Ayurveda eigentlich ganz enge Verwandte sind: Beide kommen aus Indien. Bei beiden dreht sich alles darum, wie wir lange glücklich und gesund werden und bleiben können. Und beide legen viel Wert auf innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Ein Glück, dass man sich da endlich mal nicht entscheiden muss, sondern einfach Ayur-Yoga machen kann.
Ein Yoga mit Herz, das ganz speziell auf die eigenen Bedürfnisse und Herausforderungen eingeht. Ayur-Yoga schult die Wahrnehmung – für die Umwelt und ganz besonders für die eigenen Bedürfnisse: Was bin ich eigentlich für ein Mensch? Was brauche ich, um glücklich zu sein? Was bekommt mir und wo versteckt sich meine Lebensaufgabe?

Man kann solche Fragen ewig im Kopf hin- und herbewegen, ohne je zu einer praktischen Antwort zu kommen. Oder man schaltet einfach den Kopf ab und lernt, dem Körper und der Seele zu lauschen.
Welche Übungen stärken welche Kräfte in mir? Wie bringe ich meine Energien wieder in Gleichgewicht und Fluss? Was tut mir persönlich besonders gut? Manchmal sind das ein paar Energie geladene Yoga Asanas – gefolgt von einer sanften Massage und einer besonders achtsamen Ernährung. Auf einmal entdeckt man Kräfte in sich, die man schon ganz vergessen hatte. Und stellt fest, dass sich der Stress ganz unauffällig zurück gezogen hat.

Ayur-Yoga-Seminare >>

Ayur-Yoga Weiterbildungen >>

3 Kommentare zu “Ayurveda oder Yoga? Oder einfach Ayur-Yoga…

  1. Rafaela

    Gut wäre bestimmt, wenn in den Stadtzentren wo die Ayurveda Ausbildung angeboten wird, auch Ayur Yogakurse angeboten werden. Ich werden dies mal anregen in den Stadtzentren.

  2. Liebe Schatje, soweit ich das sehen kann, gibt es Ayur-Yoga nur in den Seminarzentren. Um sicher zu gehen, würde ich aber bei den Stadtzentren, die für dich in Frage kommen, noch mal nachfragen. Vielleicht ist das ja auch eine Anregung, dort solche Kurse anzubieten.

  3. Gibt es neben den Ayur-Yoga Angeboten in den Seminarhäusern auch noch Kurse in den Stadtzentren? Wo finde ich ggf. eine Übersicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.