Fotoshow: Diwali Puja

Gestern haben wir im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu Diwali eine große Rama Puja gefeiert. Sukadev erzählte in Kurzform die Geschichte von Rama  (7. Inkarnation von Vishnu), der als ältester Königssohn eigentlich den Thron seines Vaters besteigen sollte, durch eine Reihe von Intrigen jedoch stattdessen für 12 Jahre ins Exil ging. Rama und seine Gemahlin Sita blieben im Dschungel, während Ramas jüngerer Bruder Bharata an seiner statt regierte. Allerdings setzte sich Bharata nur vor den Thron, ernährte sich – wie Rama – nur von dem, was es im Wald gibt und entzündete, zum Zeichen seiner Trauer, 12 Jahre lang kein Feuer und kein Licht. Diwali feiert den Tag, an dem Rama aus dem Exil zurückkehrt und so die Freude und das Licht zurück in sein Königreich bringt.

Während unserer Puja wurde der Sivanandasaal größtenteils nur von den vielen, vielen Kerzen erleuchtet – und auch wenn im Kerzenschein alle Konturen verschwimmen, so strahlten doch die Gesichter vor Freude und vor Glück.
Auch die Fotos sind etwas abenteuerlich und lassen teilweise die Menschen nur erahnen, aber die Stimmung überträgt sich doch.

Viel Freude damit! …und ein Licht im Herzen, das den ganzen Winter hindurch scheint und wärmt! Das wünsche ich dir!


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

1 Kommentar zu “Fotoshow: Diwali Puja

  1. Premajyoti

    OM
    wunderschöne Bilder, magisch.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.