Lachyoga-Kongress in Bad Meinberg

Am ersten April heißt es Purzelbäume schlagen in Bad Meinberg und im Seminarhaus Shanti. Und das ist noch nicht mal ein Aprilscherz. An diesem Wochenende treffen sich nämlich, wie schon im vergangenen Jahr, Lach-Yogis aus dem ganzen Land zum zweiten deutschen Lachyoga-Kongress. Das Motto in diesem Jahr: „Zeit für Purzelbäume – voller Lust und Lachen“.

Veranstaltet werden diese zwei Tage voller Herzlichkeit und Humor vom Lachyoga-Institut in Hamburg. Und dort kann man sich auch noch anmelden, um einmal selbst zu erleben, dass Lachen mehr ist als ein lustiger Zeitvertreib. Lachen verbindet, stärk Herz und Hirn, Lebensfreude und Lebensmut. Und vor allem: Es macht richtig gute Laune. Wenn das nicht genau das Richtige ist für den 1. April im Jahr 2011!

Mehr Informationen und Kontaktdaten gibt es unter www.yogilachen.de .

Lachyoga heißt ja auch Hasya Yoga. Hasya ist ein Sanskrit Wort und bedeutet „Lachen“. Hasya Yoga ist also der Yoga des Lachens. Hasya Yoga ist auch ein Übungsweg – Herzlichkeit und Humor ist kultivierbar – und auch die Fähigkeit zu spontanem Lachen. Hasya Yoga ist also der lustigste aller Yoga Wege. Auch wenn der Name Hasya Yoga noch nicht allzu alt ist, bezieht er sich doch auf etwas sehr Altes: Die meisten Yoga Meister hatten tiefen Humor. Über Lachen öffnet sich die Seele -und leuchtet auf. In diesem Sinn ist Hasya Yoga sogar ein sehr spiritueller Yoga Weg.

2 Kommentare zu “Lachyoga-Kongress in Bad Meinberg

  1. Hallo Plöger, Lachyoga Seminare findest du unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/lachyoga.html . Dir alles Gute und viel Freude – und viel Lachen.

  2. Hallo,
    wo und wann gibt es Lachyogaseminare??

    LG Pl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.