Overeaters Anonymous-Gruppe in Bad Meinberg

Wer sich dem Essen oder seinen eigenen Essgewohnheiten gegenüber hilflos ausgeliefert fühlt, ohne willentlich dagegen angehen zu können, kann sich in der „Overeaters Anonymous-Gruppe“ mit anderen diesbezüglich austauschen und erprobte geeignete Tools und Ansätze finden, um sich von inneren Zwängen zu befreien.

Die Selbsthilfegruppe wird ab dem 5. März 2018 immer montags in der Zeit von 19.00 – 20.30 Uhr im Haus Shanti bei Yoga Vidya Bad Meinberg zusammenfinden. Im Raum Swadyayah Loka (beim Zahlungsverkehr) wird sich die Selbsthilfegruppe treffen und richtet sich dabei an alle Menschen, die an einer Essstörung leiden.

Yoga Vidya stellt den Veranstaltungsort für die lokale Gruppe zur Verfügung, steht aber ansonsten nicht weiter damit in Verbindung. Die Gruppe ist in zahlreichen Ländern vertreten und hilft Menschen weltweit, um aus der Sucht herauszukommen. Teilnehmen können alle – intern wie extern -, die glauben, betroffen zu sein. 

In der Selbsthilfegruppe kannst du wertvolle Unterstützung finden, die begleitend zu einer Therapie und/oder nach einem Klinikaufenthalt sehr hilfreich sein kann. Viele Betroffene nehmen aber auch teil, ohne je eine Klinik oder Therapie gesehen zu haben, weil sie sich dem Essen gegenüber machtlos fühlen. Sie haben z.B. unstoppbare Essanfälle, betäuben ihre Gefühle mit Essen, erbrechen ihr Essen, gehen sehr restriktiv mit ihm, hungern, treiben exzessiv Sport u.ä. Viele genesen von ihrer Erkrankung, indem sie täglich die Werkzeuge anwenden, die in der Selbsthilfegruppe erlernt werden.

Wenn du betroffen sein solltest oder jemanden kennst, den das betreffen könnte, dann schaue einfach vorbei! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Tel.: 0176 – 47 33 73 53.

Overeaters Anonymous (OA) ist eine Gemeinschaft von Menschen, die vom zwanghaften (Über-/Unter-) Essen und/oder Erbrechen genesen, indem sie ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen und sich gegenseitig unterstützen. Jeder ist herzlich willkommen, der mit seinen zwanghaften Verhaltensweisen gegenüber dem Essen aufhören möchte. OA ist mit keiner öffentlichen oder privaten Organisation, politischen Bewegung, Ideologie oder Religion verbunden. Hauptziel und -zweck ist die Abstinenz vom zwanghaften Essverhalten und die Botschaft der Genesung denjenigen zu vermitteln, die ihre Sucht noch ausleben. Gemeinsam lernen wir, die Prinzipien von OA und die 12 Schritte der Anonymen Alkoholiker auf unser tägliches Leben anzuwenden. Immer nur für heute enthalten wir uns dem zwanghaften Essen, um in eine glücklichere, gesündere und spirituellere Lebensweise hineinzuwachsen. Denn: „Nichts schmeckt so gut, wie Abstinenz sich anfühlt!“

Anfahrt zu Yoga Vidya Bad Meinberg →

Overeaters Anonymous-Gruppe Bad Meinberg

  • Start: 05.03.2018
  • Zeit: montags um 19.00 -20.30 Uhr, 1 x pro Woche (fortlaufend)
  • Ort: Yoga Vidya e.V., Haus Shanti, Raum Swadyayah Loka, Yogaweg 1, 32805 Horn-Bad Meinberg
  • Infos: www.overeatersanonymous.de

Overeaters Anonymous (OA)

Die Selbsthilfegruppe heißt „Overeaters Anonymous“ (OA) und folgt der Tradition der Anonymen Alkoholiker (AA). Grundlage hierfür ist die Einsicht, dass Essen ganz ähnlich wie Alkohol missbraucht und zur Sucht werden kann. Sie äußert sich dann z.B. als Binge-Eating (zwanghaftes Überessen), Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und/oder Anorexie (Magersucht) – oder kann auch in wechselnden Phasen dieser drei bekannten Formen der Essstörung bestehen.

Mithilfe der Selbsthilfegruppe kommen seit vielen Jahren tausende von Menschen mit Essproblemen auf den Genesungsweg, die sonst hilflos wären. Die Gruppenmitglieder bleiben anonym, d.h. sie sind einander nur mit Vornamen bekannt und behalten das, was gesprochen wird, für sich. So ist gewährleistet, dass jeder und jede teilnehmen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass außerhalb der Räume über sie gesprochen wird. Dieses Prinzip hat sich als zentral für die Genesung vieler esssüchtiger Menschen erwiesen.

1 Kommentar zu “Overeaters Anonymous-Gruppe in Bad Meinberg

  1. Premajyoti

    2 Buchempfehlungen leider nur auf Englisch, bis jetzt:

    Brain over Binge Kathryn Hansen

    The little Book of Big Change; The no willpower approach to breaking any habit
    Dr Amy Johnson

    Om Shanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.