Projekt Shanti – Friedenskraft verbreiten – Yoga Vidya Bad Meinberg kann weiter expandieren

Das Nachbargebäude „Parkklinik/Artrium Vitae“ steht zum Verkauf. Es befindet sich zwischen dem Gebäude „Kailash“ (ehemalige Lippeklinik, 2007 von Yoga Vidya erworben) und dem „Meinbad“ (Thermal-Mineralbad). Ein Teil des Anwesens wird momentan schon von Yoga Vidya angemietet und als Unterkunft für Gäste und Sevaka sowie als Seminarraum („Shanti Devi Raum“) genutzt.

Wir bei Yoga Vidya überlegen jetzt, die Parkklinik käuflich zu erwerben. Dies würde eine Verdoppelung der Flächen des Yoga Vidya Ashrams Bad Meinberg bedeuten.

Hier klicken für mehr Infos zum„Projekt Shanti -Erweiterung Yoga Vidya Bad Meinberg – Parkklinik/Artrium Vitae“

4 Kommentare zu “Projekt Shanti – Friedenskraft verbreiten – Yoga Vidya Bad Meinberg kann weiter expandieren

  1. … Atemberaubend, diese Vorstellungen…, ich bin noch in der Atem-Anhaltephase. Das ist ein Brocken zum Nachdenken… ich geh‘ erst mal arbeiten.

    Om Namah Shivaya

    Bis später,
    liebe Grüße,
    Devaki
    Om Om Om

  2. Anonymous

    Ich würde erstmal die Qualität des bestehenden Angebotes verbessern und sichern, bevor ihr euch vergrößert. OM Shanti

  3. In Zeiten der Finanzkrise würde ich nur auf eine solide Finanzierung und Förderungen achten.
    Aber Ihr macht das schon. Alle guten Wünsche für eure Projekte.
    Pema

  4. Om Shanti,

    ein gewaltiges Projekt, daß sich sehr interessant anhört.
    Ich glaube, daß der Bedarf nach spirituellen Lebensalternativen
    in den nächsten Jahren noch ansteigen wird, da unsere
    Gesellschaft die Auswirkungen der materieller Gier momentan hautnah
    (siehe Weltwirtschaftskrise) erlebt und verzweifelt nach Alternativen
    und Hilfen sucht. Ich wünsche Euch viel Glück bei dem neuen Projekt
    und werde mir auch überlegen, wie ich etwas dazu beisteuern kann.

    Liebe Grüße
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.