Renovierung des Sivananda-Saals in Bad Meinberg

In der Zeit vom 16. November bis zum 13. Dezember 2015, also direkt im Anschluss an den Yoga-Kongress, wird der große Sivanandasaal bei Yoga Vidya Bad Meinberg optisch verschönert und teilweise renoviert.

Im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets wird es u.a. eine neue, freundliche Wandgestaltung geben – mit schönen großen Bildern von Swami Sivananda und Ornamenten. Auch werden neue Regale zur Unterbringung der Decken, Yogamatten, Kirtan-Hefte und Meditationskissen gebaut. 

Zusammen mit externen Handwerksbetrieben aus der Region und zu einem großen Teil auch in Eigenleistung unserer Sevakas möchten wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg die Atmosphäre des Sivanandasaals weiter verbessern, um den vielen tollen Yogastunden, Vorträgen, Kongressen, Konzerten, Veranstaltungen und Zeremonien, die im großen Sivanandasaal stattfinden, auch weiterhin gerecht zu werden.

Wichtig – Keine LIVE-Übertragung des Samstag-Abend-Satsangs:

In der Zeit der Renovierungsphase vom 16.11. – 13.12.2015 werden aus technischen Gründen keine Live-Übertragungen des Samstagabend-Satsangs stattfinden. Der Satsang wird aber in anderen Räumen stattfinden und aufgezeichnet. Ungefähr 2 Tage nach Aufzeichnung werden die Satsangs dann als Video im Internet zu sehen sein und auf der Yoga Vidya Facebook-Seite geteilt.

  • Die letzte Live-Übertragung vor der Renovierung findet statt am: Samstag, den 14.11.2015
  • Die erste Live-Übertragung nach der Renovierung findet statt am: Samstag, den 19.12.2015

Ab dem 19. Dezember 2015 wird dann wieder – wie gewohnt – die Live-Übertragung des Samstagabend-Satsangs aus dem Sivananda-Saal im live Online-Stream zu sehen sein.

 

1 Kommentar zu “Renovierung des Sivananda-Saals in Bad Meinberg

  1. Lisa Weber

    Toller Beitrag! Gerade erst über Google gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.