Shiva Shiva Shambho gesungen von einer Seminargruppe

Seminargruppe
Play

Höre einer Seminargruppe zu, wie sie den Kirtan Shiva Shiva Shiva Shambho in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singen. Mantrasingen mit Shiva Shiva Shiva Shambho kann sehr tief zu Herzen gehen. Man beginnt den Shiva Shiva Shambho Kirtan meist sehr ruhig und getragen, sehr meditativ. Mit jeder Wiederholung wird man etwas schneller, bis alle klatschen, trommeln, vielleicht sogar tanzen und in Ekstase geraten. Shiva heißt wörtlich „der Liebevolle“, „der Gütige“, „der Glückhafte“. Shiva ist Shambho, und Shambho heißt auch „derjenige, der Glück und Wohlergehen bringt und der auch Glück und Wohlergehen ist“. Er ist Mahadeva, der große Gott. So sind das einfach drei Namen, die hintereinander gesungen werden, „Shiva Shambho und Mahadev“, drei der populärsten Namen von Shiva, die Liebe, Güte und Großartigkeit ausdrücken können.

Hier ist der Text zum Mitsingen:

Shiva Shiva Shiva Shambho
Mahadeva Shambho

Für weitere Kirtan- und Mantra Gesangsaufnahmen klicke hier. Alle Seminare zum Thema Mantra und Musik findest du hier. Weitere Informationen zu Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

0 Kommentare zu “Shiva Shiva Shambho gesungen von einer Seminargruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.