2008 Highlights

Eugen Drewermann – Heil und Heilung – von Religion und Medizin

Veröffentlicht am 17.11.2008, 10:06 Uhr von

      img_1697.jpg

img_1825.jpg

Einer der absoluten Höhepunkte des Kongresses war sicherlich der Vortrag von Eugen Drewermann am Samstag Abend. Herr Drewermann sprach über Heil und Heilung aus der Sichtweise der Religion und Medizin. Es war ein sehr inspirierender Vortrag. Mit seiner bildhaften, poetischen Sprache, zahlreichen Anektoden, Gleichnissen, Geschichten und Ausflügen zu Werken der Weltliteratur, genauso wie in die Mathematik, Philosophie, Religion und Psychologie hat er die Herzen – ich denke aller im Raum Anwesenden – tief berührt. Dass ein Redner Standing Ovations bekommen und Zugabe gerufen wurde, hat es ich glaube hier im Haus noch nie gegeben:-).
Eugen Drewermann geht davon aus, dass


Gesund arbeiten bis ins Alter – Handlungsansätze für betriebliche Akteure

Veröffentlicht am 16.11.2008, 14:39 Uhr von

 
Über dieses spannende Thema hat Silke Bode im Rahmen des Yoga Vidya Yoga Kongresses 2008 referiert. Sie ging u.a. auf gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung ein, darauf, wie sich die Humane Qualität der Arbeit auszeichnet, nämlich dadurch, dass diese der Persönlichkeit förderlich ist, frei von Beeinträchtigungen ist, nicht schädigt und ausführbar ist.
Vor allem für ältere Menschen ist es wichtig ein flexibleres Arbeitsumfeld zu haben.
Ihre Leistungsfähigkeit setzt sich aus Lebensstil, Arbeitsweld und soziales Umfeld zusammen.  Teilzeitarbeit ist förderlich genauso wie eine fließende Schichtarbeitszeit oder die Übertragung von Aufgaben, die ein autonomes Arbeiten ermöglichen . Es sollte Qualifikationen, Weiterbildungen und lebenslanges Lernen geben.


Frieden und Tod – Thema als Start in den Kongress-Tag

Veröffentlicht am 15.11.2008, 13:27 Uhr von

Schon früh heute morgen waren die ersten Yogis unterwegs.
  img_1661.jpg
Manche sind schon um 4.00 Uhr aufgestanden für individuelle Praxis, andere “erst” um 5.00 Uhr zur Puja mit Leela Mata oder zum Pranayama mit Dieter. Um 6.00 Uhr gab es dann viele verschiedene Meditationen, Mantra-Singen und Vortrag mit Sukadev, um gut in den Tag zu starten.
img_1804.jpg
Sukadev sprach über das Thema “Frieden und Tod”. Nach der Geburt sind wir die ersten Jahre hilflos bis zum Alter von etwa 8-12 Jahren,wo die bewusste Evolution beginnt. Es folgen dann Alter, Krankheit und Tod. Die Mehrheit der Menschen heutzutage wird über 80 Jahre, die


Der erste Kongressabend

Veröffentlicht am 15.11.2008, 09:12 Uhr von

Los ging es um 20.00 Uhr mit Satsang, Mediation, Mantra-Singen, Arati und Vortrag. Narendra, unser Geburtstagskind, Swetlana und Sukadev haben gemeinsam mit allen den musikalischen Teil des Abends gestaltet.
  Sukadev am Tabla spielen

img_1646.jpg img_1651.jpg

Weiter ging es dann mit Dr. med. Ernst Schrott, der zum Thema “Ayurveda – Gesundheit, Glück und langes Leben” referiert hat.
img_1800.jpg
Anhand vieler Fragen eines interessierten Schülers und den Antworten eines japanischen Samurai aus dem 14. Jahrhundert ging Dr. Schrott auf viele Aspekte des Ayurveda ein. Veda, heißt reines Wissen und ist im Sat Chid Anananda beheimatet. Das Ayurveda sagt: “Mensch, Natur und Kosmos sind eins. Die Gesellschaft kann nur gesund


Grußworte zur Kongresseröffnung

Veröffentlicht am 14.11.2008, 18:48 Uhr von

Elmar Brok, Mitglied im Europäischen Parlament und Schirmherr des Kongresses, sowie Friedel Heuwinkel, Landrat des Kreises Lippe  konnten leider nicht anwesend sein, inspirierten uns aber durch Grußworte, die Sukadev vorgelesen hat. Prof. Dr. Lothar Albertin kam selbst zum Kongress.

heuwinkel.jpg img_1624.jpg

(Elmar Brok)              (Friedel Heuwinkel) (Prof. Dr. Lothar Albertin)
Elmar Brok spricht darin von, dass der diesjährige Kongress ganz im Zeichen der Zeit steht.
“Die demographische Entwicklung in Europa und vor allem auch in Deutschland hin zu einer immer älter werdenden Gesellschaft stellt die Politik vor viele Herausforderungen. Dabei bietet die Entwicklung auch sehr großes Potential. Yoga wiederum bietet viele Möglichkeiten, die


Die letzten Minuten vor der Eröffnung…

Veröffentlicht am 14.11.2008, 17:35 Uhr von

   Warten auf den Beginn des Yoga Kongresses

Kongressteilnehmer und Referenten des großen Yoga Vidya Kongresses kurz vor der Eröffnung im Sivananda Saal des Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Einige studieren schon interessiert das Programm des Yoga Kongresses, andere finden sich auf ihren Plätzen ein. Auch viele Bad Meinberger Bürger, wie z.B. Thomas Schwartmann von der Sparkasse Detmold, Gabi Stork vom Meinberg e.V., Frau Murphy-Witt von Brigitte Woman und Herr Hütte vom Stadtanzeigersind anwesend.

Die Prominenz Bad Meinbergs

Gespannt warten alle auf die Eröffnung, die pünktlich um 12.30 Uhr mit einem Vortrag von Sukadev Bretz beginnt.

Näheres folgt:-).

Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini


Das Haus füllt sich – Die ersten Kongressteilnehmer

Veröffentlicht am 14.11.2008, 15:06 Uhr von

Um 11.00 Uhr gibt es den ersten Ansturm auf das Buffet. Viele hungrige Kongressteilnehmer, Sevaka und Mithelfer finden sich gemeinsam im großen Speisesaal ein.

 img_1753.jpg

Erste Gruppen werden an der Rezeption willkommen geheißen, alte Freunde treffen sich wieder und es werden viele Umarmungen ausgetauscht.

img_1762.jpg img_1763.jpg
Nebenbei werden noch schnell die ersten Einkäufe in der Boutique getätig bzw. sich gemütlich mit schöner Mantra-Musik entspannt und mental auf den Kongress vorbereitet.

 img_1764.jpg