depressive Verstimmung Highlights

6 Yoga Übungen bei Depressionen – Let the sunshine in

Veröffentlicht am 08.10.2022, 06:00 Uhr von
Yoga bei Depressionen

Praktische Yoga Übungen und Tipps, die bei Depressionen schnell und effektiv wirken: Diese kleinen Übungen bringen deine Energien wieder ins Fließen und helfen dir, den Tag gut beginnen zu können.

Weiterlesen …

Biopsychologie – Das Drüsensystem

Veröffentlicht am 17.02.2022, 06:00 Uhr von

Der menschliche Körper ist eine biologische Maschine. Der Geist steuert den physischen Körper durch seine direkte Verbindung und Wechselwirkung mit den Drüsen über die Hormone und Nerven. Diese Beziehung ist Teil der Yoga Biopsychologie.

Blühende oder fahle Gesichtsfarbe, frische oder schlaffe Haut, strahlende oder glanzlose Augen hängen weitgehend von den vielen Drüsen und ihren Unterdrüsen ab.

Ein Mensch mit einem gesunden und einwandfrei funktionierenden Drüsensystem ist im allgemeinen kräftig, widerstandsfähig, optimistisch, entschlossen und glücklich. Der Körper befindet sich in einem vollkommen gesunden Zustand und der Geist ist stark, ruhig und kontrolliert.

Weiterlesen …

Halte den Geist frei von psychischen Erkrankungen

Veröffentlicht am 23.05.2021, 19:01 Uhr von

Laut Statistiken wird bei immer mehr Menschen, die über Ängste und Depressionen klagen, eine seelische Störung diagnostiziert.

Viele westliche Mediziner und Psychologen sind der Meinung, dass all diese Störungen in den Bereich von Gehirnkrankheiten fallen. Unabhängig davon, ob man an einem Hirntumor oder an einer Depression leidet. Die meisten psychischen Störungen werden dann medikamentös behandelt.

Damit die Situation behoben werden kann, muss die Schulmedizin die Existenz des Geistes akzeptieren und dann Krankheiten, die mit dem Geist zusammenhängen, als psychische Krankheiten behandeln und nicht als Krankheiten des Gehirns.

Weiterlesen …

Yoga bei psychischen Problemen – 18.-25. Januar

Veröffentlicht am 23.12.2014, 18:00 Uhr von

Lerne in der Yogalehrer Weiterbildung “Yoga bei psychischen Problemen” vom 18.-25. Januar bei Yoga Vidya Bad Meinberg, wie du deine Kursteilnehmer zu tieferer Selbstkenntnis führst und ihnen Zugang zu ihrer inneren Kraft verschaffen kannst.

Diese Weiterbildung mit Shivakami Bretz, Leiterin des Yoga Vidya Allgäu Ashrams, richtet sich an Yogalehrer mit Unterrichtserfahrung, die im Umgang mit Kursteilnehmern mit psychischen Beschwerden Kompetenzen erwerben möchten.

Weiterlesen …


mp3 Einfache Atemübung bei depressiver Verstimmung

Veröffentlicht am 25.10.2012, 13:00 Uhr von

Heute könnt ihr das zweite mp3 der Videos der Psychologischen Yogatherapie anhören. Die Videos wurden schon im Blog vorgestellt. Für diejenigen unter euch, die nur die Stimme von Shivakami hören möchten, sind die mp3 gedacht. Nun folgt die Einfache Atemübung bei depressiver Verstimmung. Nimm Dir 14 Minuten Zeit und probiere die Übungen doch einmal aus. Die nächste mp3 folgt in der nächsten Woche in diesem Blog. Falls Du gern mal an einem Seminar der Psychologischen Yogatherapie teilnehmen möchtest, findest Du hier…. die Informationen. Die Termine 2013 für die Ausbildung zum Psychologischen Yogatherapeuten findest Du hier…. Kuren oder Einzelberatungen kannst


Atemübung bei depressiver Verstimmung, Video

Veröffentlicht am 05.07.2012, 12:00 Uhr von

Dieses Video ist für alle, die manchmal Probleme haben, in den Tag zu starten oder morgens von depressiver Verstimmung überfallen werden. Nimm Dir 12 Minuten Zeit und probiere die von Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti und Jessica vorgestellten Atemübungen aus. Sie sind für jeden leicht umzusetzen – eine davon auch schon im Bett liegend… Falls Du mehr Unterstützung möchtest, haben wir für Dich Seminare zum Thema hier… . Einzeltermine kannst Du unter yogatherapie@yoga-vidya.de anfragen oder täglich von 14:30-16:00 Uhr unter Telefon 05234-87-2250 vereinbaren. Wer sich für die Ausbildung zum Psychologischen Yogatherapeuten interessiert, findet hier… Informationen. Mögest


Übungen bei depressiver Verstimmung 2

Veröffentlicht am 05.04.2012, 12:00 Uhr von

In den letzten beiden Wochen gab es ein Mantra und zwei Übungen bei depressiver Verstimmung. Heute folgen noch weitere Übungen von Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti, zum Umgang mit depressiver Verstimmung:

Energieübung zum harmonisieren und reinigen
Aktivierendes Pranayama

Kapalabhati im Liegen weckt das Bedürfnis, sich zu bewegen, man kann dabei nicht lange liegen bleiben

Einfaches (für Anfänger ausführbar) Suryabedha :

– beuge Zeigefinger und Mittelfinger der rechten Hand (Vishnu-Mudra) und atme zuerst aus
– schließe mit dem rechten Ringfinger das linke Nasenloch und atme rechts ein, so viel wie möglich und so, dass es sich


Übungen bei depressiver Verstimmung 1

Veröffentlicht am 29.03.2012, 12:00 Uhr von

In der letzten Woche gab es ein Mantra bei depressiver Verstimmung. Heute folgen zwei Übungen von Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti, zum Umgang mit depressiver