Energiekörper Highlights

Yoga Wiki über Ernährungsregeln, Ernährungsumstellung und Lichtnahrung

Veröffentlicht am 04.05.2017, 17:00 Uhr von

Eine Ernährungsumstellung sollte natürlich geschehen und nicht erzwungen werden

Die Ernährungsregeln sind deutlich wichtiger als die Ernährungsstufen. Befolgt man die folgenden Ernährungsregeln, ist es vollkommen unwichtig, auf welcher Ernährungsstufe man sich befindet, denn der Körper wird sich von selbst auf höhere Ernährungsstufen umstellen und die alte, bzw. ungesunde Ernährungsweise abstoßen. Wenn man Pranayama übt und seinen PH-Wert durch Verlangsamung des Atems erhöht, dann wird sich die Ernährung schnell von selbst ändern und der Körper wird sich von alleine auf höhere Ernährungsstufen wie z.B. Vegetarismus, Veganismus, Rohkost usw. einstellen.

Die Ursache von Mangelerscheinungen und Fehlschlägen bei der Ernährungsumstellung Weiterlesen …


Neue Seminare mit Bhajan Noam

Veröffentlicht am 04.01.2017, 08:20 Uhr von

Ab Februar 2017 finden wieder die beliebten Basis- und Ausbildungs-Seminare zur Fußreflexzonen-Massage und zu Klangmassage/Klangyoga mit Bhajan Noam statt.

Ein Lebensmotto von Bhajan Noam ist: Freiheit durch Bewusstheit. Aus einer Politikerfamilie kommend sind seine frühen Identifikationsfiguren Mahatma Gandhi, Nelson Mandela und Martin Luther King – Menschen mit einem großen Sendungsbewusstsein und überparteilichen Ideen. Bhajan selbst arbeitet seit über 20 Jahren als Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH), er ist Dozent an renommierten Instituten in Deutschland und in der Schweiz, Seminarleiter für alternative Heilmethoden, Massagen, Akupunktur, Atemtherapie, Reiki in allen 4 Graden, ayurvedische Fussreflexzonentherapie (Padasevana), Tibetische Klangmassage, Edelsteinbehandlung und –beratung, um nur einiges zu nennen. Weiterlesen …


Seminare mit Bhajan Noam

Veröffentlicht am 16.09.2015, 08:44 Uhr von

Ab Oktober finden wieder zahlreiche Seminare mit Bhajan Noam bei Yoga Vidya Bad Meinberg und auch bei Yoga Vidya Westerwald statt.

Bhajan arbeitet seit über 20 Jahren als Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH), er ist Dozent an renommierten Instituten in Deutschland und in der Schweiz, Seminarleiter für alternative Heilmethoden, Massagen, Akupunktur, Atemtherapie, Reiki in allen 4 Graden, ayurvedische Fussreflexzonentherapie (Padasevana), Tibetische Klangmassage, Edelsteinbehandlung und –beratung, um nur einiges zu nennen. Weiterlesen …


Seminare mit Bhajan Noam

Veröffentlicht am 17.05.2014, 13:11 Uhr von

Ein Lebensmotto von Bhajan Noam ist: Freiheit durch Bewusstheit. Aus einer Politikerfamilie kommend sind seine frühen Identifikationsfiguren Mahatma Gandhi, Nelson Mandela und Martin Luther King – Menschen mit einem großen Sendungsbewusstsein und überparteilichen Ideen.

Bhajan selbst arbeitet seit über 20 Jahren als Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH), er ist Dozent an renommierten Instituten in Deutschland und in der Schweiz, Seminarleiter für alternative Heilmethoden, Massagen, Akupunktur, Atemtherapie, Reiki in allen 4 Graden, ayurvedische Fussreflexzonentherapie (Padasevana), Tibetische Klangmassage, Edelsteinbehandlung und –beratung um nur einiges zu nennen. Weiterlesen …


Energieschutz mit Yoga – ein Seminarwochenende

Veröffentlicht am 30.01.2014, 12:00 Uhr von
Meditation

Wie kannst Du Dein Energieniveau halten, schützen und erhöhen? So oder ähnlich stellst Du Dir die Frage wenn Du Dich erschöpft und Müde fühlst?

Du erlernst in dem Seminar Energieschutz mit Yoga vom 31.01 – 02.02.2014 bei Yoga VidyaBad Meinberg  Yogatechniken für einen wirksamen Schutz vor Energieverlusten, wie Du Dich energetisch aufladen kannst, immer dann wenn du es brauchst. Erkunde Deine Grenzen und lerne sie lieben. Du unterscheidest dabei was strömt von Außen auf Dich ein und welches sind Deine persönlichen Bedürfnisse, Weiterlesen …


Ausdehnungs-Tiefenentspannung – für Erfahrenere

Veröffentlicht am 21.05.2012, 15:00 Uhr von
Play

Tiefenentspannung, um deine Bewusstheit auszudehnen und zu einem Gefühl von Verbundenheit zu kommen. Sukadev lädt dich ein, dich auf den Boden zu legen und zu entspannen. Dann lässt er dich die einzelnen Körperteile anspannen und wieder loslassen. Dann macht er dir die Begrenzungen deines Körpers bewusst und fordert dich auf, deine Bewusstheit über die Grenzen des Körpers auszudehnen. So können deine Muskeln sich ausdehnen, dein Energiekörper weit werden. Schließlich löst sich dein Bewusstsein von allen Identifikationen und du erfährst dich als Verbunden mit dem Unendlichen. Diese